ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

land der träume

Angeblich sind beide Lieder durch ein irisches Volkslied inspiriert worden sein und klingen deswegen ähnlich ... "Atemlos durch die Nacht" und "Land Of Dreams" ... mir persönlich gefällt letzteres Lied viel besser als der COPD-Song.
 

Engelbert 07.01.2015, 20.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Heike

Da ich keinen Fernseher habe und auch kein Radio höre ist Helene Fischer so ziemlich an mir vorbei gerauscht. Hab nur ein einziges mal ins Lied reingehört, muss ich nicht haben. Das zweite Video gefällt mir gut, Lebensfreude pur! Es macht Lust auf Leben!

vom 08.01.2015, 20.14
7. von Elke R.

Nachdem ich den verlinkten Titel gehört habe, stand ich wegen Helene auf dem Schlauch. Also, habe ich den COPD-Song auch angehört. Kannte ich nicht, nix verpasst und die klopfenden Töne sind absolut nix für meine Magenwände. Abgewürgt!
Engelbert, hier stimme ich Dir zu.

vom 08.01.2015, 15.51
6. von Erika

Es ist für mich durchaus verständlich, dass den meisten "Land of dreams" besser gefällt, ich finde es auch schön. Aber es ist auch total anders als "Atemlos durch die Nacht". Ersteres ist, ja ich möchte fast sagen eine Hymne, mit tollen Bildern aus den USA, das kommt bei vielen besser an als das "Atemlos durch die Nacht"-Video. Ich bin kein richtiger Helene Fischer-Fan, stehe ihr mehr oder weniger neutral gegenüber. Ich finde es nur nicht schön, dass in letzter Zeit so sehr über sie gelästert wird. Sicher ist sie ziemlich präsent überall, "omnipräsent", wie es so schön heißt, aber es kann doch niemand abstreiten, dass sie sehr gut singt, dass sie eine Menge kann. Neulich sagte jemand im Fernsehen, dass hier in Deutschland schwer mit Helenes "Perfektion" umgegangen werden kann, in Amerika wäre es eine Selbstverständlichkeit, dass eine Künstlerin so ist. Das kann ich nicht beurteilen und ich denke, dafür, dass ihr Lied so oft und überall gespielt wurde/wird kann sie nichts.

Jeder soll seinen eigenen Musikgeschmack haben und hören oder nicht hören was er will, aber ich möchte Helene Fischer ein kleines bisschen in Schutz nehmen. :-)

vom 08.01.2015, 10.13
5. von MOnika (Sauerland)

"Land of Dreams" gefällt mir sehr gut. Das Video auch. Solche Musik könnte doch gut die Nationalhymnen ersetzen. Helene mag ich überhaupt nicht.Da sieht und hört sich alles so sauber und keimfrei an.

vom 08.01.2015, 09.40
4. von flodo

Land of Dreams gefällt mir sehr viel besser und das Video dazu ist auch toll! Danke für den Hinweis!

vom 07.01.2015, 23.24
3. von Karen

Naja, solche "Ähnlichkeiten" gibt es in der Pop-Musik doch zu dutzenden - die Anzahl der zur Verfügung stehenden Töne ist halt begrenzt (genau wie der "Einfallsreichtum" der heutigen Komponisten oftmals) ;-))

Mir geht es wie Dir, Engelbert - und auch ich oute mich: ich bin ziemlich genervt von der blonden Träller-Fee, die uns in letzter Zeit stets und ständig präsentiert wird.

vom 07.01.2015, 23.15
2. von DagmarPetra

Ein "krasser" Titel.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass atemlos durch die Nacht nicht wirklich so prickelnd ist.

Das vorgestellte Lied gefällt mir entschieden besser.

Und wenn jetzt alle Helenen-Fans über mich herfallen: ich mag sie nicht mehr hören!

vom 07.01.2015, 22.41
1. von Chispeante

Das ist ein nettes Lied, gibt Zuversicht, die ich grad brauchen kann, schöne Bilder und geht gleich ins Ohr.

vom 07.01.2015, 21.18

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
MaLu:
@ Hildegard, ich habe 5 Jahre Vollgarantie.
...mehr

Lina:
Ich glaub nicht daran... nicht einmal wenn si
...mehr

lamarmotte:
Upps, der erste Satz meines Kommentars sollte
...mehr

lamarmotte:
Bei dieser komplexen Frage möchte einen winzi
...mehr

Friedrich:
Ich möchte gerne wissen, wie viele hunderte o
...mehr

Engelbert:
Ich finde, dass Herr Seehofer ein wichtiger G
...mehr

Gisela L.:
Meiner Meinung ist nicht Frau Merkel schuld,
...mehr

christie:
das ganze Gerede wegen der gerechten Flüchtli
...mehr

Lieschen:
ich äußere mich selten hier zur Politik, heut
...mehr

fatigué:
Also ich finde es beachtlich, wie die Kanzler
...mehr