ALLes allTAEGLICH

münster-tatort ...

... und wie hat er Dir (so du ihn geschaut hast) gefallen ?

Engelbert 25.09.2016, 21.46| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

nochmal zu den eiern ...

... zu denen vom Eierautomat. Wenn ich überlege, dass 10 Eier im Supermarkt so im Schnitt zwischen 1 und 2 Euro kosten, da kaufe ich schon die, die teurer sind ... denn ich kaufe immer die XL-Größe, oft bei Rewe ... da kosten dann 6 davon zwischen 1,79 bis 1,99 ... was bei 10 Eiern zwischen 3 und 3,30 wäre. Beim Automat wäre ich auch bis 3,50 gegangen ... aber so viel kosten dort die S-Eier ... die L-Version, wie gesagt, 4,50 und die XL-Eier, die ich eigentlich kaufen wollte, die hätten 5 Euro gekostet ... 10 Eier 5 Euro waren mir dann doch zuviel.

Engelbert 25.09.2016, 16.18| (33/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hund

Engelbert 25.09.2016, 10.19| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

auflösung 2

Die Schätzfrage ... 10 Bioland-Eier Größe L aus dem Automaten kosten ... 4,50 Euro.

Engelbert 24.09.2016, 09.50| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auflösung 1

Dieses Foto, das war ...

... ein "Kerwestrauß" ...

... ich stand direkt darunter und habe nach oben fotografiert.

Engelbert 24.09.2016, 09.49| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

paulchen



Das ist Nachbarskater (4 Häuser weiter) Paulchen, der im Moment mehr bei uns ist als bei der alten Dame.

Engelbert 23.09.2016, 21.08| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schätzfrage



Das ist ein Eierautomat, der an der Straße eines Bioland-Hofs steht ... man wirft Geld ein, drückt eine Nummer, erfährt den Preis, bezahlt und kann die Ware dann mitnehmen.



Meine Frage an Euch: schätzt doch mal, wie viel 10 Eier in Größe L kosten ?

Engelbert 23.09.2016, 17.59| (38/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spot des tages

Engelbert 22.09.2016, 13.19| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mein abendessen

Engelbert 21.09.2016, 21.03| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Engelbert 21.09.2016, 20.20| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zeichen an der wand

Solche Elemente ...



... sehen wir immer wieder mal bei älteren Häusern ... weiß jemand, was sie bedeuten ?

Engelbert 21.09.2016, 20.20| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

put put put

Warum sagt man eigentlich "put put put" wenn man Hühner füttert ?

Engelbert 21.09.2016, 11.59| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

urlaubsbetten

Ich frage mich gerade, wie wohl die Betten in den beliebten Reisezielen Mallorca, Türkei, Teneriffa so sind ... wo ich, wenn ich dort 14 Tage gebucht hätte, landen würde und wie breit und wie weich oder hart. Stellst du in der ersten Nacht "das geht nicht" fest, dann kannst du auf spanisch oder englisch aua sagen. Okay, man spricht wahrscheinlich deutsch ... und es wird große Unterschiede geben ... und vor allem: die meisten anderen sind wahrscheinlich nicht so anspruchsvoll wie ich, der halt a bisserl mehr wiegt.

Engelbert 20.09.2016, 17.12| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die kommentare im heutigen kalenderblatt ...

... sind sehr sehr lesenswert ... viele wundersame Begebenheiten ... nicht verpassen, sie zu lesen.

Engelbert 20.09.2016, 15.02| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

die bilder von den zimmern

Gleich gibts die Bilder von den Zimmer (siehe Eintrag weiter unten) ... weils so viele sind, erst nach dem weiterlesen. ...weiterlesen

Engelbert 19.09.2016, 15.21| (37/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sex bei den paralympics

Dieses Video ... herrlich ... nicht verpassen.

Engelbert 19.09.2016, 12.00| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bettsolieb

Was hab ich doch mein Bett so lieb ... knuddel ... da stimmen die Höhe des Bettes, die Dicke und der Härtegrad der Matratze.

Engelbert 18.09.2016, 20.32| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das treffen ...

... war sowas von schön ... bis aufs Wetter, aber das haben wir mit unserem sonnigen Gemüt ausgeglichen.

Kleine Geschenke, dem Engelbert den Kopf abbeißen, kreisende Sonnen auf dem Tisch, gute Laune, vertraute Gesichter, neue Gesichter die ganz schnell zu vertrauten wurden, alte Schätzchen, gutes Essen und dieses Seelenfarbengefühl, wenn sich bunte ganz unterschiedliche Menschen so herzerwärmend seelenverwandt fühlen.

