ALLes allTAEGLICH

ich höre heute ...


 

Engelbert 31.05.2009, 19.29| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

neues headerbild



Unten der weit entfernte Mohn, oben der näher blühende. Wer noch Rhododendron sieht, der drücke F5.
 

Engelbert 31.05.2009, 13.23| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

das weit entfernte mohnfeld


 

Engelbert 31.05.2009, 13.20| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

ach ja ...

... frohe Pfingsten Euch Allen :)).

War heute bis Nachmittag unterwegs, weil ich dachte, ich verpasse fotografisch etwas ... danach war ich müde, dann hatte ich zu tun und nun geh ich ins Bett.

Ich hätt ja noch schnell ein Pfingstgedicht geschrieben, aber auf Pfingsten reimt sich nix ;)).
 

Engelbert 31.05.2009, 01.09| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

selbstbedienung

Kaum zu Hause ... die Taschen erstmal abgestellt ... und Sekunden später raschelt es dort schon. Mickey, fast verhungert nach ein paar Stunden Fresspause, läuft zielstrebig auf diese eine Tasche zu ...



... schnüffelt ...



... und schnüffelt noch mehr ... und schon ...



... hat er den Beutel mit dem Trockenfutter in den Krallen, hält ihn damit fest und beginnt ihn aufzubeißen. Überleben in der Wildnis, Rüdiger Nehberg wäre stolz auf ihn ;)).
 

Engelbert 30.05.2009, 01.08| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

so schnell rum

Der Tag ging so schnell rum, dabei waren es einfach nur alltägliche Dinge, die zu erledigen waren. Einkaufen kostet Zeit und und mann kann ja nicht sagen, man lässt das wegfallen. Wenn ich auch den Eindruck hatte, dass die Menschen über Pfingsten 5mal mehr essen als sonst ... zumindest waren die Einkaufwägelchen so voll.
 

Engelbert 30.05.2009, 00.56| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mit grimmigem gesicht ...

... sitzt Opa Otto und putzt seine Pistole. Nie hat er vergessen, was seine Mitschüler vor 70 Jahren ihm alles angetan hatten und trotzig ruft er seiner Pistole zu: "ich werde euch alle umbringen ... wenn mir eure Namen wieder einfallen".
 

Engelbert 30.05.2009, 00.53| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

einkaufstipp für gestresste

Tipp für alle, die gemeinsam einkaufen gehen und dabei Stress haben: man kann ja nicht einfach "du doofe Nuss" oder "du blöder Kerl" durch den Laden rufen ... aber man kann, wenn man beim Kühlregal steht, laut zu seinem Partner "Monsterbacke" sagen. Wenn der sich aufregt, kann man immer noch behaupten, man hätte nur Früchtequark kaufen wollen *gg*.
 

Engelbert 30.05.2009, 00.50| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

ansonsten sind die zeiten ...

... ziemlich unruhig ... zwischen Blutwert hier und Blutwert da und Arzt hier und Arzt dort.
 

Engelbert 28.05.2009, 16.29| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

vortäuschung kleiner knödel

Sehr geehrter Herr S.,

Sie haben kleine Knödel vorgetäuscht. Es kann zwar nicht von Vorsatz ausgegangen werden, aber Tatsache ist, dass Sie den Anschein erweckten, kleine Knödel formen zu wollen. Ihre Leser gingen nun davon aus, dass Sie gestern Suppe gegessen haben. Dem war nicht so, was dem Tatbestand einer Nahrungsmittelverzehrtäuschung in einem minderschweren Fall entspricht.

Wir wollen es hiermit bei einer Ermahnung belassen, falls Sie heute endlich knödeln. Falls nicht, müssen Sie morgen mindestens zwei Knödelgedichte schreiben. Aber denken Sie dran, auf Knödel reimt sich so gut wie nichts.

Ihre Blogüberwachung
 

Engelbert 28.05.2009, 16.25| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik zum abend

Nostalgie im langsamen Walzer-Takt: Guy Mitchell.
 

Engelbert 27.05.2009, 21.55| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ich höre heute ...

Roy Orbison
 

Engelbert 27.05.2009, 15.44| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

gesucht:

Jemand, der mir später aus einer klebrigen Masse kleine Suppenknödel formt. Könnt ja sein, dass es Menschen gibt, sie so eine Arbeit gerne machen. Deren Finger sich freuen, verkleben zu dürfen. Bei mir ist das nicht der Fall, aber da muss man durch. Beim Essen ist das Kleben ja vergessen.
 

Engelbert 27.05.2009, 15.38| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

fessellung

Sefan seht sill saunend auf der Sraße nach Sarnberg im srömenden Regen.
 

Engelbert 27.05.2009, 15.21| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

ohne t

Im Newsletter des deutschen Wetterdienstes lese ich das:



Ha ... ich mach den Schreibfehler auch oft und es ist richtig schön, wenn es jemand anderen auch so geht ;)).
 

Engelbert 27.05.2009, 12.58| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
DieLoewin:
wir sind sog. Ernteanteilnehmer bei einem Bio
...mehr

JuwelTop:
Das ist ja wohl ein Witz - sowohl der Werbesl
...mehr

Iris aus Oldenburg:
Ich habe gelernt, das einheimisches Obst gut
...mehr

IngridG:
Juuuuiii! Gänsehaut! Einfach toll! Sollte man
...mehr

IngridG:
Tolle Musikerin, großes Talent und auch noch
...mehr

IngridG:
Das ist ja wohl richtiger Beschiss!
...mehr

christine b:
hier zahlt man sicher zuviel für "irgendwelch
...mehr

ixi :
Danke, dass du uns das vorgestellt hast. Ich
...mehr

Engelbert:
@ Lieserl: ich wollte das hier nur mal zeigen
...mehr

MOnika Sauerland:
Ein Versuch von Verbrauchertäuschung und viel
...mehr