ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

dagny

Vor 4 Monaten hatte ich Dagny vorgestellt ... die rüstige schwedische Dame, die mit 105 Jahren bloggt ... seitdem liest Seelenfärblerin Sabine aus Schweden in Dagnys Blog ... und jetzt schlägt Sabine die Tageszeitung auf und wen sieht sie ... die Dagny:

Engelbert 28.09.2018, 09.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Carola (Fürth)

"Daumen hoch" für Dagny, ich mag diese rüstige Dame, 106 Jhr. einfach Klasse :-)) !!!

vom 29.09.2018, 03.57
4. von Gisela L.

Diese Frau ist zu bewundern.

vom 28.09.2018, 17.45
3. von sabine

Jaja, die Dagny. Immer noch neugierig und bereit Neues zu testen. Das hält jung, sagt sie. Sie wohnt allein in ihrer Wohnung, putzt und wäscht Wäsche. Das Essen wird allerdings geliefert und seit kurzem schauen auch mehrmals täglich Hilfen von der Kommune vorbei. Viel zu tun brauchen diese wohl nicht, Dagny unterhält sich am liebsten mit ihnen.
Dagny ist immer noch gut zu Fuß und macht fast täglich ihren Spaziergang. Gestern war sie bei einem Rotary Club eingeladen, auch zum Essen. Es gab Hackfleischklößchen (köttbullar) mit Kartoffelbrei und Preiselbeermarmelade und hat fast wie damals zuhause bei ihrer Mutter geschmeckt.
Vor kurzem war Dagny mit dem Zug in Südschweden um den 95. Geburtstag ihrer Schwester zu feiern. Da hat sie sich vorher in ihrem Blog abgemeldet damit wir uns keinen Sorgen machen.
Ich lese gerne ihre Beiträge. Sehr interessant für eine Zugereiste wie mich auf so persönliche Weise etwas mehr vom früheren Leben hier in Schweden zu erfahren.

vom 28.09.2018, 16.31
2. von Janna

...eine sehr sympatische Frau! schön....

vom 28.09.2018, 12.59
1. von Schpatz

Wahnsinn, diese Frau! In dem Alter bloggen, aber es scheint jung zu halten. Da kann man nur hoffen, dass sie noch lange gesund und munter bleibt.

vom 28.09.2018, 11.22

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Das muss Karl Lagerfeld sein. Der mochte kein
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
" die Leichtigkeit des seins. "Nimm das Schwe
...mehr

sigrid m:
Weiterhin gute Besserung und hoffe sehr , das
...mehr

Lina:
Alles Gute.
...mehr

Lina:
Habe jetzt gelesen... und möchte bezüglich Sc
...mehr

Lina:
Das kenn ich aus meinem Berufsleben. Und desh
...mehr

Lina:
So eine dürres Ding... trägt doch nicht zur F
...mehr

Killekalle:
Wo hat der Dirigent nur seinen Taktstock?
...mehr

Inge:
Der Dürre zeigt dir schon die Richtung zum Ha
...mehr

christine b:
bisschen mager der typ, die krankenhauskost i
...mehr