ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

musik oder lärm ?


Vogelkonzert 5 Uhr morgens ... ist das Lärm oder Musik ? Wohltat oder nervt es ? Schön oder grauslig ?

Für mich ist das Lärm, ich leg mir grummelnd ein Kissen auf den Kopf und schlafe weiter. Fenster zu wäre die andere Alternative, aber frische Luft muss sein.

Beate liebt die Vögel am Morgen. Heiß und innig :).
 

Engelbert 07.06.2004, 23.11

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Johannes

Sowas nennt sich Natur. Klar, manche sind das nicht mehr gewohnt, aber es gab auch Zeiten, da sind Menschen bei Sonnenuntergang ins Bett gegangen und bei Sonnenaufgang mit den Vögeln und Hähnen aufgestanden. Und was kann es schöneres geben, als mit Vogelgesang in den Tag zu starten?

vom 09.06.2004, 01.24
9. von Marianne

Ich mag den Vogelgesang, vorallem die Amseln haben es mir angetan. Ich empfinde das nicht als *Krach*, sondern schlummere friedlich mit dem Lied der Vögel wieder ein. Wenn ich am Abend auf unserer Terrasse sitze, trällert regelmäßig eine Amsel vor sich hin,das genieße ich und kann dabei herrlich entspannen.
Mit herzlichem Gruß Marianne

vom 08.06.2004, 21.39
8. von Maria


Ich finde das morgendliche "Guten-Tag-Konzert" immer wieder wunderschön.

Letzthin, als ich erst im Morgengrauen zum Schlafen kam, hörte ich eine Amsel einsam und allein den Tag begrüßen. Kein anderer Vogel stimmte in ihren Jubelgesang ein. Es wurde immer leiser.
Erst ungefähr eine halbe Stunde später begann das gesamte Vogelorchester in voller Besetzung.

Sind wir doch froh, dass es die Singvögel noch gibt. Anscheinend sollen sogar die Spatzen (Sperlinge) vom Aussterben bedroht sein.
Dank verschiedener EU-Richtlinien wird den Stallschwalben der Garaus gemacht. Aus hygienischen Gründen dürfen die in den Ställen nicht mehr brüten - dabei sorgen sie für eine fliegenärmere Luft.
Ich hoffe schon sehr, dass die Bauern da nicht mitmachen.

Erfreuen wir uns doch an der Lebensfreude, die diese kleine Lebewesen einfach so verbreiten.

Mit liebem Gruß
Maria


vom 08.06.2004, 15.42
7. von Sonja

Ich mag Vogelgezwitscher zu jeder Tages und Nachtzeit, finde es wunderschön mit EINER AUSNAHME!!! Wenn ich schlafen möchte stört mich jegliches Gezwitscher vor meinem Fenster.
Ich werde davon wach und kann nicht mehr einschlafen bei dem Krach. Fenster zu geht nicht, da wirds mir gleich zu warm also, Oropax rein und dann klappts wieder mit dem schlafen bis die Sonne aufs Fenster scheint, dann wirds zu hell und ich kann wieder nicht schlafen. Wir haben zwar einen Verdunkelungsrollo aber dann kommt nicht genug Luft rein. Schade das das Schlafzimmerfenster nicht nach Norden zeigt, das wäre für mich ideal.

vom 08.06.2004, 11.48
6. von Simone

Also bei mir kommt es ganz darauf an, wer denn da "Krach" macht. Wenn im Kirschbaum vor unserem Schlafzimmerfenster Krähen sitzen, bin ich ziemlich genervt, bei Tauben auch und eine Horde Spatzen kann auch sehr unangenehm sein. Anders dagegen bei Amseln, Singdrosseln, Meisen u.ä. - denen höre ich sehr gern zu bzw. schlafe auch gut wieder drüber ein. Am allerschönsten finde ich es allerdings, wenn nachts die Nachtigall vor sich hinzwitschert.

vom 08.06.2004, 08.14
5. von helen

so, ich lese nun schon ziemlich lange auf seelenfarbe mit und bin jeden Tag erfreut über die schönen Bilder und Texte. Hierfür erstmal ein herzliches Dankeschön.
Zum heutigen Thema muss ich nun auch mal was sagen: Hier geht es mittlerweile um 4:40 los und es wird jeden Tag früher :-( Ich muss dann das Fenster schließen, sonst kann ich nicht mehr schlafen. Ich freue mich schon auf den 21.Juni. Denn dann werden die Tage wieder länger und die Vögel fangen später an zu singen!
Ich höre Vogelzwitschern wirklich sehr gerne, aber bitte nicht morgens wenn ich noch schlafen will/muss!

Ich wünsche allen einen angenehmen Tag und schaut mal zur Sonne (aber NICHT ohne Sonnenfilter!), die Venus zieht gerade vor der Sonne vorbei.

Liebe Grüße
helen

vom 08.06.2004, 08.03
4. von Gaby

Also ich finde ihren Gesang sehr angenehm und lasse mich gerne davon wecken ... ich schlafe dann mit dem Gesang auch wieder weiter. Eigentlich kenne ich nur Männer, die sich daran stören ... Am Vogelgesang, menno ... nicht an meinem Weiterschlafen *fg*

vom 08.06.2004, 07.24
3. von Gabi N.

Gutem Morgen!
Nach der Nachtschicht habe ich auf dem Weg zum Auto mal gefragt:"Warum singen die Vögel morgens so laut?"... und es tauchten diese Gedanken auf :' die Vögel sind morgens so laut, weil jeder von seinem Traum in der Nacht erzählt ... und weil jeder der erste sein will und meint, sein Traum wäre der schönste,zwitschern die Vögel immer lauter .'
Mir hat das gut gefallen,die Vögel sind nur morgens so laut... abends sind sie müde, wie wir.
Ich liebe ihre Traumerzählungen :-)
Grüsse an alle Geplagten ;-)

vom 08.06.2004, 06.41
2. von Esther Schoenwandt

Wir haben einen Vogel in unserer Nachbarschaft der ständig die gleiche Melodie pfeift. Das nervt gewaltig! Gib ihm eine Notenbuch!

vom 08.06.2004, 04.07
1. von

ich auch, lg, martha

vom 07.06.2004, 23.31

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Lina:
Ich halte es wie Engelbert.
...mehr

Lina:
Für mich hat dieses große Oktoberfest über
...mehr

Nicole:
Ich lehne die Werbe-Cookies in der Regel ab,
...mehr

Lieserl:
Es gibt auf der Wiesn schöne Erlebnisse und
...mehr

DieLoewin:
Danke - schöne Herbststimmung
...mehr

Inge-Lore:
Schließen mich Kommentar Nr. 6 von philomena
...mehr

maritta:
lustig!! :)))
...mehr

charlotte:
Hab ADBLOCK PLUS.Es kommt manchmal vor, dass
...mehr

Ursel:
... unsere Welt wird immer verrückter und im
...mehr

charlotte:
Gut so Engelbert, So bist Du auf dem Laufende
...mehr