ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

geh-meinsam 6

Alleine laufen, wissend, dass das auch andere tun ... sich womöglich extra dazu aufraffen, um geh-meinsam unterwegs zu sein. Einmal am Tag 30-60 Minuten ... wer es geschafft hat, kommentiert hier.

Auch heute wieder kühl und sonnig ... doch die Aussichten: bis weit in den März hinein kalt und nachts Frost. Ab März bin ich aber endgültig auf Frühling eingestellt und will dann auch nicht mehr eine kalte Nase beim Laufen kriegen.

Engelbert 21.02.2018, 09.37

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

32. von Lieserl

Gestern -8 Grad, heute -5 Grad. Wo bleibt jetzt die vorausgesagte Kälte....
Meine Morgenrunde kann ich jetzt schon immer früher gehen, heute war ich schon um viertel nach 6 draussen. Eine gute Stunde gegangen, die letzte viertel Stunde auf dem Rückweg mit zwei Nachbarinnen mit den Hunderln.
Wobei ich es schön finde, morgens ganz allein durch die Stille zu laufen, nein, stramm gehen.

vom 22.02.2018, 08.48
31. von maritta

muss von gestern noch was nachtragen.......über 2h gelaufen, wir hatten freunde zu besuch, wir waren alle 4 mit dem hund unterwegs.kühl, kaum sonne, aber schön war's.....der hundi war fertig ;))

vom 22.02.2018, 08.38
30. von Engelbert

"gehen" und laufen" ist bei uns dasselbe ... (schon ab 3 km in der Stunde) ... wenn wir uns Laufschuhe kaufen, dann wollen wir "joggen" ...

vom 21.02.2018, 23.25
29. von lamarmotte

@ Engelbert:
"Laufen" und "Joggen" wären für mich als Unsportliche unvorstellbar, obwohl ich mich gerne - und besonders gerne im Freien - bewege;).
Mein sportlicher Göga hat übrigens immer wieder Probleme mit Gelenken, Sehnen usw., - Schmerzen, von denen ich bisher weitestgehend verschont geblieben bin.





vom 21.02.2018, 23.13
28. von Janina

Heute morgen um halb acht eine halbe Stunde mit Sohnemann gegangen. Was für ein schöner Sonnenaufgang. Am Mittag noch eine Runde alleine am See entlang - eine Stunde. Immer noch schönstes Sonnenwetter bei klirrenden Temperaturen. Der See wird wohl noch eine Weile gefroren bleiben. Die Eisangler freuen sich.

vom 21.02.2018, 22.48
27. von Engelbert

Wir laufen, auch wenn wir gehen ;).

vom 21.02.2018, 22.26
26. von lamarmotte

Ich "gehe" spazieren, meist allein. An Wochenenden "geht" mein Göga (seit seiner Jugendzeit und bis heute sehr sportlich) mit.
Wenn wir dann gemeinsam nach hause kommen, sagt Göga "ich gehe jetzt laufen", was für ihn "rennen","joggen" bedeutet, da es für ihn beim gemeinsamen Spaziergang nicht schnell genug ging;).


vom 21.02.2018, 22.18
25. von Wolf-Dieter

Konnte heute nicht mit euch laufen, hatte verschiedene Besorgungen im Umkreis. Sind trotzdem 4.500 Schritte zusammengekommen. Morgen wieder.

vom 21.02.2018, 21.40
24. von HelgaR

30 Minuten am Lambsbach entlang und durch das Dorf nach Hause, musste den inneren Schweinehund überwinden und war dann froh, dass ich gelaufen bin.

vom 21.02.2018, 21.11
23. von Annemarie

Freundlich grüssender Dame mit pfiffigem Hund im Wald begegnet: "Es ist mein 9. Hund, immer ein Findeltier aus aller Herren Länder und sie bleiben bei mir bis zum Tod. Ich geh 3xmal am Tag 1 Stunde. Krank bin ich nie".

vom 21.02.2018, 20.48
22. von Engelbert

Upps ... der ausgedachte Weg heute wurde länger und länger und kälter und kälter ... wir waren in Kaiserslautern geschlagene 1 Stunde und 23 Minuten unterwegs.

