ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute ...

... im Briefkasten:

Engelbert 09.04.2018, 11.15

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von anni1956, köln

Geburtsjahr meiner Schwester, ich war zwei Jahre alt
fazinierend, ich habe als junges Mädchen bei einer Bekannten im Keller alte Modezeitschriften, ich glaube Constanze, im Keller gefunden aus den ´50, einfach toll, fand ich damals schon, in den ´70ern. Diese Zeitschriften hätte ich heute gern. So einen Katalog würde ich kaufen, viel Spass damit.


vom 10.04.2018, 22.21
26. von Lieserl

Für mich Altpapier, aber jeder wie ers mag.

vom 10.04.2018, 17.16
25. von fatigué

Gibt's da drinnen auch Mode für Schwangere? Hätte ein Thema sein können für die Mama.

vom 10.04.2018, 10.21
24. von Laura

Mit manchen deiner Vorlieben kann ich nix anfangen ... vielleicht bin ich dafuer zu jung - wobei cih als Kind schon auch gern in Katalgogen geblaettert habe und auch heute noch gern Spielzeug-Katalgoge anschauen. Aber ich kaeme nie auf die Idee, mir einen alten Katalog zu ersteigern.

vom 10.04.2018, 10.06
23. von Ellen

Hach, ein fast identisches Kostüm trug ich 1958 mit 16 Jahren! Aber kein Hütchen und keine Handschuhe.

vom 10.04.2018, 10.00
22. von mohni

das weckt Erinnerungen! die Frauen in meiner Familie konnten sich solche kleider nicht leisten - aber für mich waren die Kataloge wichtig: ich schnitt die verschiedenen kleider und hüte aus und zog so meine ausgeschnittenen modelle immer verschieden an ... das war stundenlange träumerische Beschäftigung.

vom 10.04.2018, 09.13
21. von christine b

als ich 1958 5 jahre alt war trugen meine mama und meine oma auch so chice kleidung. das kostümchen war damals sehr modern.
ich bin froh, dass wir in jeanszeiten leben :-)

vom 10.04.2018, 08.25
20. von mira I

... ja, zu der Zeit war ein "neues Kleid" eine besonderheit - und wenn, dann von Quelle oder Neckermann. Sonst gab es in unserer Siedlung zwei Familien mit Mädchen, die etwas älter als ich waren - dort kauften wir für mich Kleider gebraucht. - Im Katalog blättern waren "Ausflühe" zur Erfüllung heimlicher Träume ...

vom 09.04.2018, 23.29
19. von _gerlinde

lang, lang ist's her

vom 09.04.2018, 22.14
18. von Xenophora

Ja, immer mit Handschuhen und Hut, wenn man in die Stadt fuhr. Bei meiner Mutter war das so. Ich war damals 15 Jahre alt und ging in die Tanzstunde. Meine große Schwester hat mir mein Kleid zum Mittelball genäht, rosa Batist. Wir hatten nicht genug Geld, um ein fertiges Kleid zu kaufen. Die Preise von damals habe ich vergessen. Ist in dem Katalog ein Tanzkleid für junge Mädchen? Die beiden Frauen auf dem Titelbild sind ja "Damen".

vom 09.04.2018, 21.18
17. von Carola (Fürth)

Ja selbstredend, wenn das möglich ist, was reinstellen mal davon wär toll ..

Ich schaute mir grad Titelbilder an, ist spannend wie es sich wandelte, im Lauf der vielen Jahre : .. Hier klicken

vom 09.04.2018, 20.45
16. von MOnika Sauerland

@ Engelbert Ich bin gespannt....

vom 09.04.2018, 20.03
15. von ixi

Bereits bei dem TV-Mehrteiler Ku'damm 59 hat mir die Kleidung gut gefallen - die Einrichtungen der Wohnungen - die Straßen - die Gebäude : alles Vergangenheit und alles sehr erinnerungsträchtig - ich bin 1949 geboren.

Rosie:
Ich hatte vor Jahren ein gemustertes Chasuble das trug ich über einer einfarbigen Hose zu einfarbigen Blusen. Das war auch sehr schick und ich habe es gerne angezogen - Grundton taubenblau.

