ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Man schneide Karotten, Kürbis, Paprika und Zwiebeln klein ... würze das mit ganz verschiedenen Gewürzen, pinsele alles mit Walnusskernöl (oder anderem) ein ... und ab damit in den Ofen ... 25 Minuten bei 180 Grad. Während dieser Zeit die Nachbarskatzen füttern und wenn man zurück kommt, ist das Gemüse gar. Dann nur noch Hähnchenfleisch braten und fertig ist das Abendessen.

Engelbert 07.12.2017, 19.52

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

29. von Karin v.N.

Ach du liebes Lieschen...und ich guck hier rein mit einem kleinen Hüngerchen....jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen und ich werde wohl gleich noch einmal Gemüse zerkleinern...mmhhh...

vom 12.12.2017, 18.14
28. von IngridG

Sieht toll aus, mache ich vielleicht in den nächsten Tagen, hätte alles dazu im Haus..

vom 09.12.2017, 22.33
27. von lamarmotte

Zu schnell abgeschickt - - Kommentar Nr. 26 ist von mir.

vom 08.12.2017, 20.14
26. von

Kompliment, lieber @ Engelbert!
Du machst "Riesen-Fortschritte;) - nicht nur beim Spazierengehen, sondern auch in Richtung gesündere Ernährung - weiter so!

vom 08.12.2017, 20.10
25. von Birgit Brabetz

ohne hähnchen ein lieblingsessen
das mit dem walnussöl muss ich dringend probieren
liebe grüße birgit

vom 08.12.2017, 16.15
24. von gerhard aus bayern

ich würde auf das fleisch verzichten und dafür kokosmilch und viel curry dazugeben.

vom 08.12.2017, 13.24
23. von Juttinchen

Auch ohne Fleisch sieht das sehr lecker aus. Möchte ich bitte, bitte gleich mal probieren.

vom 08.12.2017, 12.53
22. von owl

So ein leckeres farbenfrohes Essen. Ich gare seit einiger Zeit mein Gemüse auch immer so, allerdings meist in einer Auflaufform oder im Glasbräter. Wenn was übrig bleibt, wird das püriert und mit Frischkäse zu einem Cremesüppchen verarbeitet.

vom 08.12.2017, 12.49
21. von ReginaE

super Anregung für heute Abend!! Alles ist im Kühlschrank. Dazu kommen noch Hackklöße für den Enkelsohn :-)

Sehr farbenfreudiges Low-carb-Essen!!

vom 08.12.2017, 12.39
20. von Biggi

MMmhhhhh lecker lecker!

Ich würde noch Kartoffelwürfelchen dazu werfen ;)

vom 08.12.2017, 12.19
19. von KarinSc

Das gibt es oft bei mir mit verschiedenen Gemüsesorten, allerdings Kürbis war noch nie dabei. Werde ich mal ausprobieren.

vom 08.12.2017, 12.06
18. von Engelbert

Das ist so tief ... beim Ofen war ein flaches und ein tiefes Blech dabei ...

vom 08.12.2017, 11.51
17. von sonja-s

sieht sehr lecker aus aber noch besser finde ich das tiefe Blech. Ist das so tief oder wirkt das auf dem Foto nur so.
Muß direkt mal schauen ob ich so was im Netz finde.

vom 08.12.2017, 11.32
16. von christine b

herrlich schmeckt das! das ist eine gute idee, da hattet ihr wirklich ein feines essen gestern. ich werde es auch bald wieder mal machen.


vom 08.12.2017, 10.46
15. von Roswitha

auch ich backe gerne Gemüse, dazu allerdings ein Kräuter-Dip. Wenn Gemüse übrig bleibt, verarbeite ich dieses noch zu Suppe, mit den Röstaromen auch ganz lecker.LG Roa

vom 08.12.2017, 09.44
14. von rosiE

das mit dem walnussöl sehe ich auch so, es gibt einige öle, die man besser nur auf dem salat isst, ich würde ein neutrales öl hernehmen, wie z.b. sonnenblumenöl, und dann bei tisch etwas walnussöl dazugeben, die italiener machen das doch auch so, bei tisch nochmal gutes ölivenöl drüber, aber "chacun á son gout"

vom 08.12.2017, 09.35
13. von Defne

Das ist eine gute Idee, das werde ich mal nachmachen aber nicht mit Walnußöl das nicht erhitzt werden soll.

vom 08.12.2017, 08.03
12. von beatenr

sieht köstlich aus - welche verschiedenen Gewürze sind denn da drin?

vom 08.12.2017, 08.01
11. von rosiE

schöne farben, ich liebe in dieser jahreszeit orange, schmeckt sicherlich sehr gut, du entwickelst dich zum meisterkoch, gut so,

vom 08.12.2017, 07.02
10. von MaLu

Das würde ich auch essen. Schon beim Anschauen bekomm ich Hunger.

vom 08.12.2017, 06.26
9. von Gerlinde

Oh, das ist mal ein guter Tipp! Danke, Engelbert. Aber jetzt ist's zu spät - oder zu früh? - für diese leckere Mahlzeit!

vom 08.12.2017, 00.52
8. von Webschmetterling

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

vom 07.12.2017, 22.19
7. von Ursi

Ach, Engelbert, ich liebe dein Tagebuch.
Aber jetzt hätte ich nicht noch mal hier rein sehen sollen *SCHLUCK*.

Gerade am Dienstag habe ich ein Probe vom Haselnussöl geschenkt bekommen bei "vom Fass". Und mich gewundert, was es alles gibt. Na, da weiß ich doch, was es bald bei mir gibt.
Danke für den leckeren Vorschlag!

vom 07.12.2017, 21.44
6. von Greta

komme gerade vom Abendessen - und jetzt wird mir schon wieder Appetit gemacht - werde ich mir merken - bloß wo sind die Katzen die ich füttern kann?

vom 07.12.2017, 20.59
5. von Hans

Ha, genau das gleiche hatte ich heute Abend auch!

vom 07.12.2017, 20.49
4. von Carol

Vielen lieben Dank für die Anregung :-)
Sieht echt lecker aus.
Herzliche Grüßlis ...

Carol

vom 07.12.2017, 20.20
3. von Maria

Hmmmmmmmmmm, sieht sehr lecker aus.
Guten Appetit!

vom 07.12.2017, 20.01
2. von Hildegard

Man gut, dass ich schon satt bin :-).

vom 07.12.2017, 20.01
1. von Petra H.

Das sieht ja lecker aus. Muss ich auch demnächst mal machen.

vom 07.12.2017, 19.58

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
IngridG:
Vielleicht ein Fliegengitter? Sonst ist das v
...mehr

Webschmetterling:
Das tut mir sehr leid Engelbert. Das ist wirk
...mehr

Dagmar:
Wenn Du alles in der selben Werkstatt hast ma
...mehr

Lina:
Jaja... ein Auto ist ein fahrbares Sparschwei
...mehr

Monika aus Köln:
wenn ich das lese, bin ich froh, dass ich kei
...mehr

Monika aus Köln:
Bei dem Gedanken bleibt mir schon das Herz st
...mehr

MaLu:
Liebe 9 von Hildegard:Hast du keine Garantie
...mehr

Gisela L.:
Bei dieser Spielweise haben sie es nicht ande
...mehr

Rita die Spätzin:
wenn Zahnriemen bei meinem Auto komtm kostet
...mehr

MaLu:
Das ist gar nicht so teuer, ich hab das vor c
...mehr