ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

eine große freude gemacht

Ihr hättet diese überraschende Freude sehen sollen ... wir standen heute noch mal an der Tür des Hauses, vor dem der gelbe Blasenstrauch geblüht hat ... ich hatte ja gefragt, welcher Strauch das ist und die Hauseigentümer wussten es nicht ... und da hatte ich gesagt, dass ich, wenn ichs rausfinde, ihnen Bescheid gebe ... und nun hatte ich einen Wikipedia-Ausdruck in der Hand ... ganz große Freude und Überraschung ... herrlich.

Engelbert 15.07.2018, 11.21

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Gabi K

schön!


vom 16.07.2018, 22.30
6. von Gisela L.

Was man verspricht, muss man halten, wurde früher gesagt. Gut gemacht!!

vom 16.07.2018, 21.20
5. von Schpatz

So schnell kann man andere Menschen überraschen und eine Freude machen....das ist doch schön, so sollte es immer sein. Fand ich echt nett von dir.

vom 16.07.2018, 12.01
4. von Ursel

... so soll es eigentlich sein... zwischen den Menschen... Freundlichkeiten und Gutes verteilen - soweit eben möglich... prima gemacht!

vom 15.07.2018, 19.30
3. von Christa HB

Toll von dir,Engelbert. Da haben die "Strauch-Besitzer" bestimmt nicht mit gerechnet. Und Freude, die man verschenkt, kommt auch zu dir zurück :)

vom 15.07.2018, 17.32
2. von philomena

@ Lieschen

seelenverwandt:))

vom 15.07.2018, 13.11
1. von Lieschen

super, so was fnde ich toll, du bist halt ein Schatz und teilst mit Anderen, dann kommt die Freude auch zurück, wir könnten verwandt sein,"g" weil ich auch so bin

vom 15.07.2018, 12.59

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
SilkeP:
Ich dachte, mit dem Herzkather kann auch die
...mehr

Karin v.N.:
Irgendwie muss ich bei der Bezeichnung "Raum
...mehr

Juttinchen:
Was ist es doch in den Kliniken Leipzig, Erfu
...mehr

Moscha:
Lieber Engelbert, der erste Schritt ist gemac
...mehr

fatigué:
Zweifelhafte Kunst für ein Krankenhaus. Weite
...mehr

Gerda:
och ne, kein A. in der Hose ; bei dem A
...mehr

Gitta:
Der erste Schritt ist gut überstanden, darübe
...mehr

MOnika Sauerland:
Halte dir weiterhin die Daumen.
...mehr

Brigida:
Nun, immerhin gehts weiter und man schaut! Au
...mehr

rosiE:
ich seh das als kunstobjekt, ja giacometti fi
...mehr