ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

natron

Ihr erinnert Euch doch sicher an den Eintrag über Mineralwasser und Hydrogencarbonat und dass ich mir gezielt Wasser gesucht hatte mit möglichst hohem Anteil davon. Bei Wikipedia hatte ich gelesen, das Natron auch ein Hydrogencarbonat ist ... also kaufte ich heute ganz normal mein Wasser beim Discounter (mit niedrigen Werten) und hab ein Viertel Löffel Natron reingemacht ... jetzt schmeckt das genauso toll wie das andere Wasser mit den hohen Werten.

Engelbert 28.11.2018, 22.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Hildegard

@Gisa, der Link ist ja hochinteressant!

vom 29.11.2018, 19.56
11. von fatigué

Wilde Internetrecherche vs. Gesundheit? Da wäre ich aber vorsichtiger.

vom 29.11.2018, 19.25
10. von

Achtung bei Bluthochdruck! Ich kenne jemanden, der hat lange in Unwissenheit und im Glauben, was Gesundes für sich zu tun, täglich Nation zu sich genommen. Heute ein Pflegefall wegen Schlaganfall.

vom 29.11.2018, 17.27
9. von Gisa

gut zu wissen....;-)
Hier klicken

vom 29.11.2018, 12.15
8. von Killekalle

Auch ich hebe meinen Finger und vermute, daß der Arzt abraten würde wegen der Nieren. Bedenke, daß Du zwei Stunden Abstand zur Medikamenteneinnahme haben mußt, sonst werden die Medikamente( Wie bei manchen Magentabl) nicht voll ausgenutzt, vom Körper. Paß auf Dich auf!

vom 29.11.2018, 10.31
7. von IngridG

Ich würde zuerst mal den Arzt fragen, ob das für dich in Frage kommt und nicht schädlich ist auf deinem Hintergrund. Ansonsten ist Natron ein Wundermittel. Ich nehme es, wenn ich spüre, das ich übersäuert bin und deshalb Blasenschmerzen bekommen habe. Hilft fast immer.

vom 29.11.2018, 10.17
6. von MOnika Sauerland

Als Putzmittel u.a. für Abflüsse die schlecht riechen hilft jede Woche 1 Eßl. Bei einer Nierenerkrankung wäre ich vorsichtig.

vom 29.11.2018, 09.08
5. von Vera

Senioren forschen...
Mit Deiner Nierenproblematik würde ich nicht ganz so mutig Experimente im eigenen Körper wagen - zumal nicht abschätzen könnend, wie sich das mit den Medikamenten verträgt.

vom 29.11.2018, 08.19
4. von rosiE

ich habe (zum 100sen male wohl, weil ich das immer wieder vergesse) natron gegoogelt, es ist ja ziemlich vielseitig, zum haaarewaschen, mundspülen, weichspüler in der waschmaschine waschen ...., entsäuern (welcher arzt sagt einem schon sowas, wenn der säurewert zu hoch?), fliesen putzen...., also ich probiere mal auch das trinken, weil ich etwas übersäuert war, ich bin das nur nicht gewohnt, weil wir mit den errungenschaften der zivilisation aufgewachsen sind, für alles und jedes ein anderes chem. mittel,

vom 29.11.2018, 07.59
3. von Rita die Spätzin

Ich erinnere mich dass meine Mutter das so als Getränk für uns gemacht hat in den Fünfziger Jahren ...

vom 29.11.2018, 07.48
2. von Engelbert

Ich hab das jetzt gestern einmal getestet ... weiß nun, dass es funktioniert und werde das ab und zu mal so machen.

vom 29.11.2018, 07.32
1. von Lina

Und trinkst du das 1x am Tag oder gibst du jetzt in jede Flasche 1/4 Löfferl rein?
Und wie schaut das gesundheitlich aus?

vom 29.11.2018, 01.36

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
MartinaK:
@ GerlindeUnd zwischen Au und O steht ein T f
...mehr

Gerlinde:
Oh Mann, Sachen die man im Winter nicht brauc
...mehr

Petra H.:
Das ist ärgerlich. im November 15 stand mein
...mehr

Engelbert:
@ Martina: natürlich kann Beate mein Auto hab
...mehr

MartinaK:
Ärgerlich - eine andere Werkstatt kommt nicht
...mehr

MartinaK:
Katze frisst Maus - gute Katze!Katze frisst V
...mehr

christine b:
da wir nur ein schmales aber hohes plätzchen
...mehr

christine b:
wie gut kann ich beate verstehen! mir gehts g
...mehr

christine b:
viel spaß und freude mit deinen kaleidoskopen
...mehr

Moscha:
Seit ein paar Jahren haben wir eine täuschend
...mehr