ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

herz

Gestern rief mich die Sprechstundenhilfe des Kardiologen an und gab mir für heute morgen einen kurzfristigen Termin.

Von dem komme ich gerade zurück ... keine guten Nachrichten ... mein Herz ist schlechter geworden, starker Lungenhochdruck, undichte Herzklappe. Es wird jetzt kurzfristig ein Herzkatheter gemacht werden ... ich muss also in den nächsten Tagen ins Krankenhaus. Alles weitere wird man sehen.

Engelbert 29.01.2019, 09.19

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

51. von Kassiopeia

Alles Gute für dich, lieber Engelbert. Ich drück dir - wie so viele hier - die Daumen, dass alles gut wird.

vom 31.01.2019, 18.54
50. von Madeleine

Hallo an alle, besonders an Engelbert!
Ich habe vor 11 Jahren einen Herz-Katheter bekommen weil ich praktisch nicht mehr bergauf gehen konnte ohne Beklemmungen in der Brust... Und gestern bekam ich einen weiteren an einer anderen Stelle, aber aus dem selben Grund: wir wohnen im 2. Stock und ich musste in letzter Zeit immer auf 2 Treppenabsätzen pausieren weil ich nicht an einem Stück hochlaufen konnte, schon gar nicht mit dem Wäschekorb auf der Hüfte ...
Ich musste jeweils nur 24 Stunden im Spital bleiben, weil die KKK die ambulante Einsetzung nicht bezahlen wollte und man mich ohnehin 24 Std. da behalten wollte um mich erst am nächsten Tag wieder frei lassen wollte, aus Sicherheits-Gründen...
Ich hatte zwar auch Schiss aber es lohnt sich ganz bestimmt!
Es ist nun alles wieder tip-top und ich kann den nächsten 10 Jahre ruhiger ins Gesicht sehen...
Also: ein Katheter ist kein Beinbruch! Ich schicke Dir eine Ladung Zuversicht!!! Mein Mann hatte schon für mich mit Beipässen gerechnet... Er hat das vor 6 Jahren erlebt u nd das ist entschieden weniger "lustig"!

Du wirst sehen...! Madeleine

vom 30.01.2019, 14.30
49. von Gerlinde

Ein Arzt, der aufpasst und die entsprechenden Schritte einleitet ist doch schon eine gute Sache!
Ich wünsche Dir alles Gute und Gottes Segen und dass ihr beiden die Zeit gemeinsam gut meistert.

vom 30.01.2019, 13.22
48. von Ursi

Ach, lieber Engelbert, ich konnte gestern gar nichts schreiben.
Das geht mir immer so nahe, wenn du Probleme hast, dass ich dann völlig niedergeschlagen bin. Was dir natürlich auch nicht hilft....

Ich kenne mich nicht aus in diesen gesundheitlichen Sachen. Deswegen vertraue ich darauf, dass die Ärzte dir helfen und dass du voller Zuversicht ins KH gehst.
Ich werde an dich denken!

vom 30.01.2019, 11.35
47. von Monika aus Köln

Das hört sich alles nicht gut an.

drücke alle Daumen und Gute Besserung.
Pass auf dich auf!!!

vom 30.01.2019, 09.42
46. von Rita die Spätzin

Daumen sind gedrückt - alle Gute Dir!

vom 30.01.2019, 09.04
45. von Webschmetterling

Alles Gute zu Dir lieber Engelbert.

vom 30.01.2019, 08.02
44. von Brigida

Schwierig für mich, etwas zu schreiben, weil ich auch so meine unbearbeiteten Pendenzen habe, aber an anderer Stelle. Nun lese ich, dass Du dann doch in fast letzter Minute einen Weg gefunden hast und den Herzkatheder gemacht bekommst, wovor Du keine Angst haben brauchst!!! Wir sind da und halten Dir die Daumen und freuen uns auf ein positives Nachhause-Kommen ;) Deine Homepage läuft Dir auch nicht weg! Ganz liebe Grüsse und eben wir sind in Gedanken bei Dir/Euch

vom 30.01.2019, 07.45
43. von Christiane Maria

Alles Gute!!! Beste Wünsche, gute Gedanken und liebe Grüße!

