ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ach ja ...

... heiße Milch mit Honig ... lecker ... aber ... wirkungslos ... siehe hier.

Engelbert 02.02.2018, 23.10

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Elisa

@ Engelbert

Hier steht nicht, welcher Art diee wissenschaftlichen Studien sind und welche Menschen und wieviele untersucht wurden.
Wie ich bereits geschrieben habe, gilt die Verschleimung nicht für alle Menschen.
Mein Freund z.B. hat keinerlei Probleme mit Milchprodukten, wenn er aber verkühlt ist, dann verschleimen sie auch ihn.
Es kommt einach darauf an, was der jeweilige Mensch verträgt.
Dies wird jedoch in allgemeinen Studien nicht untersucht.
Wie auch immer, ich meide Kuhmilchprodukte im Winter aus gutem Grund. Im Sommer geht es besser mit diesen, weil es so heiß ist.
Auch im Ayurveda werden Milchprodukte bei großer Hitze empfohlen, da sie kühlen. Jedoch bei Kälte (also bei uns im Winter) wird davon abgeraten.

Hier ein interessanter Artikel:
Hier klicken

Und hier etwas zu TCM und Verschleimen:

Hier klicken

Alles Liebe,
Elisa

vom 03.02.2018, 16.07
11. von Engelbert

@ Elisa: Hier klicken

vom 03.02.2018, 13.32
10. von Elisa

@Engelbert

Nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) und Ayurveda verschleimt Milch - vor allem bei bestimmten Menschentypen.
Ich darf deshalb auf keinen Fall Milchprodukte zu mir nehmen, da ich sonst eine Bronchitis habe (bereits mehrfach an mir getestet).
Auch viele HNO-Ärzte haben festgestellt, dass Kinder, die viel Milch trinken - vor allem Kuhmilch - weitaus öfters an Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen leiden als Kinder, die Milchprodukte weglassen.

Alles Liebe,
Elisa

vom 03.02.2018, 12.32
9. von Engelbert

@ Lina: das mit dem Verschleimen stimmt nicht ... ist auch so ein Mythos ... Milch verschleimt nicht.

vom 03.02.2018, 09.43
8. von Engelbert

Ich habs jetzt gestern selbst getestet ... also zumindest geschlafen habe ich gut ...

vom 03.02.2018, 09.40
7. von Juttinchen

Hilft eher beim Einschlafen.

vom 03.02.2018, 09.29
6. von Regina

Sehr interessant dieser Beitrag.

Mir hilft die Milch-Honig-Kur aber. Einbildung kann also auch Halsschmerzen lindern.
;o))

vom 03.02.2018, 08.56
5. von MOnika Sauerland

Natürlich hergestellter Honig (ohne erhitzen) hilft. So kenne ich das. Also mit Meerrettich sehr gut.

vom 03.02.2018, 07.27
4. von Brigida

da gehört noch schwarzer pfeffer rein, dieses getränk vor dem schlafengehen trinken und man schwitzt wie in der sauna und das ist eben gut für die heilung ;) glg

vom 03.02.2018, 06.53
3. von MaLu

Dass die Milch nur warm sein darf, wenn der Honig hinein kommt ist schon lange bekannt. Dass nur der Honig direkt vom Imker diese antibakteriellen Stoff enthält wusste ich nicht. Ich werde mal beim nächsten Einkauf darauf achten, ob auf dem Glas steht, dass Honig wärmebehandelt ist.

vom 03.02.2018, 04.23
2. von Lina

Eine Erkältung dauert... egal ob mit oder ohne irgendwelchen Mitteln.

Ich sag mal Milch und Honig fühlen sich einfach gut und wohltuend an.

Eines muss man bei Milch allerdings beachten... wenn man verschleimt ist.... sollte man generell auf Milch verzichten.

vom 03.02.2018, 02.25
1. von DieLoewin

eben, wi er sagt: kommt auf Honigqualität und Temperatur an. Mein Bruder ist BioImker - der Honig ist köstlich u hilft :-)

vom 02.02.2018, 23.21

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Es ist schon wirklich verblüffend. Ob die Luf
...mehr

MOnika Sauerland:
Margeriten gefallen mir sehr gut. Ich muss mi
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich liebe die Stimme von Sam Cooke. Ich habe
...mehr

Laura:
wir sind bei unserer Amerikareise durch eine
...mehr

christine b:
da sind wir leidensgenossen, hier im süden de
...mehr

christine b:
echt lieb und interessant ist das haus! ein b
...mehr

beatenr:
ja, hier blühen sie auch überall, an den Stra
...mehr

beatenr:
oh wie wunderbar - also mach ich nachher eine
...mehr

beatenr:
merkwürdiges Gefühl, das alles so zu sehen...
...mehr

Anne:
Was war wohl der Grund, warum das Haus mit al
...mehr