ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

immer noch ein thema ...

... ist die Steuer 2015 ... wenn ich nur genau wüsste, wo alles ist ... seufz ... wie in jedem Jahr.

Engelbert 25.02.2017, 21.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Christie

mit Einkommensteuererklärungen musste ich mich nur befassen als ich noch berufstätig war.
Nun ist der jährliche Lohnsteuerausgleich zu beantragen. Inzwischen wird das automatisch vom Finanzamt erledigt, man braucht sich also nicht mehr damit herumquälen. Ob das alle Arbeitnehmer betrifft weiß ich nicht genau, die niedrigen und mittleren Einkünfte auf jeden Fall.



vom 26.02.2017, 17.37
9. von Juttinchen

Da sagst Du was Wahres, liebe Ingrid/ile.
Ich kämpfe auch jedes Jahr mit der "Elster". Nie paßt es mit dem Vorjahr überein.
Die ESt ist einfach; die mache ich mit Links, aber bei der USt etc. die schiebe ich und beantrage auch noch Verlängerung.

vom 26.02.2017, 15.51
8. von ingrid/ile

Meinst Du wirklich 2015 (zweitausendFÜNFzehn)? Ich dachte, die müsste man spätestens im Okt. 2016 abgegeben haben?
Unsere für 2016 wurde vorgestern abgegeben, haben wir dem Fleiß und der Ordnung meines Mannes zu verdanken, der sortiert sofort nach Erhalt alles in einen entsprechendem Ordner. Ich selbst wäre dafür gewiss nicht geeignet, würde es (hoffentlich!) zumindest in eine Kiste schmeißen, aber das Eintragen in die einzelnen Rubriken und Blätter/Formulare könnte ich nicht fehlerfrei, dessen bin ich mir sicher.
Und nach dem Schema des letzten Jahres verfahren klappt auch nicht immer, denn das FA ändert die Steuererklärungs-Formulare immer wieder mal.
Also ich würde garantiert in Dein "seufz!" einstimmen.
LG Ingrid/ile

vom 26.02.2017, 14.38
7. von beatenr

ich hab einen dicken Schuber, da werf ich alles rein - aber selbst dann - hab ich die totale Aufschieberitis... bis ich mich überwinde. Und dann geht es ganz schnell.
Was lernen wir draus? Nix.

vom 26.02.2017, 13.24
6. von SilkeP

bei mir kommen die Belege etc in eine Klarsichthülle. Den Inhalt muss ich dann zwar noch chronologisch sortieren, aber es ist alles da. Außerdem arbeite ich mit WISO Steuer, da kann ich die Vorjahresdaten automatisch übernehmen und vergesse keine Versicherung etc.


vom 26.02.2017, 10.30
5. von philomena

Am Freitag abgegeben. Guter Vorsatz für 2016:es soll mal "schneller" gehen:))
Belege alle schön in einen Ordner, dann brauchst du nicht suchen.

vom 26.02.2017, 08.54
4. von MOnika (Sauerland)

Ich habe nicht viel. Wobei die Rente ja auch schon prozentual versteuert werden muss. Wenn ich gemäß meines Vorsatz alles sofort in den Ordner packe gibt es kein Problem. Aber....

vom 26.02.2017, 08.48
3. von Webschmetterling

Da hattet ihr doch sicher u.a. betr. Haus (Sanierung) einiges zum Absetzen. Bestimmt hast Du alles in eine Mappe geheftet.

vom 26.02.2017, 07.00
2. von Karin v.N.

Kann ich dich mehr als gut verstehen....:-((
Hier schwebt auch das Damoklesschwert des Finanzamtes über meinem Kopf wg.2015...


vom 25.02.2017, 23.25
1. von Udo

wieso 15, hab schon die 16er fertig, fg

vom 25.02.2017, 23.20

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
IngridG:
Vielleicht ein Fliegengitter? Sonst ist das v
...mehr

Webschmetterling:
Das tut mir sehr leid Engelbert. Das ist wirk
...mehr

Dagmar:
Wenn Du alles in der selben Werkstatt hast ma
...mehr

Lina:
Jaja... ein Auto ist ein fahrbares Sparschwei
...mehr

Monika aus Köln:
wenn ich das lese, bin ich froh, dass ich kei
...mehr

Monika aus Köln:
Bei dem Gedanken bleibt mir schon das Herz st
...mehr

MaLu:
Liebe 9 von Hildegard:Hast du keine Garantie
...mehr

Gisela L.:
Bei dieser Spielweise haben sie es nicht ande
...mehr

Rita die Spätzin:
wenn Zahnriemen bei meinem Auto komtm kostet
...mehr

MaLu:
Das ist gar nicht so teuer, ich hab das vor c
...mehr