ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

glück im unglück

Ach, ich hatte dennoch verdammt viel Glück im Unglück ... ich lief an der linken Seite des Weges und da fällt er nach links ab und da bin ich halt umgeknickt ... bin dann wie ein Jagdflieger mit den Armen rudernd noch 3 Meter vornübergebeugt weitergestolpert, habs aber nicht geschafft, den Flug abzufangen und ging dann hernieder, landete also so ;). Das Glück war, dass es kein Asphalt, sondern trockene und nicht harte Erde war ... hat gereicht für das, was ist, hätte aber viel schlimmer ausgehen können ... meine Hand ist schon besser, ich kann das hier schreiben (wäre gestern nicht gegangen), unten links humpele ich halt noch ein paar Tage.

Engelbert 16.04.2018, 17.58

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Andrea R.

Spät-aber hier für den "Humpler" noch gute Besserung- in der Hoffnung, dass er das nicht mehr braucht!

vom 21.04.2018, 21.12
9. von Sylvi

Habe im Radurlaub auch einen Sturz gedreht. Arnikasalbe hat sehr gut für die Prellungen geholfen. Weiter gute Besserung.

vom 17.04.2018, 09.29
8. von christine b

au weia so ein pech. aber auch glück dass nichts gebrochen ist! schnelle besserung!

vom 17.04.2018, 08.56
7. von beatenr

Gott sei Dank!'Aber nun nicht warten, sondern gleich zur Massage, damit blutergüsse schneller abgebaut werden. Sonst hat man zu lange was davon. Und auch Physiotherapie hilft bei Beweglichkeit. Ich lass bei allem immer gleich draufgucken, ob was verbessert werden kann.

vom 17.04.2018, 08.43
6. von Gerlinde

Das ist ja nix gutes, was ich da nach einer längeren Pause lese. Ich wünsche dir gute Besserung, lieber Engelbert - und schön, dass du das Gute bei allem Unglück sehen kannst.
Mein Mann sagt immer: "das Fliegen geht ganz gut, ich muss nur noch bißl an der Landung arbeiten..." Vielleicht solltet ihr euch zusammentun ;))

vom 16.04.2018, 20.52
5. von Engelbert

beide Ellenbogen ... da darf man ja gar nicht dran denken ... wenn dann noch jemand alleine ist ... kaum vorstellbar ...

vom 16.04.2018, 20.07
4. von charlotte

Fein, dass es nicht schlimmer war !
Liebe Grüsse

vom 16.04.2018, 20.01
3. von elfi s.

Du nimmst aber auch alles mit, was dir über den Weg läuft ;-)Fliegen ist eben nicht so einfach. Solltest du aber auch nicht weiter daran üben.
Gute Besserung denem Fuß.

vom 16.04.2018, 19.59
2. von Lisalea

Wie schön, wenn Du noch das Glück im Unglück finden kannst. Meine Schwester hatte weniger Glück. Bei einem Sturz hat sie sich beide Ellenbogen und das Jochbein gebrochen.
Links mußte sogar operiert werden, rechts reichte der Gips.
Alle guten Wünsche für Dich!


vom 16.04.2018, 19.28
1. von Ursi

Puh, da bin ich aber erleichtert!
Möge dein Fuß bald wieder "die alte Form" haben.
Nicht richtig laufen zu können, stelle ich mir sehr schwierig vor. Wie kommt frau denn dann allein zurecht.

Ich habe mal bei einem Sturz einen Fingernagel eingebüßt. Das fand ich - mit Verlaub - Scheiße.
Anscheinend gibt es solche "Fall"-Zeiten....

vom 16.04.2018, 18.10

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Engelbert:
@ Gisa: licht ist ein Hundemensch und hat mit
...mehr

Anne:
Geringer werdende Teile der CDU und auch Frau
...mehr

Gisa :
Ich finde es richtig gut, dass Du so vorsicht
...mehr

fatigué:
An kaum einem Lavendelbusch komme ich vorbei,
...mehr

Brigida:
Ich frage mich, warum der Film "Der Marsch" n
...mehr

Gabi K:
Das ist ein sehr komplexes Thema. Das fängt s
...mehr

Defne:
Die wenigsten welche zu uns kommen sind polit
...mehr

ReginaE:
Es ist wirklich wichtig, einen gemeinsamen eu
...mehr

MaLu:
@ Hildegard, ich habe 5 Jahre Vollgarantie.
...mehr

Lina:
Ich glaub nicht daran... nicht einmal wenn si
...mehr