ALLes allTAEGLICH

kaninchen vor schülern geschlachtet

Erstmal zwei Links ... Link 1 und Link 2.

Tja, und nun wollen die Schüler kein Fleisch mehr essen und die Mama regt sich auf ? Sollen die Schüler weiter glauben, dass Fischstäbchen nie gelebt haben und Schweine in kleinen Teilen in der Tiefkühltruhe oder im Kühlschrank wohnen ?

Früher gehörte Schlachten zum Alltag und die Kinder kamen früher oder später mit dem Thema in Berührung ... heute ist ja alles heil und rosa und riecht und schmeckt gut. Und so schön leblos.

Jeder, der Fleisch isst, sollte wissen, dass es mal gelebt hat. Dann darf er frei entscheiden, ob er vegetarisch lebt oder nicht. Ist ja nicht verboten, ein Tier zu schlachten.

Man kann über den aktuellen Vorfall diskutieren, aber so ganz falsch war die Idee nicht ... das Leben so abzubilden, wie es ist ... nicht immer nur heile Welt. Irgendwann sollten wir alle und auch die Schüler mal einen Schlachthof gesehen haben. Entweder live oder zumindest im Film.
 

Engelbert 31.03.2011, 17.10| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

arbeitsbedingungen

Die Männer, die im Kraftwerk Fukushima arbeiten, haben solche Bedingungen:  zwei spärliche Mahlzeiten, in Konferenzräumen und Fluren auf dem Boden schlafen.

Ja, isses denn nicht möglich, wenigstens ein paar Feldbetten zu organisieren ? Und den Leuten genügend zu essen zu geben ? Mehr dazu in diesem Bericht.
 

Engelbert 31.03.2011, 08.51| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

fast geneigt

Hmm ... ist immer blöd, wenn da oben als erster Eintrag ein eher negativer oder trauriger steht ... blöd, dass ich so denke, aber das ist wie Trauerbeflaggung an einer Haustüre.

Dabei mag ich solche Gedichte ... ich hab nur keinen Platz, sie zu zeigen. Kann ja nicht sowas im Lichblick bringen ... ist ja wenig Licht drin. Darum das Tagebuch. Aber dann meinen die Leser, ich wäre gerade nicht gut drauf oder hätte dunkle Gedanken oder Ahnungen ... dabei wars einfach nur ein Zufallsfund, der mich angesprochen hat.

Ich mag tieftraurige, dunkelspannende Gedichte ... mag sentimentale Wortwerke ... nicht nur, nicht immer, aber neben all dem Licht hat auch das Dunkel seinen Reiz.

Fast wäre ich geneigt, ein Blümchen zu bloggen, aber lieber schreibe ich drüber.
 

Engelbert 30.03.2011, 21.53| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schaurig, aber schön



[ Heinrich Heine ]
 

Engelbert 30.03.2011, 17.36| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: poesie

das bild untendrunter ...

... hab ich gestern in Weinheim fotografiert:



Keine Ahnung, was das für Bäume sind ...
 

Engelbert 30.03.2011, 10.57| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bild des tages

Es ist so blütenreich im Blütenreich:


 

Engelbert 29.03.2011, 21.05| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

es ist ...

... strahlender Sonnenschein.

Engelbert 29.03.2011, 10.54| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

neues headerbild ...



Mal was anderes da oben ... aber immer noch frühlingshaft.
 

Engelbert 28.03.2011, 21.06| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

winfried kretschmann

Ich bin jetzt kein Anhänger der Grünen, aber Winfried Kretschmann, der zukünftige (erste grüne) Ministerpräsident von Baden-Württemberg macht auf mich einen richtig guten Eindruck.
 

Engelbert 28.03.2011, 20.30| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

bild des tages



Im Trend: die umweltfreundliche Balkonbeleuchtung
 

Engelbert 28.03.2011, 20.23| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

sirene

Heute nach langen Jahren mal wieder gehört: Sirenengeräusch. Feueralarm ... da aber kein Feuerwehrauto losgefahren ist, dürfte es ein Probealarm gewesen sein. Ich kann mich noch erinnern, dass es früher öfter solche Probealarme gegeben hat und auch der Fliegeralarm gabs zu hören. Damals war das "normal", weil mans öfter mal hörte ... heute war das überraschend und fast ein bißchen unheimlich ... wir liefen gerade auf freier Strecke ... da denkt man, auch wenns Blödsinn ist, an Japan und an Syrien ... und an früher, als die Menschen noch viel mehr in Erinnerung an den Krieg lebte.
 

Engelbert 28.03.2011, 20.19| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Diese Blümchen ...



... lagen im Grünabfallcontainer des Friedhofs. Beate hat sie gerettet ... dieses Plastikteil lag auch im Grünabfall und wurde nach dem Fotografieren ordnungsgemäß entsorgt und die Blümchen in einem Karton nach Hause getragen und gleich eingepflanzt.
 