vom 30.01.2019, 01.14
42. von Patty

Ich denke an Dich und drücke alle Daumen.
Du bist ein Herzmensch mit einem riesen großen Herzen ( für die Menschen ) und es ist in Mitleidenschaft gezogen. Und Du hast verständlicher Weise Fracksausen und Angst.
Wir alle sind im Gedanken bei Dir. Die Liebe von Beate und Dir wird das zusammen meistern.Du hast vielleicht ungesunder gelebt als Du solltest und das Herz mahnt das jetzt an. Das tun viele.
Also mach Dir keine Vorwürfe.
Ich drücke die Daumen, dass der Kardiologe Dir helfen kann und Du die nächsten Jahre weiter mit uns Seelen färbst. Und mit Beate verbringen wirst und den Fellnasen.
Fühl Dich ganz zart umärmelt.
Wir haben Dich super gern.
Deine Patty und die Familienbande

vom 29.01.2019, 21.54
41. von elfi s.

Ich drücke dir die Daumen, dass du das in den Griff bekommst. Die Ärzte tun ihr Möglichstes, aber du musst da auch einen Teil dazu beitragen. Lass ((dich)) drücken.

vom 29.01.2019, 21.33
40. von ReginaE

das liest sich schon bescheiden. Da kannste mir richtig leid tun. Aber ich denke, dir war es irgendwie immer bewußt.

Gemeinsam werdet ihr es schaffen!! Ich drücke euch alle Daumen.
Schließlich kommt es nicht von ungefähr, dass vom Kardiologen aus angerufen wurde. Seht es als gutes Zeichen an!!

vom 29.01.2019, 20.45
39. von christie

Ach Engelbert, das tut mir leid. Alles, alles Gute für Dich

vom 29.01.2019, 19.26
38. von Ursel

Nur Mut!
So lange man lebt - muss man eben auch immer wieder kämpfen und nach neuen Wegen suchen...
Ich drücke die Daumen und schicke gute Wünsche!


vom 29.01.2019, 19.25
37. von Martina

Lieber Engelbert, ich wünsche dir und auch Beate alles Gute.

vom 29.01.2019, 18.15
36. von Helga F.

Alles Gute wünsche ich Dir Engelbert und auch für Deine Frau Beate viel Kraft.

vom 29.01.2019, 18.04
35. von Lassiekatze

Von Herzen alles Gute!

vom 29.01.2019, 17.28
34. von

Gut, dass danach geschaut wurde und gehandelt wird. Ich denk an dich und wuensche dir nur das Beste!

vom 29.01.2019, 15.07
33. von Irmgard

Lieber Engelbert,
ich wünsche dir den schnellst möglichen Untersuchungstermin, damit du dich nicht verrückt machst, und sehr gute Ärzte, die ihr Bestes für dich tun.
Das wird! Liebe Grüße!

vom 29.01.2019, 13.44
32. von phoenixe

Oje, was für ein Schreck! Ich drücke die Daumen für ein möglichst gutes Ergebnis der Herzkatheteruntersuchung und wünsche Dir Zuversicht und Vertrauen. Alles Liebe Dir und Beate!

vom 29.01.2019, 13.27
31. von widder49

Herzkatheder ist inzwischen Routine, und im Anschluss daran wird beraten, wie es mit Dir weitergeht.
Wenn ich daran denke, wieviel Schiss ich damal vor der ersten Herzkathederuntersuchung hatte und, noch schlimmer, vor der Elektrokardioversion. Im Nachhinein betrachtet war alles halb so wild.
Ich wünsche Dir alles Gute! Die Fachleute werden schon das für Dich Richtige machen.

vom 29.01.2019, 13.23
30. von Roswitha

hallo Engelbert, auch wir sind in Gedanken bei Dir, wie schon geschrieben, Mach Dich nicht unnötig verrückt! Wir drücken alle Daumen, immerhin, es wird etwas getan, und das ist gut so. Drücke Dich lieb Gruß Roswitha und Manfred

vom 29.01.2019, 13.21
29. von Birgit (Hildesheimer)

Herzklappen können die in Leipzig perfekt machen.
Mein Freund is da von Ostfriesland mit dem Zug hingefahren und nach fünf Tagen auch wieder mit dem Zug zurück.
Frag bei deinem Kardiologen.

vom 29.01.2019, 12.54
28. von Lieschen

immer wieder kommen so schlimme Überraschungen auf einen zu. Gut das du einen schnellen Termin bekommst, ich wünsche dir dafür alles, alles Gute
das der 1. Schreck den du bestimmt hattest, sich auflöst und man dir gezielt helfen kann. Gönne dir die Ruhe und Erholung die du brauchst.

