ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

knusper knusper ?

Das probier ich mal aus ... wird schon schiefgehen ;)).

Engelbert 07.04.2016, 12.57

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Monika

Bin jetzt in der Küche :).

vom 09.04.2016, 19.12
11. von Schnecke

Ganz ehrlich, künftig werde ich nicht mehr zum Wohnzimmerschrank gehen und ne Chipstüte hervorholen, sondern mir sagen: "in zehn Minuten sind sie eh fertig" und sie mir nun immer portionsweise selbst herstellen. Habe sie nun schon zweimal probiert, zu machen, und muss sagen: sie schmecken klasse! Vor allem das Argument "ohne Fett" hat mich überzeugt. Man braucht fünf Minuten auf Höchststufe in der Mikrowelle, dann noch etwa 1-2 Minuten auf niedrigerer Stufe, damit sie nicht so schnell braun, dafür knusprig werden.

vom 08.04.2016, 13.24
10. von Sabine

ich hatte das einmal im Ofen ohne essbaren Erfolg probiert. Nun hoffe ich sehr auf die Mikrowelle. Sie knacken ja im Video sogar richtig. Bin schon sehr gespannt. Man könnte das auch mit roten Rüben oder Mören probieren.

vom 08.04.2016, 10.31
9. von christine b

man glaubt es kaum, dass in der mikrowelle (die ich sparsam verwende wegen der strahlen) etwas so knusprig werden kann.
wenn es, wie vreni schreibt, auch im backofen geht, würde ich diesen bevorzugen.
gebratene kartoffelscheiben mache ich oft als beilage, da sind die scheiben aber dicker.
werde mal chips ohne fett versuchen, danke für den tipp engelbert und laß dir die gesunden chips gut schmecken.

vom 08.04.2016, 09.31
8. von Vreni

Ach, das weckt Erinnerungen. Ich habe eine 10 Jahr jüngere Schwester und die liebte Kartoffelchips. Wir durften keine kaufen weil damals zu teuer. Mikrowelle gabs nicht aber im Backofen ging das auch und wenn die Eltern weg waren habe ich immer für sie Chips ohne Fett gemacht.

vom 07.04.2016, 18.48
7. von Engelbert

@ Ladybird: dann poste mal einen besseren Link ...

vom 07.04.2016, 18.25
6. von Ursi

Ich bin kein Chips-Fan.
Deswegen gebe ich zu, dass ich das Video nicht zu Ende gesehen habe.

vom 07.04.2016, 18.16
5. von ladybird

Klappt prima, aber du solltest die Kartoffelscheiben vorher in Wasser von der Stärke befreien, dann abtrocknen und auf einem mit Backpapier belegten Teller in die Mikrowelle geben. Es gibt bessere Videos dazu als das von dir verlinkte ;-)

vom 07.04.2016, 18.11
4. von Helga F.

Hmmm, gute Idee, ich versuch es auch mal.

vom 07.04.2016, 17.54
3. von MOnika (Sauerland)

Guten Appetit!

vom 07.04.2016, 16.43
2. von GiselaL.

Guten Appetit, das klappt sicher.

vom 07.04.2016, 15.37
1. von JuwelTop

Jo, das könnte man bestimmt auch mit anderem Gemüse tun!

vom 07.04.2016, 15.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Engelbert:
@ Webschmetterling: ich kanns richten, aber d
...mehr

Killekalle:
Ist der Weg, den man noch zu gehen hat, kurz(
...mehr

Ursi:
Spät am Abend kann ich das nicht mehr erfasse
...mehr

Therese:
Dankeschön, hab ich mir mal abgespeichert. Bi
...mehr

fatigué:
Da kann ich dir beipflichten - ein außergewöh
...mehr

Ursi:
Solche Filme mag ich im Moment nicht sehen. D
...mehr

Fortuna:
Mein S5 bekommt heute ein neues Akku (origina
...mehr

DieLoewin:
geht bei mir (Ö) leider nicht
...mehr

Engelbert:
Ja, "machtlos" gehört auch zu den außergewöhn
...mehr

Lieserl:
So unterschiedlich sind die Einstellungen, wa
...mehr