Engelbert 27.03.2011, 18.17| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

musik des augenblicks

Inspiriert durch den Kommentar von Ellen, die wusste, dass "abide with me" ein Kirchenlied ist, hab ich auf Youtube das hier entdeckt: Über'n See ... Version 1, Version 2 ... alle zwei ergreifend ... ein wunderbares Lied.
 

Engelbert 27.03.2011, 13.38| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

was macht man denn ...

... wenn man sich mit keiner der zur Wahl stehenden Parteien identifizieren kann ?
Nicht wählen ?
 

Engelbert 27.03.2011, 13.03| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

rechts unten

Nun tut ein ganz anderer, bisher schmerzfreier Zahn weh ... rechts unten ... da war bisher nix ... das auch noch.
 

Engelbert 27.03.2011, 13.03| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bitte stellen sie um

Hier eine große Auswahl von Zeitgebern, die möglicherweise umzustellen sind:

Armbanduhr
Radiowecker
Standuhr
Wanduhr
Mikrowellenherd
Elektroherd
Uhr im Auto
(Digital)Kamera
Festplattenrekorder / Videorekorder / andere Rekorder
Telefon
Anrufbeantworter
Handy
Uhr im Keller
Ersatzuhr(en) in der Schublade
Zeitschaltuhren (für Beleuchtung, für Heizung, an Rollläden)
Uhr im Bad
Kaffeeautomat
Thermometer / Wetterstation
Drucker, Fax, Kombigerät
Kühlschrank
Armbanduhren in Handtaschen
innere Uhr
Zeitschaltuhr im Aquarium
Blutzuckermeßgerät
Waagen
Hometrainer
Taschenuhr
Uhr, die auf dem Schreibtisch steht oder liegt
sprechende Armbanduhr für Blinde
Küchenuhr
Wecker
Heizkessel / Heizungsregelung Wohnung
Fahrradcomputer
GPS-Gerät
Blog-Uhren
Uhr an der Waschmaschine

Falls noch jemand eine Uhr hat, die hier nicht aufgezählt wird, dann bitte in der Kommentarfunktion ergänzen.

Nein, ich habe nicht all diese Uhren, das hier ist nur der Leserservice von ALLesallTÄGLICH.
 

Engelbert 27.03.2011, 09.49| (17/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik des augenblicks

Harry Secombe - Abide with me
 

Engelbert 26.03.2011, 21.48| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

als kleiner ersatz ...

... für die weniger gewordenen Schmerzen im Mund ist nun meine rechte Ringfingerkuppe zur Blase mutiert und tut richtig schön arg weh ... wollte die Birne einer Lampe anders positionieren, greife an die Fassung und die war heiß wie die Sau ... und seitdem (2 Stunden) kühle ich und warte sehnsüchtig, bis ich auch ohne Kühlung keine Schmerzen mehr habe.
 

Engelbert 26.03.2011, 20.23| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kleiner werdend

Die großen Schmerzen beim Beißen werden kleiner ... ich würde es sehr begrüßen, wenn sich diese Tendenz fortsetzt. Bin ja nächste Woche eh noch mal dort und wenn ich dann immer noch was spüre, dann ist es nicht das Zahnfleisch, sondern die Brücke muss noch eine Idee beschliffen werden.
 

Engelbert 26.03.2011, 18.32| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

er ist eine freude, der krieg in libyen ...

... sagen sich die Manager der Rüstungsindustrie. Jeden Morgen wachen sie auf und gucken nach, ob noch Krieg ist ... wenn ja, dann schleicht sich ein zufriedenes Lächeln in ihr Gesicht.
 

Engelbert 26.03.2011, 17.42| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

So sieht der Tulpenstrauß heute aus:


 

Engelbert 26.03.2011, 12.23| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
KarinSc:
Sehe das wie Ilana (Nr. 1).
...mehr

KarinSc:
Doch das ist notwendig. Dann wäre die CSU sic
...mehr

Moni:
Ja prima, schade, dass ich das nicht schon vo
...mehr

DieLoewin:
Vorstufe zur Vergew wohl nicht, aber kann dur
...mehr

Schpatz:
Solange die Hand auf dem Arm liegt ist das fü
...mehr

Jo:
@fatigue: in Bezug auf wen oder was kritisier
...mehr

Achim:
Lass die CSU mal in Bayern, alle Ausflüge die
...mehr

ixi :
In NRW habe ich noch nie von dem Wunsch nach
...mehr

Christine ( Unterallgäu):
Es hätte von Anfang an eine klare Regelung se
...mehr

Hanna:
Ich wohne in Bayern,habe diese Partei allerdi
...mehr