ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

leckerei

Die Leckerei des Tages ist heute ein ...



... ein Schwedeneisbecher.

Engelbert 15.09.2020, 16.46

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von zen-si

Den habe ich letzte Woche das erste Mal in meinem Leben gegessen. Ich wusste nicht dass der so heißt. Geschmeckt hat er gut, den werde ich sicher wieder geniessen.

vom 17.09.2020, 13.58
14. von zen-si

Den habe ich letzte Woche das erste Mal in meinem Leben gegessen. Ich wusste nicht dass der so heißt. Geschmeckt hat er gut, den werde ich sicher wieder geniessen.

vom 17.09.2020, 00.51
13. von Wolf-Dieter

Schwedeneisbecher esse ich am liebsten mit wenig Apfelmus, dafür mehr Eierlikör (:

vom 16.09.2020, 20.42
12. von charlotte

Wäre willkommen ! Habe gerade gegessen.
Liebe Grüsse

vom 16.09.2020, 19.24
11. von SabineR

Guten Appetit. Darf ich mich mit einem Eiskaffee dazusetzen? Mir wäre der Eisbecher zu "mächtig".

vom 16.09.2020, 16.53
10. von Ellen

Meine Portion darf jemand anderes essen. Bin überhaupt keine Eisesserin, egal, welche Sorte, ich mag's nicht.

vom 16.09.2020, 10.58
9. von Lieserl

Apfelmus und Eis, dass das Schwedeneisbecher heißt, wusste ich jetzt noch nicht.
Aber ich denke, mein Eisdielenbedarf für dieses Jahr ist noch nicht gedeckt....Ich war dieses Jahr erst zwei Mal.

vom 16.09.2020, 07.41
8. von Lina

Schaut sehr einladend aus.
Ich liebe Eis... Apfelmus darf aber für mich nicht im Becher sein.

vom 15.09.2020, 23.22
7. von Regina

Hier einmal die Erklärung, wie es zu dem Namen "Schwedeneisbecher" kam:

Bei Wikipedia nachzulesen:
Der Schwedeneisbecher in seiner heutigen Form wurde erstmals im Jahre 1952 auf einer Karte eines Eiscafés im Berliner Bezirk Pankow erwähnt. Zur Entstehung des Namens gibt es folgende Aussage:
Während der Olympischen Winterspiele 1952 in Oslo trat die Eishockeymannschaft der damaligen Bundesrepublik gegen die Mannschaft aus Schweden an. Die Schweden gewannen das Spiel mit 7:3. Aus Freude über die Niederlage der Bundesrepublik soll Walter Ulbricht diese von ihm bevorzugte Eiskreation auf den Namen „Schwedeneisbecher“ getauft haben.




vom 15.09.2020, 22.25
6. von IngridG

Die Zutaten (lt. Wikipedia) dazu hätte ich sogar im Haus, aber in Anbetracht meiner Ma-Da-Probleme muss ich verzichten. Der Eisbecher ist bestimmt sehr lecker!

vom 15.09.2020, 22.16
5. von lieschen

habe gerade bei Wiki geschaut was darin alles enthalten ist, lieber Engelbert du darfst ihn alleine genießen, schaut lecker aus,nur nicht für mich,ich schenke meinen her.

vom 15.09.2020, 20.37
4. von Ursel

Ich bin der absolute Eis-Fan.
Eis in allen Variationen könnte ich jeden Tag
vertilgen...


vom 15.09.2020, 19.46
3. von rosiE

mit eierlikör???? ich kenne mich nicht aus mit eis, würde es aber sehr gerne essen in begleitung, früher war es eher schwarzwald ... und dieser nostalgische teller drunter ...hach, ja ich würde durchaus

vom 15.09.2020, 19.41
2. von urla

Lecker - sowas in der Art hat mir mein früherer Verlobter heute Nachmittag auch serviert - Engelbert, haben wir das gut?!?!

vom 15.09.2020, 17.46
1. von Gisela L.

Da muss ich jetzt schlucken, der würde mir auch schmecken.

vom 15.09.2020, 16.54

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Leonie:
Nachträglich herzlichen Glückwunsch und noc
...mehr

Lina:
Eine Arbeit bei der die Funken fliegen.
...mehr

Sonja :
So urtümlich, irgendwie! Dieses heiße Sprü
...mehr

Margareta:
Als Kind hat mich immer total fasziniert, das
...mehr

Margareta:
Erinnert mich an meinen Papa, er hat oft mit
...mehr

Phoenixe:
Lina, das stimmt so nicht, in Bayern sind OP
...mehr

Ursi:
Wenn ich den Bildschirm nach hinten biege, da
...mehr

Sywe:
Ein außergewöhnliches, schönes Bild ;)
...mehr

Sywe:
Herzlichen Glückwunsch zum 20. Hochzeitstag.
...mehr

Hildegard:
schön, wie die Funken fliegen. Ein toller Sc
...mehr