vom 29.01.2019, 12.52
27. von sabine

Das waren keine guten Nachrichten, Engelbert. Ich drücke die Daumen, denke an dich und wünsche dir alles, alles Gute.

vom 29.01.2019, 12.23
26. von gudi wi

da ich im vergangenen sommer dreimal kurz hintereinander herzkatheter-untersuchungen hatte (alle über handgelenk), beim zweiten mal wurden die stents gesetzt und ich wurde gefragt, ob ich etwas zur beruhigung möchte, daraufhin bekam ich einige tropfen in den mund, die auch wirklich entspannten.
die untersuchungen/stents liefen alle problemlos ab (uni-klinik mainz).
ich drücke dir die daumen, dass auch bei dir alles gut verläuft, und die untersuchung die nötige klarheit bringt.
inwieweit dabei auch etwas für die lungenfunktion getan werden kann, weiss ich allerdings nicht.

vom 29.01.2019, 12.15
25. von Anne

***erschrocken bin***:(((!
Der außerplanmäßige Kardiologen-Termin sollte wohl so und jetzt und kurzfristig sein...
Dann also mal los und alles brav untersuchen lassen. Versuche, ruhig zu bleiben und lass Dich hier bei SF zu nichts hetzen... Das kann warten...
Schicke Dir mal "einen Arm voll Brusttee"; ach nee, in diesem Fall besser Weißdorntee; soll das Herz stärken...;))!

vom 29.01.2019, 12.07
24. von fatigué

Daumendrücken ist angesagt. Vielleicht kann mit dem Herzkatheter gleich eine Maßnahme durchgeführt werden, die die betroffenen Lungengefäße entlastet.
Alles Gute!

vom 29.01.2019, 11.59
23. von Biggi

Nur die besten Gedanken und Wünsche sende ich Dir ! Alles wird gut !!!!!

vom 29.01.2019, 11.56
22. von IngridG

Alles, alles Gute Dir, Engelbert und das alles gut behandelbar ist. Diese Herz-Katheter-Untersuchungen sind mittelerweile Routine geworden und bringen eine genaue Diagnose. Drücke Dir alle Daumen!

vom 29.01.2019, 11.48
21. von Gila

Alles gute für die Herzkatheteruntersuchung mit hoffentlich einem guten Ergebnis.


vom 29.01.2019, 11.46
20. von

Lieber Engelbert, wie gut, dass Du jetzt doch diesen kurzfristigen Termin bekommen hast! 2020 ging ja gar nicht.
Jetzt werden erst mal Untersuchungsergebnisse gesammelt, dann wird hoffentlich sehr sinnvoll mit Dir gearbeitet und wenn Du dann medikamentös richtig eingestellt bist, geht es Dir VIEL BESSER!!!!
Das hoffe ich sehr und drücke Dir ganz fest die Daumen!
Alles Liebe und Gute für Dich und Beate!

vom 29.01.2019, 11.42
19. von nora

Alles, alles Gute! Ich wünsche Dir viel Zuversicht und ein gutes Ergebnis der Untersuchung!

vom 29.01.2019, 11.40
18. von Carina

So spürte ich doch richtig,das etwas ist, dass dich veranlasste, das Kalenderblatt anders zu gestalten, als beabsichtigt.Trotz allem hast du ein so wärmendes Kalenderblatt gestaltet. Mir kommen gerade die Tränen. Dir und Beate mögen all die Kraft, die Zuversicht und der Mut zukommen, die ihr braucht !!!! Jetzt geht es um dich, um euch und das ist das Wichtigste!!!! Das erste Mal kommentiere ich hier, jedoch liess es mich nicht in Ruhe. Es ist das Wenigste, was ich tun kann und das tue ich.

vom 29.01.2019, 11.29
17. von Steffi-HH

Denk dran, was Du schon alles "gewuppt" hast, auch diesmal wird Dir geholfen werden!
Alles Gute.

vom 29.01.2019, 11.20
16. von Chris

Lieber Engelbert,
ich drücke Dir die Daumen für die OP und wünsche Dir viel Kraft.
Tipp von meinem 84-jährigen Papa bei der OP bitte sich so gut entspannen wie möglich, sonst verspannen die Muskeln.
Ich denke an Dich und umarme Dich.

vom 29.01.2019, 11.16
15. von Sylvi

Wünsche dir von Herzen einen weisen Arzt und eine gute Behandlung.

vom 29.01.2019, 11.15
14. von Irmgard (aus St.)