vom 21.02.2018, 19.26
21. von anni1956, köln

ich laufe nicht mit, aber ich fahre eine Runde mit dem Rad. Ich bin früher viel gejoggt mit dem Hund, leider gibts die Hunde nicht mehr und mein Knie mag viel gehen nicht. Aber ich denke an alle "Mitgeher". Und ich will auch langsam Frühling.+


vom 21.02.2018, 19.17
20. von Gerda

ne, heut´ hab ich auch keine halbe Stunde ausgehalten, bin ziemlich ´verschnupft´ und eine Erkältung im Anzug;

vom 21.02.2018, 17.54
19. von nora

Eiskalt und windig, das waren heute keine 30 Minuten. Und wenn das Wetter, wie vorhergesagt, noch kälter wird, werde ich in den nächsten Tagen wahrscheinlich auf das Zimmerfahrrad ausweichen müssen, weil meine Gelenke die Kälte ganz schlecht vertragen. Aber ich hoffe, bald wieder draußen unterwegs zu sein!

vom 21.02.2018, 17.41
18. von Christa HB

Heute morgen sind wir unsere Runde gegangen. Da hatten wir hier im Norden von Bremen 4 Grad und Sonne. Auf den Rücken war sie gut zu merken. Aber jetzt wird es schon kälter, da ziehe wieder eine lange Unterhose unter. Schön, dass so viele mitgehen!!!

vom 21.02.2018, 17.13
17. von licht

Hochnebel 0 Sonne und sau sau kalt. Bin mit unserem Cairnterrier in den Wald halbe Stunde laufen im Schnee und Böigen Nordwind Brr . Dann halbe Stunde Pause 15 Minuten mit unserem Opa Hund 11 Jahre Bully durch Schneewiese gewandert gespielt und getobt. Nun müde am Pc und ganz Kalte Beine Gruss Lich

vom 21.02.2018, 17.09
16. von Martina

Bei herrlichem Sonnenschein aber eisiger Kälte etwa 1 Stunde schnellen Schrittes draußen unterwegs gewesen.

vom 21.02.2018, 16.55
15. von Rita die Spätzin

1 Stunde zu Fuß unterwegs gewesen - jetzt Kaffee und ein winzig kleines süßes Stückle aus dem Libanon.

vom 21.02.2018, 16.42
14. von lamarmotte

Heute bei 6° und kaltem Wind nicht "nur" Asphalt getreten, aber ohne Schirm, und als Belohnung gab es sogar gelegentliche Sonnenstrahlen.
Deshalb fiel der Spaziergang heute etwa doppelt so lang aus wie die letzten Tage - etwa 1 knappe Stunde.

vom 21.02.2018, 16.37
13. von Burgl

Ich hatte heute die Handwerker im Haus, darum nur zweimmal 30 Min.aber bei Sonnenschein und +3 Grad.

vom 21.02.2018, 16.35
12. von Gerti P.

Danke für Deinen Anstoß, jeden Tag zu gehen. Hab ich gestern und heute gemacht. Obwohl es in Wien geschneit hat, es sehr kalt ist und der innere Schweinehund recht munter. Aber es hat gut getan und steht nun jeden Tag auf dem Plan. Lieben Gruß aus Wien

vom 21.02.2018, 16.21
11. von Brigida

@Engelbert: Hab grad Bilder vom Hermannshof? gesehen, ich glaube, eine Reise dorthin wäre was für Dich....? Blüht scheinbar schon einiges, unglaublich ;) glg


vom 21.02.2018, 16.07
10. von Gerlinde

Sonnenschein und zwei Töchter, die mich heute begleitet haben - so konnte ich von 13:30 bis 14:30 die Sonne genießen! Die "Mädels" konnten sich unterhalten, ich hab meistens zugehört - denn Laufen UND Reden ist (noch?)sehr schwer.

vom 21.02.2018, 15.52
9. von Juttinchen

Wir haben wunderbares Wetter. Genau das richtige für Hund und Frauchen/Herrchen.
Gestern waren es 5,45 km in 1 h und 50 min.
Dabei zwangsweise wieder steil bergauf, nachdem ein Baum mit starken Verästelungen mitten auf dem Weg lag. Kein Durchkommen für den Mensch. Das hat mich ganz schön angestrengt.