Engelbert 18.09.2016, 09.46| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

die nacht ist vorbei ...

... gottseidank. Um vier Uhr haben Beate und ich die Betten getauscht ... ihre Matratze war ihr zu weich, mir war meine zu hart.

Ich hab nur wenig geschlafen ... und der Grund darf nicht der Preis des Zimmers sein ... 38 € für ein Einzelzimmer ... das waren mal 76 D-Mark ... dafür sollte man eine angenehme Nacht erwarten können. Ich mach noch Bilder und schreibe später noch was zum Zimmer.

Engelbert 18.09.2016, 09.35| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nach einem ...

... wunderwunderbarem Treffen sind wir nun in zwei ziemlich schrecklichen Zimmern. Eng, laut, schwere Bettdecken, Mini-Toilette.

Engelbert 17.09.2016, 22.04| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

bild von unterwegs



Sagen wirs mal so ... es regnet, aber trotzdem scheint die Sonne ;). Gleich sind wir in Büdingen.

Engelbert 17.09.2016, 10.51| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das ist ...



... ein Pausenbild.

Engelbert 17.09.2016, 06.59| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bild des tages

Oktoberfest allerorten ... und es gibt nun auch ...



... weißblaue Helme mit Getränkehaltern und einem Schlauch, der das Getränk in den Mund führt. So kann man auch während des Tanzen und Schunkelns weitersaufen bzw. muss nicht ständig die Getränke halten. Hollaräduljö.

Engelbert 16.09.2016, 17.26| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das schloss

Graf Ulrich Spaur zu Flavon und Valer versteigert sein iatlienisches Schloss ... an 35 Millionen Euro wird gedacht ... ist also nix mit kaufen ... aber mal gucken lohnt sich ... in diese schöne Bildergalerie des Schlosses. Hach ja, mal in dieser Loggia sitzen und mal einen Rundgang machen ... einfach nur gucken ...

Engelbert 15.09.2016, 22.45| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

update treffen

Kleines Update fürs Treffen ... wir sind 19 Personen und alle gehen ins Museum mit ... ich hab mal ausgemacht, dass wir um 15 Uhr im Museum sind ... und hey, samstags hat sogar die Milchbar dort geöffnet. Die Essensbestellungen gehen heute Abend raus (super, dass wirklich alle schon bestellt haben) ... nur ein Zimmer haben wir noch keines. Aber das Internet wird eines möglich machen. Das Wetter: 20 Grad, vielleicht sogar regnerisch ... aber ob Sonne und 30 Grad besser wären ? Ich vorfreue mich :)).

Nachtrag: und nun habe ich gerade erfahren, dass das Nebenzimmer, das uns versprochen wurde, schon besetzt ist ... da hat irgendjemand nicht aufgepasst bzw. nicht zugehört ... wir sitzen jetzt dort, wo die Theke ist ... angeblich wärs dort auch schön und es wäre niemand anderes sonst im Zimmer. Allerdings findet parallel ein 30-Personen-Geburtstag im Nebenzimmer statt ... könnte also gewisse Wartezeiten geben und lärmig/treibig. Da müssen wir durch.

Engelbert 15.09.2016, 16.28| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

das wetter

Die Hitze ist vorbei ... es ist bedeckt ... durchs Fenster kommt ein angenehmer Lufthauch.

Engelbert 15.09.2016, 14.44| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das ist der aufmacher ...

... der neuen "die aktuelle"-Ausgabe:



Im Artikel steht dann, dass er zwei Tage VOR seinem Unfall eine SMS verschickt hat. Welch Sensation. "Frau aktuell" hat "jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht" als Titelzeile ... auch da geht es nur um diese SMS. *kopfschüttel, ganz viel*

Engelbert 15.09.2016, 13.22| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

siegfried cäsar

Ha ... ich kanns noch ... buchstabieren ... Siegfried Cäsar Heinrich Ida Norbert Konrad Emil Ludwig ... musste ich heute morgen mal wieder, weil keiner versteht, wenn ich Schinkel sage ... die sagen immer "Finkel ... finde ich nicht" ;).

PS: ja, ich weiß, dass ich die deutsche und österreichische Buchstabiertafel mische.

Engelbert 15.09.2016, 10.57| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die digitalkanäle ...

