ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mediathek-tipp

Einer der besten Tatorte, die ich je gesehen habe ... ohne Schießerei, allerdings auch ohne Humor ... aber mit einer grandiosen Schauspielerleistung und viel psychologischem Tiefgang: Rebecca.

Engelbert 17.07.2018, 13.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Carola (Fürth)

Hier kann ich voll und ganz zustimmen, grandios gespielt von Allen !! Ich hab ihn Nachts mir nochmal ganz angeschaut, obwohl ich ihn schon gesehen hatte mal, blieb ich gleich hängen wieder !
Manche Tatort sind herausragend,damals auch Reifezeugnis mit Nastassja Kinski !!
Durch Rebecca (den Namen find ich nämlich gut auch) kam ich noch die Idee auf den alten, gleichnamigen Film von Hitchcock, ewig lang nicht mehr gesehen, der ist so genial, schaurig, spannend, naja Hitchcock eben halt, der Meister :-)) Hier klicken

vom 18.07.2018, 17.31
7. von Therese

Dankeschön, hab ich mir mal abgespeichert. Bis Anfang Okt. kann man sich den anschauen, las ich. Bis dahin werde ich wohl mal Zeit finden, im Moment bin ich immer noch sehr lange draußen, aber irgendwann wird es selbst hier mal wieder regnen:-)

vom 17.07.2018, 20.23
6. von fatigué

Da kann ich dir beipflichten - ein außergewöhnlicher Tatort aus Konstanz, dem Fall Kampusch nachempfunden. Eva Matthes als Komissarin hat mich nicht so überzeugt, umso mehr Gro Swantje Kohlhof in der Titelrolle und Sebastian Bezzel als Ermittler. Grandios in seinem Mienenspiel Klaus Manchen.

vom 17.07.2018, 19.56
5. von Ursi

Solche Filme mag ich im Moment nicht sehen. Das alles geht mir mächtig an die Nieren.
Schon lange sehe ich keinen Tatort mehr.

Überhaupt spielt Fernsehen keine große Rolle zurzeit. Heute Abend werde ich lesen nach dem Essen.

vom 17.07.2018, 19.11
4. von DieLoewin

geht bei mir (Ö) leider nicht

vom 17.07.2018, 16.17
3. von Engelbert

Ja, "machtlos" gehört auch zu den außergewöhnlich guten Tatortperlen ...

vom 17.07.2018, 14.40
2. von ixi

Der alte Film denn ich sah hieß "Machtlos" das war ein alter Tatort mit dem Schauspieler namens Selge. Der Film war so spannend dass ich keine Minute verpassen wollte und ich mich kaum aufs Klo getraut habe.

Solltest Du oder jemand anders den in der Mediathek finden bitte ich um einen Hinweis

vom 17.07.2018, 14.12
1. von ixi

danke für den Hinweis werde ich mal in die Mediathek schauen die mir der gefällt

Ich habe kürzlich nachts einen ganz spannenden alten Tatort gesehen und suche mal nach wie der hieß um dann hier den Namen des Films rein zu setzen aber ich meine dass es den nicht in der Mediathek gab sondern nur in dem Moment im Nachtprogramm

vom 17.07.2018, 14.06

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Das muss Karl Lagerfeld sein. Der mochte kein
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
" die Leichtigkeit des seins. "Nimm das Schwe
...mehr

sigrid m:
Weiterhin gute Besserung und hoffe sehr , das
...mehr

Lina:
Alles Gute.
...mehr

Lina:
Habe jetzt gelesen... und möchte bezüglich Sc
...mehr

Lina:
Das kenn ich aus meinem Berufsleben. Und desh
...mehr

Lina:
So eine dürres Ding... trägt doch nicht zur F
...mehr

Killekalle:
Wo hat der Dirigent nur seinen Taktstock?
...mehr

Inge:
Der Dürre zeigt dir schon die Richtung zum Ha
...mehr

christine b:
bisschen mager der typ, die krankenhauskost i
...mehr