ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die misopaste

Für ein Rezept brauche ich Miso-Paste ... Real "ham wa nicht, könnten wir bestellen, hamwa aber nicht da" ... Edeka "hamwa nicht" ... dann hab ichs mal beim Biofrischmarkt reingeschaut ... die haben sie ... 8,99 für 300 Gramm ... upps ... einmal heftig geschluckt ... gekauft ... auf dem Nachhauseweg neugierig gewesen und geschaut, ob ich sie auch im Asia-Laden hätte kaufen können ... ja, hätte ich ... 400 Gramm für 2,90 ... okay, dann mach ich das und hab beim Biomarkt die dort gekaufte Paste wieder zurückgegeben.

Engelbert 18.08.2021, 14.12

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

24. von Beate Nettmann-Roy

Miso: dies von Dir, lieber Engelbert, klingt gut:Die Zutatenliste: Sojabohnen, Reis, Salz, Alkohol, SONST NICHTS

Ich kauf im alnatura, und zwar die Tütchen mit Meeresgemüse (= ALgen ) drin. die schmecken mir am Besten. Leider in ALu-Verpackung.
Miso als Pulver im glas dort hat zuviel unpassendes drin, und viel Salz.
Bei Asia hab ich noch nicht geguckt, da kauf ich nur ind. Gewürze, die es bei ALnatura nicht gibt.

vom 25.08.2021, 15.04
23. von christine b

der teure preis ist halt ein biopreis, hervorragende ware und sie bestellen wenig, nicht solche größeren mengen wie ein asiamarkt. also ist der preis hoch, dennoch leiste ich mir, wo es nur geht bio. ist ein besseres gefühl und sicher gesünnder.

vom 21.08.2021, 10.11
22. von Nicole

habe schon viele Miso-pasten gekauft , zu 90 % im Biofrischarkt (in Saarbrücken) oder im Alnatura in Kaiserslautern, einmal bei Real, war zwar günstiger , hat mich aber geschmacklich nicht so überzeugt. Ich mag generell lieber die etwas helleren Varianten, mit Gerste finde ich lecker...
ist schon witzig manchmal wie die Geschmacksvorlieben so sind, Sojaprodukte gibts in so vielen Varianten...
Sojasoße mag ich manchmal, dafür kann man mich mit Maggi verjagen... (und das als Saarländerin :-) )

vom 20.08.2021, 23.01
21. von IngridG

Beim nächsten Mal im Asia-Laden werde ich mir so eine Miso-Paste mal kaufen. Würzpasten interessieren mich immer.

vom 20.08.2021, 00.15
20. von Defne

Das mit dem Link ist jetzt schiefgegangen, ich wollte nur den Firmennamen erwähnen.

vom 19.08.2021, 15.22
19. von Defne

Auf meiner (das erste miso, von Hier klicken steht folgendes drauf:
fermentierte bio-würzpaste voll mikrobiotischem leben komplett ohne zusätze

Zutatenliste:
miso aus besten fermentierten zutaten:
wasser, sojabohnen, reis, salz, hefe, koji-pilzkulturen

Ich verwende das in etwa so wie konzentrierte Gemüsebrühe. Da ich es sehr sparsam verwende und außerdem noch andere Würzmittel verwende reicht mir das 220g-Glas viele Monate.
Ich habe das mal zufälligerweise preisreduziert gekauft wegen Ablauf des Haltbarkeitsdatums. Das Produkt hat mir gefallen und so habe ich es wieder gekauft.

vom 19.08.2021, 15.17
18. von KarinSc

Ich kann das auch nicht essen. Ich bin auf Soja allergisch bzw. bekomme sehr heftige Bauchschmerzen und Durchfall.

vom 19.08.2021, 13.37
17. von Ellen

Wenn ich schon "Soja" höre, gehe ich rückwärts. Geruch und Geschmack sind mir widerlich.

vom 19.08.2021, 13.14
16. von Engelbert

@ Lieserl: Die Zutatenliste: Sojabohnen, Reis, Salz, Alkohol, SONST NICHTS

Du kannst jedes Lebensmittel, das original verpackt und ungeöffnet ist, zurückgeben ... wo ist das Problem ? Die Paste ist eingeschweisst, da passiert nichts.

@ Juweltop: was ist an einem Lebensmittel, deren Verpackung du in der Hand hast, unhygienischer als an einem Küchenartikel, den du genauso angegriffen hast und wieder zurück gibst. Man isst die Verpackung ja nicht und der Inhalt ist unberührt.

vom 19.08.2021, 12.01
15. von Lieserl

Ich persönlich hätte jetzt keine Angst vor Allergien. Aber ich weiß, dass die Asiaten sehr viel mit Glutamat, Geschmacksverstärkern, arbeiten. Darum geh ich auch ganz ungern asiatisch essen. Schon allein der Geruch der Sojasoße verdirbt mir persönlich den Apetitt.
Eigenartig finde ich allerdings, dass man dir die gekaufte Paste einfach so wieder zurückgenommen hat. Ich dachte immer, Lebensmittel darf man nicht zurück geben...

vom 19.08.2021, 11.08
14. von JuwelTop

Ach du meine Güte, das könnte ich nie verwenden, ich reagiere allergisch auf Aspergillus. Danke für die ausführliche Info, liebe KarinSc!
Aber dass man Lebensmittel zurückgeben kann, wusste ich auch noch nicht. Als Ladenbesitzer hätte ich das aus hygienischen Gründen wohl nicht gemacht.

vom 19.08.2021, 10.33
13. von KarinSc

Miso ist eine dickflüssig, pasteuse Substanz und wird aus fermentierten Sojabohnen hergestellt. Das Ergebnis ist als die braune Butter Japans bekannt. Hergestellt wird es aus einer Mischung aus Soja und einem Schimmelpilz namens Koji (der wissenschaftliche Name ist Aspergillus oryzae – Gesundheit! ). Das hört sich erstmal nicht besonders lecker an, hat aber einen tollen Umami-Geschmack. Es ist eine wichtige Zutat für viele japanische Gerichte, kennst du zum Beispiel die beliebte Misosuppe?