Ich wünsche Dir viel Kraft,eine gute Untersuchung und erfolgreiche Hilfe! Meine guten Wünsche und Gebete werden Dich begleiten.

vom 29.01.2019, 11.12
13. von philomena

Ich drücke die Daumen, denke an dich und wünsche eine gute Untersuchung mit positiven Ergebnissen.

vom 29.01.2019, 11.06
12. von Inge

Lieber Engelbert, alle guten Wünsche, alle positiven Gedanken und auch mein Gebet begleiten dich. Alles Gute, Mut und Zuversicht!

vom 29.01.2019, 10.55
11. von Jutta aus Bayern

((Engelbert)) Ich drück dir die Daumen, dass alles gut läuft und du auf die Menschen triffst, die dir helfen können.
Meine besten Wünsche sind mit dir :)

vom 29.01.2019, 10.48
10. von KarinSc

Dann muss das gemacht werden. Alles Gute für dich. Wir alle denken an dich.

vom 29.01.2019, 10.47
9. von Birgit W.

Daumen sind gedrückt! Mach dich vor allem vorher nicht selbst verrückt (ich weiß, ich hab gut reden) und vertraue drauf, dass die Ärzte ihr bestes geben, um dir zu helfen.

vom 29.01.2019, 10.43
8. von Christine

Es tut mir so leid Engelbert!


vom 29.01.2019, 10.21
7. von Ingrid/ile

Alles, alles Gute!!!
LG Ingrid

vom 29.01.2019, 10.15
6. von Christa HB

Lieber Engelbert, wie gut, daß du diesen kurzfristigen Termin bekommen hast. Ins Krankenhaus geht keiner gern, aber "wat mutt, dat mutt" wie man hier sagen. Aussitzen ist keine Alternative. Ich drücke dir ganz tüchtig die Daumen, daß die Untersuchung dir Klarheit und Beruhigung bringt. Toi, toi, toi ...

vom 29.01.2019, 10.02
5. von Sommerregen

Oh je, lieber Engelbert. Ich wünsche dir, dass dir rasch geholfen werden kann und es dir danach viel besser geht.
Ich hoffe, dass du möglichst rasch deinen Termin bekommst. Darauf zu warten ist schrecklich.

Alles Gute und liebe Grüsse

vom 29.01.2019, 10.02
4. von Schpatz

Alles alles Gute für dich!!!!

vom 29.01.2019, 09.48
3. von christine b

oje engelbert- unser sorgenkind. von herzen wünsche ich dir alles gute für die untersuchung und drücke ganz fest die daumen. wie gut, dass du diesen kurzfristigen termin bekommst und somit eine frühere behandlung möglich ist!

vom 29.01.2019, 09.33
2. von Burkhard Jysch

Für Dich jetzt und in kommenden Tagen beide Daumen gedückt! Herzlich im wahrsten Sinne des Wortes. Buck

vom 29.01.2019, 09.33
1. von ErikaX

Das ist tatsächlich keine gute Nachricht. Du hattest wohl schon eine Vorahnung, als Du neulich Deine Schlafanzüge "gesichtet" hast. Als medizinischer Laie habe ich keine Ahnung, was die Diagnose im Einzelnen bedeutet. Ich denke ganz fest an Dich und wünsche Dir alles Gute.

vom 29.01.2019, 09.25

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Killekalle:
Quack! Erkannt!
...mehr

Friedrich:
Ich fand diese hoch interessante Seite Hier k
...mehr

Maria:
jaaaa
...mehr

elfi s.:
Du machst uns neugierig.
...mehr

lieschen:
durch welchen Batz ist denn Beate gelaufen, u
...mehr

lieschen:
gut getarnt, den hätte ich auch nicht gesehen
...mehr

GerdaW:
@Engelbert, danke für die Aufklärung. Deine R
...mehr

Elisa:
@SommerregenNur, wenn mensch herausfindet, wa
...mehr

Engelbert:
@ Gerda: es ist ein Braunfrosch ... ich denke
...mehr

Juttinchen:
Wir hatten heute 2 Termine bei Darmstadt. Um
...mehr