vom 21.02.2018, 15.21
8. von Stephanie

Heute nicht, da ich morgen verreise und noch einiges zu erledigen hatte, aber die ganzen letzten Tage bin ich bei eisiger Kälte aber im Sonnenschein ge"laufen". Immer nicht ganz ne Stunde. Tut gut und macht Spaß. Und wenn ich wieder zuhause bin mach ich hier wieder mit.

vom 21.02.2018, 14.06
7. von Killekalle

Heute habe ich mich Euch angeschlossen und dem Mann gesagt, daß er mich nicht vom Zahnarzt abholen darf. So bin ich also zum weiter weg gelegenen Bäcker gegangen und von dort zum Markt. Dann habe ich den Weg entlang vieler Bäume und Hecken genommen. Da gab es überall noch Schneereste. Die Vögel haben gesungen. Im Rindenmulch auf dem Spielplatz sonnte sich eine Amsel. Es war sonnig, aber kalt. So bin ich auf eine halbe Stunde gekommen und meine vom Sitzen ganz steife, angespannten Beine sind wieder locker.

vom 21.02.2018, 13.25
6. von Elisabeth

@ Engelbert: "Ab März... will ich keine kalte Nase mehr kriegen!" ;-)

Ich weiss nicht wie andere das beurteilen, aber gemäss meinen Beobachtungen verschieben sich die Jahreszeiten seit einigen Jahren laufend nach hinten. :-( D.h. November, Dezember und manchmal auch noch Januar sind nass und lauwarm. Im Februar hingegen wird es plötzlich noch kalt, aber der Sonnenstand passt dann schon nicht mehr so recht dazu...

Gerade in den Wintersportorten (wo ich ursprünglich herkomme) schafft diese Entwicklung Probleme, aber auch wir hier unten im "Flachland" müssen uns wohl oder übel mit diesen Veränderungen abfinden.

Das Rad der Zeit kann man nicht zurückdrehen - wir werden sehen, wohin uns diese Entwicklung noch bringen wird...


vom 21.02.2018, 12.26
5. von MOnika Sauerland

Ich esse gleich eine Kleinigkeit. Dann werde ich laufen. Mal sehn wie viel es werden wird.

vom 21.02.2018, 12.20
4. von Ellen

Herrliches sonniges, kaltes Winterwetter (die Natur braucht das!), nach dem Mittagessen gehe ich los, mal beim Friedhof vorbeischauen und sonst ein wenig rumgehen auf den angrenzenden Feldwegen.

vom 21.02.2018, 12.19
3. von Ursi

Engelbert, das ist so eine tolle Idee von dir!

Ich würde gerne mitmachen, aber meine gesundheitlichen Probleme lassen das nicht zu. Du machst das doch bestimmt noch lange???

vom 21.02.2018, 11.39
2. von Frank

Heute verteile ich meine Gehstrecke auf mehrere kleinere Etappen. Heute morgen zur Bushaltestelle und nach meinem Arztbesuch die gleiche Strecke zurück, sind schonmal 1500 Schritte. Heute Nachmittag noch Termine, zu denen ich zu Fuß gehen werde. Insgesamt wird's heute 45 Minuten werden.
LG

vom 21.02.2018, 11.12
1. von Petra H.

Wir hatten heute früh -6 Grad, jetzt noch -4 Grad. Heute kann ich nicht laufen muss zur Sprachschule am Nachmittag und hinterher noch zu Lidl. Mal sehen ob mir noch was Vegetarisches einfällt fürs KB ;)

vom 21.02.2018, 10.12

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
philomena:
Ich nicht! Hi, hi, ich kann nur, wenn ich wol
...mehr

Beliza:
Wenn es gewünscht ist, kann es keine Vorstufe
...mehr

philomena:
Ich finde dir Frage seltsam, weil jede(r) wei
...mehr

ixi :
Nein, ist es nicht.Es wäre eine freundschaftl
...mehr

Engelbert:
@ jetzt mal nicht davon ausgehen, dass es nic
...mehr

lamarmotte:
Ich schliesse mich voll und ganz @Ilanas (1)
...mehr

rosiE:
nun mein probelem ist das nicht,
...mehr

Ilana:
Nein, aber eine Grenzüberschreitung, wenn das
...mehr

Ursel:
... oh... da bin ich mal gespannt...Ist ja di
...mehr

Jo:
Ich schließe mich den Ausfuehrungen von Liesc
...mehr