ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

malheur


Scheisse, ich hab vergessen, beim Haareschneiden den Aufsatz drauf zu machen ... statt Stufe 2 und kurz gabs Stufe 0 und weg. Ich bin so was von sauer ...


 


Engelbert 31.01.2004, 12.04

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von elvi

mein sohn freut sich, dass er nicht der einzige ist, der den aufsatz** vergessen hat :-))))

vom 02.02.2004, 18.02
15. von Markus

DEN Prozess gewinnst du!


Nein, im Ernst: ist meiner besseren Hälfte auch schon mal mit mir passiert, ich sah auch so ähnlich aus. Inzwischen sind die Jahre vergangen und es geht mir wie dem Mond mit dem Waldsterben: alles längst kein Thema mehr!

Kopf hoch, in genau vier Tagen wird die schwarze Pudelmütze mordsgut halten, da die kurzen Stoppeln das Ding festhalten.

vom 01.02.2004, 11.19
14. von Agnes

Waren Deine Haar echt so lang Engelbert?
Ich meine in Bamberg waren die doch recht kurz.
Sie wachsen doch wieder, ist doch kein Weltuntergang. *smile*

vom 31.01.2004, 23.10
13. von Ulla

Hallo Engelbert,

na, viel mehr Haare hast Du doch sonst auch nicht, wenn ich so Deine Bilder anschaue, dann ist doch da nur ein Hauch von Haaren da, ein paar Tage und man sieht schon wieder einen Schatten. Das ist eben schon eine Vorfrühlingsfrisur...

vom 31.01.2004, 19.40
12. von Andrea

Hallo Engelbert!
Mir ging es so ähnlich, ich habe meinen Sohn vor ein paar Jahren zu Weihnachten die Haare mit einem solchen Scherer geschnitten, dabei habe ich übersehen, daß mein Mann den Rasierer vorher zum Bartstutzen in der Hand hatte und das Ding auf einem halben Zentimeter stehen ließ. Habe meinem Sohnemann einen Negativirokesenschnitt verpasst, in der Mitte ultra kurz , an den Seiten lang. Also mußten alle Haare ab. Bei dem Weihnachtsessen mit der ganzen Familie wurde dann mit Spott nicht gespart. Seitdem gugg ich immer dreimal nach bevor ich beginne seine Haare abzusäbeln.
Liebe Grüße
Andrea

vom 31.01.2004, 19.17
11. von Heike

klarer Fall von "Verstand stösst die Haare ab"

vom 31.01.2004, 18.24
10. von marlis

Hallo Engelbert!
Sieht ähnlich aus wie bei mir vor ein paar Jahren, da ist mir eine Strähne in den laufenden Mixer geraten! Das hat auch noch höllisch weh getan! Sind aber wieder nachgewachsen und ich hatte furchtbare Angst weil ich dachte die Haare sind mit den Wurzeln weg udn wachsen nicht mehr - und das bei einer Frau.
Gruß
Marlis

vom 31.01.2004, 16.18
9. von Ingi

ROFL - ich würd's so lassen *fg* kurz hat jeder, lang hat jeder, aber ein bisschen von allem, das ist schick.

vom 31.01.2004, 15.32
8. von Patricia

smile das hab ich mal aus versehn mit meinem Mann gemacht, seither kruzt der selber. Auf Stufe 2. Wasn Glück das die Pracht schnell wieder wächst

LG Pat

vom 31.01.2004, 15.20
7. von Bröhl

Hallo Engelbert,

*pruuuuuuuuuuust*, jetzt weiß ich warum Hermann sich weigert seine Haare selber mit der Maschine zu schneiden.

Aber Haare wachsen fix, in 2 Wochen sieht man nichts mehr denke ich. Die Idee mit der Perücke bis dahin finde ich gut :-)))))))))

Grinsegrüße

Bine

vom 31.01.2004, 12.57
6. von Martin

uppalla!

Das ist ja "shocking"!

Da Du die Harre ja nun nicht wieder drankleben kannst, bleib eigentlich nur das konsequente "alles auf eine Länge" und dann wieder wachsen lassen.

So ist die gewünschte Länge zwar esrt in ein paar Wochen erreicht, das sieht aber immer noch besser aus als die "Rennbahn duch den Urwald", die jetzt deinen Charakterkopf ziert...

und für die Zwischenzeit empfehle ich dies:

http://www.kikisweb.de/eigenesweb/karneval/peruecke.htm

*schmunzel*
Martin

vom 31.01.2004, 12.40
5. von petra

guten morgen engelbert,

oh mann, kann deinen zorn verstehen, denn ich kenne mit meinen haaren auch keinen "spaß"...sie sind zwar taillenlang, aber vor vielen jahren hat mir mal eine "gelernte kraft" die haare sowas von verschnitten, obwohl nur die spitzen dran glauben sollten......
ja, denke es wird dir nichts anderes übrigbleiben als den rest anzugleichen und dann eine weile eine kappe zu tragen.

tröst dich mal ganz lieb......wird wieder dauert ja nicht so lange und deine beate wird dich deshalb nicht weniger lieben

wünsche dir und beate trotz allem ein schönes WE
einen lieben gruß
petra

vom 31.01.2004, 12.38
4. von momo

*gröööhhl...*
Sorry, aber ich find`s cool!:-))

vom 31.01.2004, 12.15
3. von

Huhu lieber Engelbert ;-)

Hauptsache der Bart steht noch hihi ;-))

Mach dir nichts draus, es gibt Schlimmeres, meine Haare reichen bis zum halben Rücken, die werden heute ein Stück geschnitten, kann Dir ja was zusenden vom Abgeschnittenen. ;-)

Im Ernst, es ist Winter und Du kannst eine Mütze anziehn, diese sind eh modern und das nicht nur im Winter. Und ganz schnell hast Du Deine Frisur doch sowieso wieder zurück. ;-) Jetzt kannste wenigstens austesten ob Dir eine Mecki-Haarschnitt steht. hihi
*
*Tröst-Knuddler v. Margie

vom 31.01.2004, 12.15
2. von Jac

*kicher*

Seit mir genau das vor Jahren auch mal passiert ist, trägt mein Mann ultrakurz - nach dem ersten Schreck fanden wir es dann ausgesprochen gut - es macht ihn jünger ;-)

Ärgere Dich nicht, setz eine Mütze auf - das ist "cool".

Liebe Grüsse, Jac

vom 31.01.2004, 12.09
1. von Gaby

*gröööhl* ... bitte fertig schneiden und dann ein Foto von vorn und im Portrait ;-)
(du hast doch nicht ernsthaft dran gedacht, ich würde dich bedauern? *g*)

vom 31.01.2004, 12.07

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
fatigué:
Welche "Wort-des-Tages-Rubrik"? Meinst du den
...mehr

rosiE:
ich bin eher banause, weil mein geschmack so
...mehr

Inge:
Das ist eine ganz wunderbare Idee, Engelbert!
...mehr

Inge:
@ JuttaIm Frühjahr war ich zuletzt im Städel
...mehr

ixi :
Ich finde Kunst sehr faszinierend.Einerseits
...mehr

Brigitte C-B:
So fantastisch MOLDY FRUIT SCULPTURES (Google
...mehr

anni1956, köln:
sehr beeindruckende Fotografien, toll, was di
...mehr

bo306:
Ich bin ja selber künstlerisch aktiv. Habe mi
...mehr

Barbara :
Ja, ist klar, Lina.L ü g e n pr e s s e! :-))
...mehr

Brigida:
Ich liebe Kunst - Malerei, Fotografie, Steink
...mehr