Eins Plus und ZDF Kultur werden zum Monatsende eingestellt ... schade.
Und EinsFestival heißt jetzt One.

Engelbert 14.09.2016, 11.38| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

"Whow" habe ich gerade gedacht ... und "hoffentlich finde ich das Lied bei Youtube" ... leider hab ich da aber Pech gehabt, gibts dort nicht ... aber gottseidank fand ich das Lied bei Vevo ... I'll Find A Way ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 13.09.2016, 20.22| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mein abendessenteller

Engelbert 13.09.2016, 19.08| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

google books zeitschriften

Ich komme bei Google-Books nicht mehr an die Archive der amerikanischen Zeitschriften ran ... entweder mache ich etwas falsch oder das geht nicht mehr.

Engelbert 13.09.2016, 18.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: sonstiges

sind so kleinigkeiten

Am Nachbartisch saß eben noch ein Pärchen ... beide ein Fleischkäsebrötchen essend. Hier im Cafe, an den Tischen im Freien. Nun sind die beiden weg ... die Servietten liegen noch auf dem Tisch. Pardon, sie lagen. Der Wind spielt mit ihnen und hat sie vom Tisch geweht. Auf dem Boden liegend warten sie auf einen Dödel, der sie aufhebt. Ich bins nicht. Wenn Beate da wäre, hätte sie die Servietten schon längst schimpfend und kopfschüttelnd aufgehoben.

Engelbert 13.09.2016, 14.07| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ein warmer sommerabend ...

... im September.

Engelbert 12.09.2016, 21.02| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Ich liebe dich, vergiss das nicht ... Deine Gedanken zu diesem Lied ? (Nein, in den Kommentaren bitte nicht den Namen des Sängers verraten)

Engelbert 11.09.2016, 22.22| (26/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages



Baujahr ca. 1970

Engelbert 11.09.2016, 20.35| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das schwarze schaf der windradfamilie

Das ist die Windradfamilie ...



... und auch dort gibt es schwarze Schafe, siehe Pfeil.

So sieht ein weißes Schaf aus ...



... und das ist das schwarze Schaf:


 
PS: schwarze Schafe haben erhöhte Körpertemperatur ;)).

Engelbert 11.09.2016, 19.37| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Sound Of Silence ... mal nicht von Simon & Garfunkel ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

PS: bitte bis zum Ende hören

Engelbert 10.09.2016, 22.15| (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bettwäsche die aussieht ...

... wie Stroh
... wie Moos

Engelbert 10.09.2016, 19.49| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

zucchini

Wie sprichst Du dieses Wort ... (Lautsprache) Zuckini oder Zuchini oder Zuschini ?

Und wenns eine ist, dann Zucchini oder Zuchhino ?

Engelbert 10.09.2016, 11.48| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: pälzisch und andere sprachen

schwachsinn

Welch ein Schwachsinn ... dieser Test (Kontrollleuchtenquiz) vom ADAC ist ja an sich sehr interessant ... aber leider nicht ernst zu nehmen ... denn ich habe mal absichtlich alle Fragen falsch beantwortet ... und das ist das Ergebnis:



Als Satire wärs ja klasse ... ist nur leider nicht als Satire gedacht, sondern ernst gemeint ... Dummdummgeschosse bei der Arbeit, die Kontrollleuchte für "Dilettantismus" leuchtet grell ...

Engelbert 10.09.2016, 00.24| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eis-lieblinge

Mein Lieblingseis ... bisher war das Stracciatella ... und vielleicht noch Cookies. Gerne vier oder fünf Bällchen mit Sahne und Eierlikör. Im Moment lasse ich Sahne und Eierlikör weg und hab auch andere Sorten, die ich mir bestelle ... einmal Minze mit Schokoladenstückchen, einmal gesalzene Nüsse und einmal Zitrone. Kann sich wieder ändern. Bin kein Mensch, der immer das gleiche isst oder trinkt, auch wenn ich manchem länger treu bleibe.

Was ist Dein Lieblingseis ?
War es das schon immer ?
Wieviele Bällchen, was drauf oder drüber ?

Engelbert 09.09.2016, 21.50| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

tv tipp

Heute Abend 21.45 Uhr: Monitor in der ARD ... Thema u.a. "Patientenverfügungen werden mißachtet, weil die Intensiv-Pflege ein Millardengeschäft ist".

Engelbert 08.09.2016, 16.27| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich habe gerade ...

