ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die macht der vier buchstaben


Biggi kommentiert hier: "interessant zu lesen, dass du glaubst, Spiegel und Springer seien entscheidend." (was die Rückkehr zur alten Rechtschreibung betrifft).

Ja doch, das glaube ich, und bin sehr gespannt, ob ich recht habe. Ich schätze die Macht dieser beiden Blätter schon so hoch ein. Leider. Insbesondere, was Bild sagt, zieht weitere Kreise, als es Qualität hat.

Bild hätte viel mehr Macht, für den kleinen Mann zu kämpfen. Aber Bild wird nie etwas tun, was wirklich der Wirtschaft schadet. Bild gibt Zuckerchen, ohne zum Aufstand aufzurufen. Bild stellt ein paar schwarze Schafe ins Rampenlicht, ohne die Grundübel anzuprangern.

Man stelle sich vor, Bild würde ganz groß als Titelzeile schreiben "Leute, geht auf die Straße, jeden Samstag um 12 Uhr und ruft eine Stunde laut "die Rezeptgebühr muss weg". Dafür dann von Montag bis Freitag Werbung machen, dann könnte man jetzt schon die Füße scharren hören. Bild "hätte" die Macht, ist aber nicht auf der Seite seiner Leser. Aber Bild ist so clever, die Lauten das glauben zu machen.

Bild ist nur ein Ventil, aber nie ein Anstoß zu großen Protesten. Liebe eine Titte mehr zur Besänftigung des Weltbildes.

Außerdem ist die Welt ja zunehmend in Ordnung. Schumi gibt gas, das Leder rollt wieder, es ist heiß, das Benzin teuer und die Olympiade kommt. Da gibts doch genug Ablenkung von den Übeln unserer Zeit.

Bild könnte auch gegen das große Übel "Korruption" kämpfen. Könnte. Wird aber nicht. Warum ? Fragt Bild ... Bild tut was. Für wen ?
 

Engelbert 07.08.2004, 11.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

5. von rollinger

Ich finde Engelberts Beobachtungen und Auslegung der Bildzeitung sehr gut. Ich gebe ihm da Recht.
Wenn jemand meint daß es Engelberts Aufgabe wäre zum Generalstreik aufzurufen, damit er nicht wie die BILD Zeitung fungiert, dann hat er das bloggen nicht verstanden und sollte wieder seine BILD lesen

vom 09.08.2004, 14.11
4. von Julia

So wie ich das sehe, merkst du als bekennender BILD-Leser nicht mal, dass deine Schreibe ganz genauso ist. Jeder, der nicht deine zum Teil geistig schwachen Meinungen und Ansichten teilt, wird in Schlagzeile 2 und 3 oder sogar 4 zitiert und sogleich beschimpft, und beleidigt, wie du nun mal nach jeder Kritik deine Kommentarchen kritzelst, wird das Niveau zu dem Pendant der Springer-Berichterstattung immer klarer. Und dann auch noch zum Thema Rechtschreibreform, wo du selbst Wörter wie "Intension" schreibst - das ist sooo lustig :-)
Aber sei dir deines Unterhaltungswertes bewusst: Wir kommen von Zeit zu Zeit gern hierher, um zu lachen. Um dich auszulachen und um uns krank zu lachen angesichts deiner Jügerinnen-Schar :-)

vom 07.08.2004, 15.48
Antwort von Engelbert:

Ach Julia, willste darauf wirklich eine Antwort haben ? Ich lese eher selten die Bild, aber ich weiß in etwa, was drin steht. Mein Denken ist etwas differenzierter als die Bild-Zeitung, was Dir aber entgangen sein dürfte.

Welche Intension hast Du eigentlich ? Mich beleidigen ? Mich provozieren ? Wird Dir nicht gelingen :)
3. von bärbel

Ich fand das Interview gestern auf NRD-2 mit Herrn Chefredakteur Aust klasse. Wir machen da nicht länger mit, was ein großer Teil der Bevökerung eigentlich ablehnt. (Und meinte die neue Rechtschreibung). Das sei uns doch von der Obrigkeit aufs Auge gedrückt, nö, meinte er, da machen wir nicht länger mit, es wird Zeit sich gegen solche Beschlüsse aufzulehnen. Gut finde ich das. Warum 'schlucken' wir eigentlich so Vieles - meckern still vor uns hin, aber bewirken rein gar nichts damit ?? Menschen die sich widersetzen haben meinen Respekt.

vom 07.08.2004, 14.54
2. von kho

Fein, dass das Leben immer so einfach ist, gelle...

Hier die Guten, da die Bösen.. hier weiss, da schwarz...

Verzeih, wenn ich das mal so hart sage, aber wenn ich mir die Postings hier aus der jüngsten Vergangenheit so anschaue, frage ich mich, ob deine Schreibe nicht mittlerweile auch zumindest Parallelen zum genannten Objekt aufweist. Aber in Zeiten von bild-blogs und plakativen Statements bist du da sicher auf der Höhe des Zeitgeistes...

Aber jeder kann ja schreiben, wie und was er will, ich möchte das gar nicht in Frage stellen oder hier ebenso müssige wie quälende Diskussionen entfachen...

Das ist mein ganz subjektiver und persönlicher Eindruck, sei hier noch einmal betont.

Ich persönlich allerdings finde das ziemlich traurig, muss ich mal ehrlich so sagen...

lg, kho

vom 07.08.2004, 12.54
Antwort von Engelbert:

ähem ... Schwarz-Weiß-Denker bin ich ja nun wirklich nicht. Vielleicht ein paar Minuten, aber nicht generell.

Paralellen zwischen mir und Bild ? Ich sehe einen Unterschied, ob ich etwas mit einem Touch Sarkasmus beleuchte oder ob ich das als ernsthafte Botschaften verkaufe. Bild will, dass man nickt und die Aussage übernimmt ... ich rege an und/oder kiekse ein bißchen. In manchen Beiträgen.
 
1. von sumu

springer und co. hätten besser mal zur demo gegen hartzIV aufgerufen...

vom 07.08.2004, 12.13

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Ursi:
Ach, Engelbert, du bist soooo gemein!Ich guck
...mehr

Ursi:
Wie? Hat es euch gestern schon erwischt?Denn
...mehr

beatenr:
sieht sooo köstlich aus - bin schon unterwegs
...mehr

:
Mmmmmh lecker schmecker
...mehr

Petra H.:
Sieht lecker aus! Wann kann ich da sein?
...mehr

DieLoewin:
schaut super aus - so schön -dabei schmeckt m
...mehr

DieLoewin:
auch bei uns (O, Stmk) wird gewarnt
...mehr

Steffi-HH:
Was habe ich nur für ein Glück gehabt, in der
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
Puuh und dazu noch einen Hungerlohn. Frauen k
...mehr

ReginaE:
bereits angekommen, Sturmböen mit Gewitter un
...mehr