ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ich habs befürchtet ...

... dass das mit der Jamaika-Koalition nicht klappt.

Engelbert 20.11.2017, 10.47

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

18. von ReginaE

ist vielleicht ganz gut so. Mit dem mimosenhaften Getue tut sich die FDP keinen Gefallen und dem Land erst recht nicht.
Andere, die ständige innerparteiliche Querelen öffentlich austragen, schnuppern nun Morgenluft. Ein schlechter Zustand ist das für D und die EU. Auch das färbt auf die Mitmenschen ab, die Aggressionen nehmen allgemein zu.

vom 22.11.2017, 15.11
17. von Brigida

bin ich froh, dass dieser schaumschläger vom acker weg ist..... vielleicht kommen sie nun endlich zur vernunft... es sind bald zustände, wie um 1930 ..;(


vom 21.11.2017, 06.57
16. von maritta

soviel heiße luft und nun...............nix!!
ich konnte am wochenende schon nix davon hören...
verstehe es nicht!!
ist das politik??

vom 20.11.2017, 18.36
15. von lums

Ich sage nur "Schade." Bei gutem Willen von allen 4 Parteien hätte es etwas Gutes werden können.

vom 20.11.2017, 18.01
14. von KarinSc

Ich habs auch befrüchtet. Gerade auf t-online gelesen, dass Frau Nahles für Gespräche bereit ist. Wenn dem so ist, verstehe ich das nicht.

vom 20.11.2017, 17.30
13. von gerhard aus bayern

ich glaube eine grosse koalition wäre zur zeit das beste.

vom 20.11.2017, 17.12
12. von MOnika Sauerland

Nach all den Kommentaren und Meinungen die vor allem auf PHÖNIX gab bin ich für Neuwahlen.

vom 20.11.2017, 17.10
11. von licht

Wie wäre es wir sind DAS VOLK. soll regieren oder alles auf :Neu: wie in FRankreich. Altes alles weg. Ganz Neues an die Regierrung.

vom 20.11.2017, 17.02
10. von licht

Wahr doch KLaro das es nicht Klappt. Zuverschieden jeder eine andere Sicht.Bin für Neuwahlen

vom 20.11.2017, 17.00
9. von widder49

Vielleicht wird es ja eine Minderheitsregierung. Steinmeier ist nicht wirklich für Neuwahlen.

vom 20.11.2017, 14.29
8. von MOnika Sauerland

....ich auch weil ich den Eindruck hatte das Kompromisse zu machen nicht für jede Partei zu traf. Bin gespannt was Steinmeier zu sagen hat. M.E. wird er die Regularien zu den jetzigen Möglichkeiten erklären.

vom 20.11.2017, 14.14
7. von beatenr

war auch meine Befürchtung... irgendwie rappelt es derzeit überall....

vom 20.11.2017, 14.12
6. von ixi

Heute um 14.30 Uhr wird Steinmeier sprechen.

Im Laufe des Nachmittags Martin Schulz.

Lt. Nachrichten ZDF um 13 Uhr.

vom 20.11.2017, 13.29
5. von gerhard aus bayern

ich glaube eine grosse koalition wäre zur zeit das beste.

vom 20.11.2017, 13.02
4. von ixi

Wir sind nicht ohne Regierung. Bis jetzt ist "geschaftsfhrend" Frau Merkel noch tätig. Ausserdem halt die alte Garde. Sonst würde z. B. Herr Gabriel nicht durch die Länder reisen. Auch ich hatte nicht wirklich geglaubt, dass Jamaika durchkommt.
Warte mit Spannung, wie es weitergeht.

vom 20.11.2017, 12.56
3. von Karen

@ Steffi-HH: Ich denke wie Du - allerdings befürchte ich, daß es auch den Effekt geben könnte:"Siehste, die packen es nicht; dann muß eben die AfD ran"... ich hoffe, es kommt nicht soweit!!

vom 20.11.2017, 12.06
2. von Steffi-HH

Wie lange sollen wir eigentlich noch führerlos dahindümpeln.
Obwohl....ein grosser Unterschied zu merken ist da nicht *gg*
Bei Neuwahlen könnte man sich erhoffen, dass die AfD nicht mehr so viele Stimmen bekommt.

vom 20.11.2017, 12.01
1. von Hildegard

Ich bin gespannt, wie das weitergeht.

vom 20.11.2017, 11.53

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Maria:
Im Gedanken bin ich mit dabei, ansonsten ist
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich wünsche euch viel Freude miteinander und
...mehr

Brigida:
UNGLAUBLICH ;) Herzlichen DANK für die Organi
...mehr

Carola (Fürth):
@buck :-))))
...mehr

Carola (Fürth):
Ja @ linerle, ich würde ein paar Nordlichter
...mehr

IngridG:
Das ist ja toll, dass die Hunde mitdürfen! Da
...mehr

buck:
anhand der Kommentare ekenne ich, dass es mas
...mehr

philomena:
Freu mich ... Oh, so Viele! Da hat der Stadtf
...mehr

linerle:
Schade, viel zu weit südlich für uns "Nordlic
...mehr

Engelbert:
Wir waren heute nochmal dort und habe den Bes
...mehr