... ürgs ... einen Lebkuchen gegessen ... oh du fröhöliche ... oh du seehelische ... gnadenbringende Septemberzeit ... Christ wird geboren ... seine Mama ist gerade im 6. Monat schwanger ... und die Supermärkte feiern das mit Weihnachtsgebäck. Und ... es ist kein Scherz ... der Lebkuchen ... war ein Herz.

Engelbert 08.09.2016, 13.50| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spot des tages

Engelbert 07.09.2016, 12.43| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Jesus ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 06.09.2016, 21.48| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bild des tages



Das musste ich mal probieren ... nu ja ... interessant mit Zimt, Kardamom und Kakao gewürzt ... aber zu süß und zu cremig. Für einmal wars okay ...

Engelbert 06.09.2016, 18.28| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Eleonora ... ich liebe dieses Lied ... hab sogar die Single ... aber ich habs über 20 (vielleicht sogar 30) Jahre nicht mehr gehört ... gestern bin ich ganz zufällig über die deutsche Version gestolpert und mir fiel der Name des englischen Sängers, der das Original sang, partout nicht ein. Doch auf einmal gab ihn mir die Erinnerung frei ... hach, schön, das Lied wieder gefunden zu haben. Komponistin des Liedes war übrigens Hanne Haller.

Engelbert 05.09.2016, 23.16| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

wie gefunden so verschwunden

Ich hatte doch das DM-Stück in einem Einkaufswägelchen gefunden ... es hat nicht lange bei mir ausgehalten ... ist schon wieder nicht mehr da ... wahrscheinlich habe ich damit versehentlich bezahlt oder es anderweitig verschlampt. Wollte es doch in Ehren halten und als Einkaufs-Chip weiter benutzen ... seufz.

Engelbert 05.09.2016, 23.08| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

kreischerei

Und dann gibts noch Kreischerei im Garten. Wenn ich den Kreischer hochhebe, kreischt er nochmal. Als dann der zur Zeit bei uns schlafenden Nachbarkater den (eben noch kreischenden) Mickey sieht, fällt er den grad mal in der Wohnung an ... nach dem Motto "auf in den Kampf, auch wenn ich nicht weiß, worums geht". Da hatte ich dann meine Mühe, die auseinander zu kriegen ... nun ist erst mal das Paulchen draus, der Mickey drinnen und die Türe zu.

Engelbert 05.09.2016, 11.30| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

gehandicapt

Bin ziemlich gehandicapt zur Zeit ... am Samstag war noch kaum was, dann mal ein Stich und heute tut mir die Seite bei Bewegungen und besonders beim Hin- und Aufsetzen richtig schön weh. Wääääh ....

Nachtrag (nach Arztbesuch): Diagnose Rippenprellung (11./12. Rippe)

Engelbert 05.09.2016, 11.29| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lecker essen

Heute gabs nach langem mal wieder den leckeren Fenchel-Lachs-Topf ... schleck.

Engelbert 04.09.2016, 18.53| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die fette henne ...

... war platt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Weil ich auf ihr lag. Mit dem Fuß umgeknickt und wie ein nasser Sack zu Boden gegangen. Mich wiederfindend auf der Henne und der Beet-Umrandung. "Mach das du runterkommst, du fetter Gockel" hätte sie gesagt, aber sie war sprachlos ... damit hat sie und konnte sie ja nicht rechnen. Ich sortierte mich, stellte fest, dass es da und dort und dort auch weh tut, aber im Vergleich zur Henne war das gar nichts ... die hatte sich einige ihrer Arme gebrochen. Was war sie doch für ein Prachtstück, bevor sie mit mir Prachtstück bekannt wurde ... der etwas kümmerliche Rest ist bis auf weiteres nicht gut auf mich zu sprechen. Tut mir ja leid ... aber besser Henne und Gartenboden unter mir als Straßenpflaster. Noch besser: oben bleiben.

Engelbert 03.09.2016, 16.16| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

rosarote deko

Engelbert 03.09.2016, 11.53| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

blöder stromausfall ...

... heute Mittag ... nun geht ein Programm, das mir wichtig ist, nicht mehr ... eigentlich sollte ja mein PC vor Stromausfall gesichert sein ... aber irgendwie war dem nicht so.

