ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

Ich finde Menschen, die in hohem Alter noch aktiv am Leben teilnehmen und geistig jung geblieben sind, faszinierend. Und ich möchte hier gerne immer wieder mal solche Leute vorstellen. Menschen, denen ich begegnet bin und auch Berichte von Euch.

Anke hatte kommentiert, sie hätte da eine Tante ... woraufhin ich Anke gefragt habe, ob sie ein Bild hat und etwas über die alte Dame erzählen will.

Hier ist Ankes Bericht:

Meine (Ankes) Tante ... 



... sie ist 1911 in Mülheim/Ruhr geboren und am 26. März 95 Jahre geworden. Mit ihrem Mann ist sie ins Sauerland gezogen, um dort in den Grossgrundbesitz der Schwiegereltern einzuheiraten. Ihr (inzwischen bereits verstorbener) Mann hatte den Hof seiner Eltern mit Forst- und Landwirtschaftsbetrieb übernommen, in dem meine Tante nun einen "Tante Emma"-Laden betrieb. Sie war diejenige, die alles organisierte und heute noch, mit ihren 95 Jahren eine Powerfrau ist.

Vor ca 5 Jahren hatte man ihr einen großen Teil des Magens wegnehmen müssen . Danach hat sie sich prächtig wieder erholt. Hat zwar einige Kilos an Gewicht verloren, aber sie war auch eine "richtige Matrone" gewesen.

Vor 3 Jahren hatte sie sich den Oberschenkelhals gebrochen und wurde operiert. Auch das hat sie komplikationslos überstanden.

Dann vor ungefähr 1,5 Jahren hat sie einen leichten Schlaganfall gehabt und sie war dann erst einmal ein Pflegefall. Aber Tantchen liess sich nicht klein kriegen, sie läuft wieder und pflegt sich selber, nur die Schwiegertochter bringt ihr das Mittagessen hoch. Das würde die Tante auch noch selber machen, aber sie hat ihren Feierabend verdient ... körperlich geht es noch einigermassen (den Umständen entsprechend gut) und geistig ist sie noch voll da, weiss genau, was um sie herum passiert und auch was draussen in der Welt los ist.

Urlaub hat sie nie machen können, aber ich glaube, den hat sie auch nicht vermisst. So wie es aussieht, wird sie sicher auch noch im nächsten Jahr ihren Geburtstag feiern können, so Gott will.

Danke für den Bericht ... auch ich wünsche der Tante noch einige Geburtstage, die sie feiern kann.
 

Engelbert 10.04.2006, 23.46

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von gitte

danke für diesen bericht! ich finde es wichtig, auch mal den blick auf alte menschen zu richten. sie haben uns viel zu sagen und zeigen uns in der aktuellen "jammergesellscheft", dass man mit energie und einer gewissen bescheidenheit gut durchs leben kommt. gruß: gitte

vom 12.04.2006, 08.29
8. von Carola (Fürth)

95 Jahre ... und noch so rüstig !! Mir gefällt sie auch und ich schliess mich den guten Wünschen für sie natürlich an :-))

vom 11.04.2006, 19.16
7. von Ilona

Hallo @Anke,

ich schließe mich den Wünschen von Engelbert an. :-)

vom 11.04.2006, 16.59
6. von leonilla

ich finde sowas einfach toll.habe eine tante die noch mit 85 jahren drei tage in der woche einen haushalt versorgte,dem sie 52 jahre vorstand.davor war sie 15 jahre in einem haushalt.jetzt hat sie probleme mit dem fuß und kann nicht mehr so laufen,aber geistig ist sie voll da und mit dem mundwerk auch.mein vater wird jetzt 92 und ist leider demenz,obwohl er versucht hat sich geistig fit zu halten.hat leider nichts genutzt.seit meine mutter tot ist,baut er ab(sie ist mit 87 jahren gestorben).onkel und tante(beide 85) versorgen sich auch noch selbst und onkel leo pflanzt seinen garten mit dem lineal(könnte man meinen),so akkurat sitzt da alles.
lg leonilla

vom 11.04.2006, 16.21
5. von Zitante Christa

Es ist einfach wunderbar, wenn sich ältere Menschen noch so rege am Leben beteiligen, und sich auch durch schwere Krankheiten und Schicksalsschläge nicht unterkriegen lassen.
Ich wünsche der Dame auch noch viele, geistig und körperlich fitte Lebensjahre!
Meine Mutti hat sich mit 75 Jahren bei der Seniorenakademie angemeldet. Und beginnt jetzt, ihre Erinnerungen in Gedichtform niederzuschreiben - bewegende Zeilen, die da man da zu lesen bekommt!
LGvZC

vom 11.04.2006, 09.39
4. von Gerhard aus Bayern

Meine Schwiegermutter ist 91 Jahre. im Januar hatte sie den Oberschenkelhals gebrochen. Sie laüft schon wieder und ist geistig auch noch voll da. Heute holen ich sie zum essen, da kocht aber sie allein.
Ich muss jetzt schaufeln, 30 cm Schnee!!

vom 11.04.2006, 06.34
3. von Siegrid

ein so strahlendes Lächeln am Morgen, bringt Wärme in den Tag.
Die Lebenslust, die beschrieben wurde, die sieht man ihr an, möge sie noch viele Tage, ihre Träume leben.

vom 11.04.2006, 05.38
2. von Mariechen

Gefällt mir gut die alte Tante .....:)

vom 11.04.2006, 02.00
1. von Roswitha M.

Eine tolle Frau, die Tante von Anke.

Und sie sieht so richtig lieb aus, richtig sympatisch.

Auch ich wünsche der alten Dame noch ganz viele gute Jahre und schöne Geburtstagsfeiern.

vom 11.04.2006, 00.21

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Vera:
Zu meinem Glück gab es (früher und auch letzt
...mehr

Schpatz:
Dieses Jahr ist es schon extrem. Wenn nur ein
...mehr

Schpatz:
Er darf gern in Rente gehen, das gönne ich ih
...mehr

Schpatz:
Ich bin absoluter Nudelfan. Früher habe ich M
...mehr

christine b:
es ist furchtbar was unsere generation kaputt
...mehr

MOnika Sauerland:
Das finde ich sehr schade. Schon als Lehrer D
...mehr

Petra Mathias-Lingener:
Hat mich auch sehr betrübt, aber natürlich ei
...mehr

sabine:
@EngelbertOk, du hast natürlich recht. Danke
...mehr

lamarmotte:
@ Fortuna:Danke für Deinen Kommentar(Nr1), de
...mehr

Carola (Fürth):
Naja ist schon schade find ich auch, aber war
...mehr