ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

spaziergangsvogel



Heute wars draußen endlich mal wieder so, dass man raus konnte ... ein normaler nicht nebliger 5-Grad-Tag.

Engelbert 28.01.2022, 18.30

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von christiane

wir hatten endlich mal Sonnenschein und haben ihn bei einem schönen Ausflug am Rhein in Monheim sehr genossen und viele Dinge entdeckt, die voriges Jahr um diese Zeit noch nicht dort waren. Heute ist es zwar noch um einiges wärmer - ca 11 °C - aber grau und nieselig. Der Frühling wird noch eine Weile auf sich warten lassen, dafür habe ich heute zum Aufmuntern hübsche Narzissen für die Vase mitgebracht. Sie stehen auf einer Kommode und auf dem Eßtisch erfreuen wir uns an schönen Tulpen - soweit unser Kater sie stehen läßt :-)

vom 29.01.2022, 15.14
16. von Gisela L.

Die Elster sieht wohlgenährt und hübsch aus.

vom 29.01.2022, 13.04
15. von christine b

ein hübscher bogel- die diebische elster.
an mein vogelhaus kommt keine elster.

vom 29.01.2022, 12.51
14. von Lassiekatze

Bei uns im Garten wohnen 5 Elstern und hoch oben auf der einen Birke ist ein großes Nest. Wenn der Wind geht, dann schwankt der Baum hin und her und ich denke immer, wie gut die das Nest gebaut haben. Ich finde sie lustig, wenn sie wie Gummibälle durch den Garten hopsen und sie sind wirklich nicht dumm. Wir haben einen Fettblock für die Meisen hängen und die Elstern sitzen manchmal zu viert unten am Boden, während eine versucht da dran zu kommen, sekundenlang flattert sie dann in der Luft, das sieht schön aus, wenn die Flügel ausgebreitet sind. Und sie schaffen es immer wieder gemeinsam, dass sie das Gitter zum Fettblock aufklappen, der fällt dann zu Biden und die Elstern haben ein Festmahl.

vom 29.01.2022, 12.24
13. von Leonie

Hübsches Foto. Bei mir werden die Elstern langsam lästig samt der Krähen und Raben.

vom 29.01.2022, 11.27
12. von Margarete K

wir haben hier vier Elstern die die Gegend unsicher machen. Irgendwann hörte ich so komische Geräusche am Fenster. Nach näherem Betrachten am Außenfenster -Fensterbank stellte ich fest,dass die es auf die Silionabdichtungen zur Fensterbank abgesehen hatten . Und so nach und nach an mehreren Fenster herrausgeprokelt hatten.
An einem Fenster trat dann auch ( Wetterseite)Feuchtigkeit nach innen zur Tapete.
Dadurch aufmerksam gemacht ...habe ich nun alle Fenster zur Fensterbank hin neu abgedichtet.Klingt zwar komisch ..ist aber wahr.

vom 29.01.2022, 10.42
11. von Lieserl

Windig war es gestern. Mal kam die Sonne raus, dann wieder dunkelschwarze Wolken und Regen oder Schneeregen. Nix zum freiwillig rausgehen.
Elstern sind wunderschön. Aber ich mag sie nicht mit ihrem Geschrei. Wir haben beim Nachbarn drei hohe Birken, da saßen sie letztes Jahr oft am frühen Morgen und haben die Sonne begrüßt - kein schöner Wecker.

vom 29.01.2022, 09.05
10. von ReginaE

Elstern fangen z.Zt. bereits mit dem Nestbau an. Sie bauen manches Mal mehrere Nester und die sind dann richtig tolle Höhlen!!

Ich mag diese Rabenvögel.

vom 29.01.2022, 08.49
9. von MOnika Sauerland

Bei uns auch. Ich bin mal wieder eine größere Runde gelaufen. Das tut so gut mit der Sonne. Angesagt ist der nächste Sonnenschein für morgen.Hoffentlich!

vom 29.01.2022, 08.22
8. von Lina

Mir gefällt an der Elster die klare Trennung vom Gefider... von schwarz und weiß.

vom 29.01.2022, 01.26
7. von Sieglinde S.

Vor etlichen Jahren haben mich einige Tauben genervt mit dem Gegurre.
Als dann eine Elster auftauchte, war Ruhe. Da war ich sehr froh.

vom 29.01.2022, 01.21
6. von Friederike R.

Ein schöner Vogel, die Elster. Sie wohnt in der Nähe, kommt täglich vorbei zum Mittagessen. sie hat so ein schönes schillerndes Gefieder, wenn Sonnenstrahlen auf sie fallen. Sie hält gerade danach Ausschau.

vom 28.01.2022, 23.53
5. von Gerlinde aus Sachsen

Die Elster schaut... und sieht bei uns keine Sonne. Aber wir haben einige Elstern-Paare hier in den Gärten, die machen ordentlich Spektakel und den Singvögeln das Leben schwer.

vom 28.01.2022, 22.14
4. von Sywe

In unserer großen Linde wohnt auch ein Elsternpaar. Manchmal erschrecken sie mit ihrem Gezetere!
Bei uns war es heute ziemlich stürmisch, aber es regnete nicht, so habe ich im Garten einiges abschneiden können.

vom 28.01.2022, 21.28
3. von Christine L.

so ein schöner Vogel..ist das eine Elster...?

vom 28.01.2022, 20.23
2. von lieschen

eine Elster, die hatte heute meine Tochter im Vogelhäuschen, sie füttert dort die Meiserl, aber ihr hat es auch geschmeckt, sie hat wohl sonst nichts gefunden, da bei uns nur Schneegriesel und große Flocken, mal mehr und weniger war.

vom 28.01.2022, 20.17
1. von Lisalea

Auch hier konnte man die Sonne sehen. Natürlich sind wir auch eine Runde gelaufen.
Hoffentlich ist die grau/nasse Zeit vorbei, kalt/trocken ist mir viel lieber!

vom 28.01.2022, 18.45
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
hannakathrina:
Die gingen alle an uns vorbei. Dabei wäre es
...mehr

lieschen:
für die Natur ist der Regen ein Segen, den g
...mehr

lieschen:
die rose Landlust kenne ich, die ist wundersc
...mehr

Therese:
Hier bei uns leider überhaupt kein Regen, di
...mehr

Hildegard:
Wenn es hoch kommt, hat es hier so ca. 5 Min.
...mehr

ixi:
Bei uns gab es auch Regen mit Gewitter / für
...mehr

Hanna:
Bei uns hat es heute ganz viel geregnet und t
...mehr

JuwelTop:
Die hatte ich mir letztes Jahr auch gekauft,
...mehr

rosiE:
ich hatte ja einen garten mit riesenwiesen-an
...mehr

Gisela L.:
Viel Freude damit.
...mehr