Engelbert 02.09.2016, 21.07| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musikalische neuentdeckung

Hab wieder ne musikalische Neuentdeckung gemacht ... diesmal klassische Musik ... es nennt sich der Instrumentalkalender, das sind 59 kleine Musikstücke zwischen einer und vier Minuten ... abwechslungsreiche Musik, die den Jahreslauf vertont ... der bis dato mir absolut unbekannte Komponist heißt Gregor Joseph Werner ... hinterm Musik-Link sind die Monate Januar bis Juni zu finden ... und hinterm Weiterlesen die Namen der einzelnen Stücke. ...weiterlesen

Engelbert 01.09.2016, 22.22| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

ausgefallene namen

Nenn doch deine Tochter mal ... Ludgera. Ja, die weibliche Form von Ludger gibts wirklich.

Engelbert 31.08.2016, 18.49| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

gestern passiert

Diese Meldung spricht von meinem Cousin ... er ist immer noch in Lebensgefahr.

Er hat erst in diesem Jahr den Motorradführerschein gemacht und die Liebe zum Motorradfahren entdeckt.

Engelbert 31.08.2016, 13.38| (42/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

team wallraff war unterwegs

Die deutschen Raststätten gehören ja fast alle der Firma "Tank und Rast" ... und wer dort isst, muss sich auf diese Dinge gefasst machen (sagt Wallraff):

- belegte Brötchen liegen viel länger als drei Stunden in der Auslage
- danach wird der Belag nicht weggeworfen, sondern kommt in die Soljanka
- offener Pudding steht länger als eine Woche zum Verkauf
- der Kartoffelsalat von gestern wird recycelt und mit dem von heute gemischt
- Mitarbeiter sollen sich nicht die Hände waschen, weil das zuviel Zeit kostet
- überwiegend TK- oder Dosenessen, aber zu Preisen wie im teuren Restaurant

Eine Alternative wäre Autohöfe ... aber auch die werden immer öfter durch Tank und Rast aufgekauft.

Wir selbst sind so gut wie nie in Raststätten zu finden ... aber ich frage mich, ob die Raststätten-Methoden nicht auch in Cafeterias und Lokalen angewendet werden.

Engelbert 30.08.2016, 16.18| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

heute feiere ich ...

... 1. den "Tag des Langschläfers" und 2. "den Tag der Wassertablette".

Welchen Tag feierst Du ?

Engelbert 29.08.2016, 12.55| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich und die rippen

Bei meiner Tante gabs die großen Salatrippen nicht, ich bin froh, dass das bei meiner Mutter anders war. So habe ich Salat mit Rippen kennen gelernt. Und lieben gelernt.

Keine einzige Rippe geht verloren, ja, ich esse die sogar lieber als die grünen Teile ... deswegen esse ich auch ganz gerne Eisberg und da gerne das Innere in größeren Stücken ... und sehr mag ich den Chinakohl als Salat ... der ist besonders rippig. Wer also keine Rippen mag, einfach mir geben ;).

Engelbert 28.08.2016, 18.46| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

salatrippen

Kopfsalat ... da gibt es das weiche Blattgrün und die härteren helleren Rippen ... nimmst du die Rippen mit zum Salat oder nicht ?

Engelbert 28.08.2016, 11.59| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geht oder geht gar nicht ?

Ich sage "geht gar nicht", Beate sagt "geht". Bei uns im Penny (geöffnet bis 21 Uhr) werden Samstags ab 20 Uhr die Schilder mit den Angebotspreisen der Folgewoche ans Regal gemacht, die Ware gibts aber noch zum alten hohen Preis. Ich habe extra gefragt und das bestätigt bekommen. Ich habe dann gesagt, dass das nicht geht, dass da nun ein Preis steht, der so nicht stimmt und die Penny-Angestellte hat gesagt "ja, wann wir sollen wir das denn machen". Beate sieht das auch so. Ich sage "geht gar nicht" ... entweder nach Feierabend auszeichnen (und die Zeit natürlich bezahlt bekommen) oder am Montagmorgen.

Engelbert 27.08.2016, 21.15| (49/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hab grad ein hochzeitsauto gesehen ...

... bei 36 Grad zu heiraten stelle ich mir grausam vor. Fürs Brautpaar und für die Gäste.

Engelbert 27.08.2016, 21.10| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hauptsächlich am kopf

Ich schwitze aber auch hauptsächlich am Kopf ... an der Schläfe rinnts runter, auf dem Schädeldach steht der Schweiß und am Hinterkopf sammelt sichs Wasser. Der Rest des Körpers ist gar kein Problem, nur der Kopf ... Beate gehts genauso.

