ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

a5 via j5

Hab grad ne Seelenfärblerin am Telefon (gehabt) ... sie will sich ein Smartphone kaufen und schwankt zwischen Samsung J5 und A5 ... kann da jemand raten ?

Engelbert 10.01.2018, 14.57

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Udo

Mit diesen Halb- und Abspeckversionen ärgert man sich hinterher nur, weil dann doch nicht alles geht. Wenn schon, dann gleich mindestens S5. Hat auch ne sehr gute Kamera an Bord. Akkulaufzeit ca. 1 Tag bei beruflicher Nutzung und viel telefonieren !

vom 14.01.2018, 00.14
8. von Suse aus der Südpfalz

Meine Kinder haben auch die J Serie. Sohnemann hatte erst j1, jetzt J5 und Tochter hat J7. Handling bei allen ok, aber, wie schon gesagt wurde, der Speicher ist der begrenzende Faktor. Das J7 ist deutlich besser als das J5. Ich habe noch ein S4, das tuts immer noch. Kommt sicher auch auf den Preis an, die S Serie ist deutlich teurer als die J Serie. Wenn das ein wichtiges Kriterium ist, würde ich zum J7 raten, ansonsten eine S Variante.

vom 11.01.2018, 12.36
7. von Ilana

Schließe mich Sonja-s an - würde auch zum S5 raten, haben wir auch zu Weihnachten erst für den Junior (nach langem hin und her) noch gekauft. War definitiv die richtige Entscheidung.

vom 11.01.2018, 11.16
6. von sonja-s

A5 und J5 sind beide schon ziemlich veraltet, wobei J5 die neuere Software drauf hat, dafür weniger Speicher der aber erweiterbar ist mit SD Karte. Das A5 läuft mit 64bit(muß nicht) das J mit nur 32 bei gleichem Prozessor und Taktung. Der Arbeitsspeicher bei A liegt bei 2 bei J nur 1,5. Das macht schon was aus bei der Geschwindigkeit.
Um nicht weiter ins Detail zu gehen, rate ich zu S5.
S5 hat eine zeitgemäße gute Ausstattung und ist zur Zeit sogar etwas preiswerter als das A5.
Deshalb würde ich keine Abstriche machen und gleich zu S5 greifen.
A5 ist zu teuer für seine Ausstattung. Das S5 hat alles was man braucht.
Vergleich A5 zu S5 siehe link
Hier klicken

vom 11.01.2018, 09.54
5. von Petra H.

Ich hatte Samsung Galaxy S5 und war sehr zufrieden. Ich würde dir auch zum S7 raten. Nun bin ich mal beim Iphon7 gelandet ;) Bin auch sehr zufrieden damit.

vom 11.01.2018, 09.47
4. von Juttinchen

Ich kenne weder das eine noch das andere. Ich habe mir immer die Galaxy S-Reihen gekauft. Jetzt bin ich bei S7 und freue mich auf's nächste. Vor allen Dingen habe ich damit eine sehr gute Fotoqualität und genügend Speicherplatz.

vom 11.01.2018, 06.35
3. von ixi

Ich hatte das J5 und hatte auch immer zu wenig Speicherplatz. Über das A5 kann ich nicht sagen. jetzt das Galaxy S 7 und bin sehr zufrieden damit.

vom 10.01.2018, 21.02
2. von bo306

Ich denke, ich würde mich für das a5 entscheiden. Es geht eben nichts über ausreichend Speicherplatz. Mein erstes Samsung hatte davon zu wenig und ich musste jedes Mal erst einige Apps stoppen oder sogar deinstallieren, wenn Systemupdates geladen werden sollten. Das war nervig und ich bin auch kein Extremnutzer. aber ich lese gerne darauf und nutze Whatsapp.
An sich sollte bei beiden der Speicher aber für den Normalgebrauch ausreichen.
Mir war damals auch wichtig, dass es gleich freigeschaltet war. Etwas unangenehm finde ich, dass oft viele Apps schon drauf sind von Samsung, die ich z.B. nicht brauche, man aber auch nicht deinstallieren kann, höchstens stoppen.

vom 10.01.2018, 20.42
1. von Gabi K

ich hab das J5 und bin zufrieden. Bin aber auch kein Extremnutzer ;-)

vom 10.01.2018, 16.43

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Ich hatte das Glück eines unschlagbaren Angeb
...mehr

Juttinchen:
Das ist ein sehr weiser Spruch, der mir gut g
...mehr

Juttinchen:
Ich habe keine Angst vor Wespen. Meistens red
...mehr

Engelbert:
Nee, süße Nudeln gibt bei mir nicht ...
...mehr

Petra H.:
Nudeln mit Milch und Zucker - wie lecker. Gab
...mehr

Carola (Fürth):
Und ich mag + mach was ganz anderes, was (hie
...mehr

ixi :
Es ist erstaunlich wie unterschiedlich unser
...mehr

Engelbert:
Meine Milch ist allerdings nicht süß, denn si
...mehr

philomena:
Ich kann mich auch gut an "süße" Nudelsuppe b
...mehr

Hanna:
Daran habe ich ganz schlechte Erinnerungen!Al
...mehr