Obwohl die häufigste Verwendung der Paste die Zubereitung von Suppe nach japanischer Art ist (Misosuppe), verleiht sie ebenso Salatdressings, Soßen, Marinaden, gebackenem Tofu oder Gemüsegerichten ein einzigartiges Aroma. Sie ist DIE Geheimzutat. Selbst zu Karamell ist sie verwendbar, um ein Gericht zu perfektionieren.

Während traditionelle japanische Miso-Paste normalerweise aus Soja hergestellt wird, kann es auch aus Gerste, Reis oder anderen Körnern hergestellt werden. Die Farbe, das Aroma und der Geschmack variieren je nach Herstellungsort, dem Verhältnis von Sojabohnen zu Koji sowie der Gärzeit und den Gär-Bedingungen.
Traditionelle japanische Miso-Paste aus Soja ist glutenfrei. Bitte beachte trotzdem die Etiketten, wenn du dich an eine glutenfreie Ernährung hältst.

vom 19.08.2021, 10.07
12. von owl

Gekaufte Lebensmittel wieder zurückgeben ... den Gedanken hatte ich noch nie!

vom 19.08.2021, 09.14
11. von IngridG

Muss mich erstmal damit beschäftigen. Kenne nur den Namen. Finde ich aber sehr interessant zum Würzen. Was ist der Unterschied zur Sojasoße?

vom 18.08.2021, 22.52
10. von rosiE

ich denke oft an miso, chin./jap./asiat. suppen, aber irgendwie trau ich mich nicht, vielleicht bin ich allergisch auf irgendwas und wo fisch vorbeigeschwommen ist, bin ich bes. empfindlich, leider, ich müsste bei jemanden probieren, aber wir werde dein ergebnis sehen?

vom 18.08.2021, 18.33
9. von Engelbert

@ Su: einmal hin und zurück waren genau 450 Meter ... kann man das für 6 Euro Ersparnis machen ? Was meinst du ?

vom 18.08.2021, 18.25
8. von Defne

Ich habe schon länger Misopaste zum Würzen aus dem Bioladen.
Beim Asiaten wäre ich skeptisch was da alles drin ist, meistens sind Geschmacksverstärker drin und das mag ich nicht mehr essen. Ich kaufe im Asia-Laden nur noch einfache Sachen wie Nudeln und Reis oder Frischware wo ich leicht durchblicke was drin ist.

vom 18.08.2021, 18.04
7. von Regina

Ich muss jetzt mal googlen, was Miso-Paste ist...

vom 18.08.2021, 17.56
6. von Marion-HH

Korrektur:


...einen kleinen Beutel...

sollte es natürlich heißen

vom 18.08.2021, 17.24
5. von Marion-HH

Ich habe auch keinen kleinen Beutel davon im Kühlschrank, ganz vergessen, noch nie benutzt! Besonders teuer war die Paste nicht, ich weiß nicht mehr genau wo ich sie gekauft habe, entweder war es Famila oder Kaufland.

vom 18.08.2021, 17.21
4. von Su

Mit dem Auto hin und herfahren dürfte nicht günstig sein?

vom 18.08.2021, 17.01
3. von ReginaE

Da bin ich auf das Rezept gespannt. Miso-Paste habe ich, portionsweise abgepackt, im Thai-Laden gekauft.

vom 18.08.2021, 16.43
2. von DieLoewin

wow - die Differenz ist heftig ! Welch Glück, dass Du sie zurückgeben konntest.

vom 18.08.2021, 15.16
1. von Elisa

8,99 ist selbst für eine Bio-Miso-Paste etwas teuer. Es kommt aber darauf an, welcher Art die Miso-Paste ist, wieviel in der Packung drin ist und aus kontrolliert biologischem Anbau ist leider teurer. Obwohl nicht-bio teurer sein müsste, da es die Umwelt und den Menschen schädigt.
Daher kaufe ich, wenn, nur Bio_Miso.
Ich habe früher eine Zeit lang Miso-Suppen gegessen und mochte die hellere Variante aus Soja, Reis und Gerste am liebsten.
Miso hält sich auch ziemlich lange im Kühlschrank.
Gutes Gelingen des Rezeptes. :-)

Alles Liebe,
Elisa



vom 18.08.2021, 15.13

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Klingt sehr interessant, werde ich auch mal p
...mehr

Schnecke:
Ja, die schmecken lecker.
...mehr

Chris:
Fenster zu und wech....Ich liebte früher den
...mehr

DagmarPetra:
Hier ein Auszug aus dem Artikel. Dieser Teddy
...mehr

Leonie:
Das erinnert mich an meine Kindheit und Jugen
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich mag den Geruch auch sehr gerne. Da lässt
...mehr

Sonja:
Leider gibt es noch keine Heuduftluftpralinch
...mehr

Webschmetterling:
Schöne Aufnahme.Diesen Duft liebe ich auch s
...mehr

Ursi:
Oh ja, das mag ich auch sehr.Komme schließli
...mehr

Ursi:
Och Menno, heute gibt`s nur Reste....
...mehr