Gib mal CHASUBLE in Google ein.

vom 09.04.2018, 19.55
14. von charlotte

Damals war es eine schöne Mode.
Liebe Grüsse

vom 09.04.2018, 19.31
13. von

ja, tät mir auch gefallen; da war ich auch 5 J. alt;

vom 09.04.2018, 19.12
12. von IngridG

Kannst Du da vielleicht mal ab und zu was reinstellen? Z.B. Mode,Haushaltswaren, Schürzen..Bin auch immer sehr interessiert an dieser Zeit. 1958 war ich fünf Jahre alt.

vom 09.04.2018, 18.54
11. von Christa HB

Sieht schön nostalgisch aus. Viel Spaß beim Anschauen:)

vom 09.04.2018, 18.15
10. von Carola (Fürth)

Achso "Casuble" ist dann was anderes wieder, mit "Mantelkleid" das meinte ich eher so in der Art Hier klicken

vom 09.04.2018, 17.16
9. von Engelbert

@ Monika: anschauen, mich dran freuen, staunen, lächeln, vielleicht zeige ich auch Bilder daraus ...

vom 09.04.2018, 16.39
8. von Carola (Fürth)

Der Uralt Katalog war dann genau gültig bis ganz kurz vor meinem 3. Geburtstag .. ;-) Gute alte Zeit + gutes altes Quelle-Hand Firmenlogo :-)) ist deeer herrlich schon von aussen, mit den Zeichnungen, Männchen, Vögelchen !!! Auch die Möbel, Hausrat, Spielzeug vor allem und was es noch gab schönes alles. Engelbert du hast es gut *beneid* kannst du stundenlang schwelgen jetzt darin !!!

Pepita Muster war beliebt, meine Mama trug auch gern Kostüme, Hütchen weniger, obwohl Papa das mochte an ihr (erst später Baskenmützen in allen Farben passend zu restlichen Kleidung und Trachtenhüte im Urlaub.) Im Mantelkleid, da schiebt sie meinen Korbkinderwagen, auf der Landstrasse kurz vor den Gärten .. *smile* so schöne Fotos ...
Irgendwie war doch alles viel schöner weiblicher damals, die Mode war einfach schick !! Ich bin ja auch nicht besser und trag seit Jahren nun schon lieber Jeans als Röcke, aber trotzdem ..

vom 09.04.2018, 16.37
7. von MOnika Sauerland

So etwas ist mir später ;) auch eingefallen. Die Bilder erinnerten mich auch an den 3-Teiler "Kudamm 59". Was hast du damit vor?

vom 09.04.2018, 16.24
6. von Engelbert

@ Monika: weil ich den Katalog bei Ebay ersteigert hatte ...

vom 09.04.2018, 15.24
5. von Regenbogenfrau

Oooh, herrliche Mode der "Fünfziger-Jahre"......und @rosiE, ja.....Chasuble's sind wieder modern, aus Stoff oder Strick....und ganz schick aus hauchdünnen Stoffen drüber.....früher wurde dies auch "Mantelkleider" genannt.....:-)) Man beachte auch die an "Kurrent" angelehnte Typographie!

vom 09.04.2018, 14.06
4. von MOnika Sauerland

Das sieht ja echt alt aus. Wieso war das in deinem Briefkasten? 1958 war ich 7 Jahre.

vom 09.04.2018, 13.52
3. von Killekalle

Chic, chic, chic. Bestimmt ist darin auch manche Kuriosität finden.

vom 09.04.2018, 13.34
2. von maritta

der katalog ist so alt wie ich...witzig!!:))
die mode gefällt mir!

vom 09.04.2018, 11.47
1. von rosiE

chic chic, bis auf die hüte (meine meinung),
wobei mir einfällt, kennt jemand noch den ausdruck chasubel? das ist eine ärmellose weste gewesen, die eine handbreit über dem kleidsaum endete und ohne verschluss war, aber im selben stoff wie das kleid, fand ich damals sowas von chic, aber ich war noch zu jung dafür, meine mutter hat sich das genäht

vom 09.04.2018, 11.34

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Lina:
Bin ich froh, dass ich nur ein kleines Würmch
...mehr

Janet:
Ich kaufe grundsätzlich diese Art von Zeitsch
...mehr

Elisabeth (himmelblau):
Vorstufe zur Vergewaltigung ist es sicher kei
...mehr

:
@Sandra: Auch von mir: Herzlichen Dank für de
...mehr

ReginaE:
ich bin heute aus dem Thüringer Wald gekommen
...mehr

DieLoewin:
@ Engelbert -danke - (auch fürs Korrigieren m
...mehr

Engelbert:
@ MartinaK: ich verstehe nicht, wer das kauft
...mehr

Engelbert:
@ löwin: ich hab nur den Artikel gelesen, nic
...mehr

DieLoewin:
@engelbert @christieich wollte auf auf die Pa
...mehr

MartinaK :
Das machen die schon seit zig Jahren so und s
...mehr