ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

interview der woche


Er liest Bohlen, spielt Tombraider und hat eine Schwäche für schöne Frauen. Für manche sind ja solche Menschen bereits "untendrunter durch" und doch empfehle ich einen Blick in mein neues, sehr schönes

Interview der Woche

Es kommt ja nicht darauf an, ob ein Mensch anders ist. Oder vielleicht gerade so wie viele ist. Meine Interviews sind eine willkommene Gelegenheit, einen Menschen näher kennenzulernen, ein kleiner Blick über den Zaun eines Menschen.

Das Interview hat übrigens eine Vorgeschichte.

Ich hatte einen Gästebucheintrag gelöscht, weil ich ihn als Werbeeintrag einer kommerziellen Seite identifizierte. Und, was selten passiert, es kam prompt in einem neuen Gästebucheintrag die Beschwerde, dass ich den Eintrag gelöscht hätte.

Es folgte eine kleine Diskussion per Mail, in der er mir glaubhaft versicherte, dass seine Seite nicht kommerziell ist und zwei Mails später hatte ich die Antworten für das Interview im virtuellen Briefkasten.

Manchmal entwickeln sich aus Diskussionen ganz spannende Dinge. Wenn man zur Diskussion bereit ist.

Was im Internet nicht immer der Fall ist. Da geht's oft so:

Motzen 1, Motzen 2 incl. Polemik, Rückzug, Ende. Das sind oft die modernen Gespräche im Internet bzw. den Kommentarfunktionen der Blogs.

Es scheint gar nicht erwünscht zu sein, sich konstruktiv auseinanderzusetzen. Oder die dafür notwendige Zusammenstellung des Gehirns ist nicht gegeben. Oder es fehlt einfach an Argumenten. Weil nur gepöbelt wird um des Pöbelns willen. Hauptsache, der virtuelle Mund war mal offen.

Schade um die vergebenen Möglichkeiten sinnvoller Diskussionen, die wertvolle Gedankenanstöße bieten können.
 

Engelbert 28.02.2004, 22.53

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Lina:
Wau... ein richtiger Blickfang... sehr schön.
...mehr

Lina:
Und was erwartet sich so ein Mail-Sender?
...mehr

Gerlinde:
Das macht langsam keinen Spaß mehr - mal wird
...mehr

Engelbert:
Natürlich ist das Eigenwerbung ... als etwas
...mehr

TK:
Ich zitiere aus dem Spot "Seit ihr komplett b
...mehr

Ursi:
Grins - habe ich schon im moma (Morgenmagazin
...mehr

Ursi:
Genau meine Farben im Advent: Gold, Rot und G
...mehr

Ursi:
Hihihi.... ja, isses denn die Möglichkeit?Wer
...mehr

Engelbert:
@ Philomena: das Talzentrum ist kein "Konsumt
...mehr

Petra H.:
Morsezeichen *fg
...mehr