ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die mohnblume ...

... aus dem Abreißkalender ... ihr erinnert Euch sicher ...



... da wurde die Mohnblume in die Gräserlandschaft mit dem Grafigprogramm eingefügt. Ist verdammt gut gemacht, ich selbst hätte es nicht bemerkt, wenn ich jetzt nicht zufällig das Gräserbild ohne Mohnblume gesehen hätte. Nur zur Info ... und damit die anderen Fotografen nicht verzweifeln, weil ihnen ein solches Bild nie gelingen will.

Engelbert 18.09.2018, 10.06

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Christiane

Moin alle zusammen!

Heißes Thema ...stimmt, mit einem Grafikprogramm kann man viel an einem Bild verändern, oder - wie hier - aus 2 Fotos eins machen.
Ich wage 'mal zu behaupten, daß jeder Profi seine Fotos bearbeitet. Was daraus wird, ist natürlich alles Ansichtssache. Meine Mohnblume aus dem derzeitigen Abreißkalender würde ich heute auch nicht mehr so stark in den Vordergrund stellen, aber ich bin kein Profi und lerne immer noch dazu.Danke für euer ehrliches feedback.
Einen schönen Tag noch!

Christiane H.

vom 19.09.2018, 09.36
3. von sonja-s

Ja es ist unglaublich was heutzutage möglich ist. Ich traue keinem Bild mehr das veröffentlicht wird und auch keinem Video mehr. Die Manipulationen sind nicht mehr zu sehen für uns.
Aber, ich bewundere solche Arbeiten auch.
Diese Bild ist wirklich gelungen, tolle Arbeit.

vom 19.09.2018, 00.42
2. von Webschmetterling

@ ulani ich sehe den Stängel aber :)
Sicher war das Bild größer, ich müsste mehr sehen können. Jedenfalls in diesem kleinen Ausschnitt wirkt "für mich" die wunderschöne Mohnblume zwischen den tollen Gräsern nur so wie es ist,
nämlich eingefügt durch ein Grafikprogramm.

vom 18.09.2018, 21.37
1. von ulani

Das dachte ich mir schon. Unter anderem deswegen, weil die Mohnblume keinen Stängel hat

vom 18.09.2018, 21.26

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Das muss Karl Lagerfeld sein. Der mochte kein
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
" die Leichtigkeit des seins. "Nimm das Schwe
...mehr

sigrid m:
Weiterhin gute Besserung und hoffe sehr , das
...mehr

Lina:
Alles Gute.
...mehr

Lina:
Habe jetzt gelesen... und möchte bezüglich Sc
...mehr

Lina:
Das kenn ich aus meinem Berufsleben. Und desh
...mehr

Lina:
So eine dürres Ding... trägt doch nicht zur F
...mehr

Killekalle:
Wo hat der Dirigent nur seinen Taktstock?
...mehr

Inge:
Der Dürre zeigt dir schon die Richtung zum Ha
...mehr

christine b:
bisschen mager der typ, die krankenhauskost i
...mehr