ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bratkartoffelpüree

Das war heute eine Premiere ... ich hab Bratkartoffelpüree gegessen ... wusste bis heute gar nicht, dass es diese Variante gibt ... nun, sagen wir mal so ... für Bratkartoffelliebhaber dürfte das nix sein, eher für Püreeliebhaber, die mal gerne eine rustikalere und kräftiger abgeschmeckte Variante hätten ... ich denke, dass da einfach Bratkartoffeln mit Speck gestampft wurden und dann als Püree serviert.

Engelbert 11.08.2018, 21.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Schpatz

Kenne ich auch noch nicht, nicht mal gehört. Stelle es mit aber ganz gut vor.

vom 13.08.2018, 10.23
14. von gerhard aus bayern

@engelbert
was gabs zum bratkartoffelpüree dazu?

vom 13.08.2018, 09.30
13. von Karin v.N.

Wieso muss ich bei dem Wort Bratkartoffelpürree an Restverwertung denken???

vom 12.08.2018, 12.59
12. von Killekalle

Ich mag da auch keine Experimente. Ich käme nie auf die Idee meine Bratkartoffeln zu pürrieren.

vom 12.08.2018, 11.02
11. von rosiE

also es kommt vielleicht mal vor, im privathaushalt, dass man die verkehrte kartoffelsorte erwischt hat und das erst zu spät merkt, ist das ganze schon in der pfanne, dann würde ich es rausnehmen, ETWAS stampfen, dann in eine auflaufform, verquirltes ei drunterheben und mit käse bestreut überbacken und es als auflauf servieren, das wort bratkartoffel würde ich nicht nennen,
steht sowas in einem lokal auf der speisekarte, würde ich es nicht wählen, ich bin nicht neugierig,

vom 12.08.2018, 10.04
10. von ixi

Gerne mag ich Pürree und auch Bratkartoffeln.

Im Internet habe ich einige Rezepte zum Stichwort Bratkartoffelpüree gefunden -es hat mich sehr erstaunt.
Übrigens bei mir geht's heute Kartoffelpüree ob ich Bratkartoffelpüree mögen würde? Keine Ahnung! Bis jetzt habe ich nicht geplant es zu probieren.

vom 12.08.2018, 09.47
9. von MOnika Sauerland

@ Ellen Ich sehe das so wie du. Nicht alles was möglich ist gefällt mir.

vom 12.08.2018, 09.36
8. von Gudrun

Also, ich muss gestehen, dass ich diese Variante auch noch nicht kenne. Oder ist es gebratenes Kartoffelpüree mit Speck?
LG, G.

vom 12.08.2018, 09.31
7. von Biggi

Ich mag gerne Kartoffelpü mit zerlassener Butter und Röstzwiebeln ,lecker lecker,oder einfach das Fett aus der Pfanne wenn es Frikadellen oder Bratwmurst gibt...

vom 12.08.2018, 09.19
6. von christine b

witzig, davon habe ich auch noch nie gehört.
hoffentlich keine reste von übriggebliebenen bratkartoffeln. :-)

vom 12.08.2018, 08.24
5. von MaLu

@ Liebe Lina, da haben wir mal wieder den gleichen Geschmack, bis auf eine Ausnahme. Ich liebe den Kartoffelsalat meiner Ex-Schwiegermutter. Sie bereitet extra für mich mehr zu, den darf ich mir dann abholen oder esse ihn dort, dann gibt's noch welchen für den nächsten Tag zum Mitnehmen, je nachdem wie ich arbeite.
Das Bratkartoffelpüree hätte ich auch gekostet.

vom 12.08.2018, 06.59
4. von Lina

Ich liebe Kartoffeln ganz egal wie sie zubereitet sind... nur Kartoffelsalat kann ich nicht essen.

vom 12.08.2018, 00.48
3. von ErikaX

Hier in der Stadt hat vor ein paar Jahren ein neues Restaurant eröffnet. Bei denen gab es Bratkartoffelsalat. Ein Bekannter war dort (mein Geburtstagskoch), dem hat es nicht geschmeckt. Aber man kann ja ab und zu was ausprobieren. Wenn's nicht zum Lieblingsessen wird, dann reicht ja das einmalige Testen.

vom 11.08.2018, 22.59
2. von beatenr

das klingt köstlich - her damit!

vom 11.08.2018, 22.57
1. von Ellen

Wenn Bratkartoffeln, dann Bratkartoffeln; wenn Pürree, dann Pürree!

vom 11.08.2018, 22.12

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Moscha:
Lieber Engelbert, der erste Schritt ist gemac
...mehr

fatigué:
Zweifelhafte Kunst für ein Krankenhaus. Weite
...mehr

Gerda:
och ne, kein A. in der Hose ; bei dem A
...mehr

Gitta:
Der erste Schritt ist gut überstanden, darübe
...mehr

MOnika Sauerland:
Halte dir weiterhin die Daumen.
...mehr

Brigida:
Nun, immerhin gehts weiter und man schaut! Au
...mehr

rosiE:
ich seh das als kunstobjekt, ja giacometti fi
...mehr

Sieglinde S.:
Das muss Karl Lagerfeld sein. Der mochte kein
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
" die Leichtigkeit des seins. "Nimm das Schwe
...mehr

sigrid m:
Weiterhin gute Besserung und hoffe sehr , das
...mehr