ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

wie womit

Womit klebt man am besten etwas auf eine neutrale Karte ... Prittstift, Kleber?

Womit bemale ich eine Karte so, dass die Malerei nicht verwischt und abgewischt werden kann?

Wie bekomme ich Glitter auf eine Karte ... Kleber draufstreichen, Glitter drauf? Hält der dann?

Engelbert 11.09.2019, 15.28

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Engelbert

@ Karin: ich ergänze "die meisten, die beim postcrossing mitmachen, mögenn keine selbst gestalteten Karten", warum auch immer.

vom 12.09.2019, 12.39
13. von Karin v.N.

Ich klebe beim Basteln meiner Karten flüssigen Bastelkleber oder aber einen Kleberoller, der streifenweise am Untergrund haftet. Glitter denke ich wird wirklich besser mit entsprechenden Glitterstiften aufgetragen. Gemalt habe ich bisher immer mit Aquarellstiften. Sie lassen sich auf dem Papier schön mit einem feuchten Wasserpinsel vermalen.
Grundsätzlich kommt es drauf an, was Du gestalten willst denke ich.
PS. Meine selbstgebastelten Glückwunschkarten sind aber sehr beliebt wenn ich vom Empfänger nicht belogen werde...*g*.. (weil du schreibst die meisten mögen keine selbstgestalteten Karten)

vom 12.09.2019, 12.36
12. von Engelbert

@ Ladybird: im Normalfall werden auch nur normale Postkarten verschickt, die meisten mögen keine selbstgestalteten Karten. Aber es gibt auch welche die so etwas mögen und deswegen habe ich mal gefragt. Danke für alle Anregungen und Tipps.

vom 12.09.2019, 10.57
11. von ladybird

Eigentlich ist schon alles gesagt, vielleicht noch mal zur Bestätigung: Pritt oder andere Klebestifte haben sich bei mir bewährt, auch ein wenig Glitter hat schon auf einer Klebestiftstraße gut gehalten, aber natürlich geht beim Anfassen und im Umschlag ein wenig davon verloren. Hier ist oft weniger mehr oder tatsächlich fertige Glitterstifte nutzen, gibt es oft auch günstig beim Discounter oder in den 1€ Shops.
Mit Klebemäusen habe ich noch keine Erfahrungen, das werde ich mal probieren, danke für den Tipp.
Ich war bei der von Engelbert beschriebenen Kartenaktion von Ansichtskarten ausgegangen, aber es scheint ja eher um kreativ gestaltete Exemplare zu gehen.
Freue mich auf Fotos und mehr Infos bei Gelegenheit.

vom 12.09.2019, 10.03
10. von Mary

Es gibt Kleberoller (sehen ähnlich aus, wie diese Korrektur"mäuse", bei dm heißt der Fotokleberoller, gibt es aber z. B. auch von Pritt) - ich nutze die sehr gerne, weil es nicht so ein Gefriemel ist wie mit den Fotoklebern und auch kein Rumgesaue wie mit Flüssigkleber. Man hat auch kurz nochmal die Möglichkeit, es doch noch zu lösen und den Klebestreifen abzurubbeln, wenn er falsch gelandet ist. Danach hält es aber gut fest.

vom 12.09.2019, 09.08
9. von ursula

für Fotos auf neutrale Karten kleben nehme ich immer die dafür vorgesehenen "Photo stickers". Lg. Ursula

vom 12.09.2019, 08.38
8. von Kathi

Fotos zB klebe ich immer mit Washi-Tape an, denn selbst der Prittstift wellt bei mir das Papier. Und Glitzer bringe lch am liebsten mit den Glitzerstiften von Tesa aufs Papier. Der hält auch ohne zusätzliche Fixierung. Einfach trocknen lassen.

vom 12.09.2019, 07.23
7. von Anke

Zum Fixieren eignet sich sehr gut Haarlack zum Sprühen, nicht Haarspray nehmen, das verklebt nur. Wir in unserer Malgruppe nehmen immer Haarlack für unsere Gemälde, da kann man sich das teure Fixativ aus dem Künstlerbedarf sparen! Besonders gut ist der Haarlack bei Pastellkreidebildern. Da ich auch viel mit Glitzer mache, nehme ich gerne die Tuben 75 ml "Feinste Acrylfarben-Glitzer", die gibt es bei TEDI und kik. Die kosten 1 € und gibt es in vielen Glitzerfarben.

Hoffentlich zeigst Du uns dann mal Deine selbstgestalteten Kunstkarten, wenn sie fertig sind!!! Viel Spaß wünsche ich Dir dabei, Engelbert!

vom 11.09.2019, 19.33
6. von Webschmetterling

Wenn Du dir so viel Mühe machen solltest, tu die Karte später evtl. in ein Kuvert.

vom 11.09.2019, 18.26
5. von Birgit W.

bester Kleber ever: Marabu fixogum
malen mit Acrylfarben-Stiften
fixieren mit Haarspray (bedingt gut), Glitterstifte wären besser oder sogar Glitterkleber

Acrylfarbenstifte und Glitzerkleber findest du z.B. bei amazon oder schau in Schreibwarengeschäften, die auch Schulbedarf anbieten, z.B. McPaper oder Staples - und Sonderposten bei Aldi oder Lidl


vom 11.09.2019, 18.15
4. von Chispeante

Fixieren mit Haarspray?

vom 11.09.2019, 17.15
3. von Suse aus der Südpfalz

1. Klebestift geht normalerweise gut.
2. permanent eddings - aber aufpassen, das man sich nciht vermalt!
3. es gibt so glitterglue Stifte, damit kann man kleben, dekorieren und hat gleichzeitig glitter verteilt. eigentlich ne tolle Sache, sofern das nicht der Junior in die Finger kriegt und das halbe HAus damit "verziert"... :-)

vom 11.09.2019, 16.24
2. von Killekalle

Ich habe schon Karten konserviert, indem ich ein Klarackspray aus dem Bastelladen daraufgesprüht habe. Glitter wird nur bedingt halten. Es gibt Glitterstifte.

vom 11.09.2019, 16.11
1. von IngridG

Zum Kleben nehme ich immer einen Prittstift, der verläuft nicht so wie Flüssigkleber. Das andere weiß ich nicht, da ich nur Fotos einklebe. Als Malereischutz aber vielleicht "Firnis", gibt es im Bastelladen. Damit deckt man die Farbe auf Gemälden ab.

vom 11.09.2019, 15.35

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare:
Anne:
Zum Eintauchen, um ein Sonnenblumenbad zu neh
...mehr

Webschmetterling:
Ich liebe Sonnenblumen-Felder. Tolles Bild.
...mehr

Sibylle aus Oberfranken:
Das schmeckt gut ... ich mag Zimt und natürli
...mehr

Sibylle aus Oberfranken:
Ein Meer von Sonnenblumen ... wunderschön
...mehr

Lina:
Wunderschön... wenn ich jetzt an solchen Fläc
...mehr

Engelbert:
Es ist Zimt-Zucker ... da gibt es so wunderba
...mehr

Gisela L.:
Banane mit Zimt werde ich auch einmal probier
...mehr

Ursel:
... er scheint zu fragen... "was willst du?".
...mehr

Ursel:
Oh... das schmeckt mir auch sehr gut...Banane
...mehr

Udo:
Ich werd ihn mir nicht ansehen, denn er hat o
...mehr