Engelbert 27.08.2016, 14.42| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nase

Ich stehe im Supermarkt und sage "jetzt hole ich mir noch ne Nachspeis" ... auf einmal zwickt mich Beate in die Nase ... ich gucke sie fragend an ? Hast du nicht gesagt "mei Nase beißt" fragt sie mich ... ;)).

Engelbert 27.08.2016, 12.07| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der spaziergang ...

... fiel kürzer als erwartet aus ... es war schon heute morgen um 9 in der Sonne zu warm. Aber der große Supermarkt ist voll ... richtig heftige Samstagshektik ... und was da Kilos Fleisch gekauft wird ... vom Trend zum Vegetarischen ist hier nix zu sehen. Nun sitzen wir hier in der Cafeteria ... auch hier ists zu warm.

Engelbert 27.08.2016, 11.32| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich gründe jetzt den ...

... ersten ISV. Internationaler Schwitzverein. Wollte ja zuerst den DSV gründen, aber hier gibts ja auch internationale Schwitzer. Schwitzer, nicht Schwätzer ... nicht verwechseln. Und unser Vereinsheim nennen wir Transpirations-Oase. Getränk: lauwarmer Tee ... soll ja am besten sein, sagen die Bewohner der Wüste. Ob lauwarmer Kaffee auch geht ?

PS: als Schweiß wird ein von der Haut des Menschen über so genannte Schweißdrüsen abgesondertes wässriges Sekret bezeichnet. Man unterscheidet nach der Art ihrer Sekretion sogenannte ekkrine und apokrine Schweißdrüsen. Also machen wir zwei Gruppen: die Ekkriner und die Apokriner. Und die Oberkrainer.

Engelbert 26.08.2016, 12.02| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

mangos

Zitat:

Mangos filetiert man
indem man vorsichtig
am Kern entlang
steckenbleibend
den Matsch am Ende
über der Spüle
weinend aus der Schale frisst

Stimmt ?

Engelbert 24.08.2016, 18.11| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lese ich walter scheel ...

... dann fällt mir sofort der gelbe Wagen ein ... dabei hat er doch viel mehr gemacht als nur gesungen ... aber die Töne erklingen automatisch ... nun ... der Wagen ist jetzt nach langer Fahrt stehen geblieben.

Engelbert 24.08.2016, 17.23| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Mädelsspielzeug, klein ... ist mir irgendwie gerade ins Hirn geflogen, diese Melodie ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 24.08.2016, 11.18| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

die gläser von mcdonalds ...

... das ist kein farbiges Glas, sondern durchsichtiges, das mit Farbe bedampft ist ... die Farbe geht schon ab ... ihr McSaftsäcke ihr.

Engelbert 23.08.2016, 21.40| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

(<- kann angeklickt werden) ... bisher hat das Video 12 Aufrufe ... das vervielfältigen wir mal *gg* ... Deine Gedanken zu diesem Lied (ja, es darf Dir bekannt vorkommen).

Engelbert 22.08.2016, 16.35| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mal die mondkenner gefragt ...

... war von letzten Dienstag (16.8.) bis gestern (21.8.) ne besondere Mondkonstellation, die die Füße anschwellen ließ ? Hatte nämlich eine Woche mehr Wasser in den Füßen als sonst ... habe immer mal wieder so ne Phase und manchmal glaube ich, der Mond hat damit etwas zu tun ... auch wenn ich ihm das nicht so recht zutraue, halte ich es für möglich.

Engelbert 22.08.2016, 15.51| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Wir treffen uns beim Angler ...

Engelbert 21.08.2016, 21.52| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zuerst hat sie ...

... gesagt "nee, ich mag nicht, ich kann das nicht, ich stell mich so blöd an" ... und dann war sie bei ein paar Bahnen sogar besser als ich und hat sich überhaupt nicht blöd, sondern ganz normal angestellt, dabei hat sie so gut wie noch nie ... Minigolf gespielt. Sie wollte nicht, ich hatte sie genötigt. Aber wir kamen beim Spaziergang halt vorbei und irgendwie machte Gelegenheit Liebe.

Engelbert 21.08.2016, 21.48| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

zwischen all ...

... den negativen Nachrichten findet man manchmal auch ein Stückchen heile Welt ... denn es gibt noch gutherzigen Kellner und Menschen, die das honorieren.

Engelbert 20.08.2016, 16.03| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

worte des tages

Die Digedags und die Abrafaxe ... hab ich bis eben nie gehört ... aber ich bin sicher, es gibt hier Leser, die sie kennen und vielleicht sogar lieben.

Engelbert 20.08.2016, 15.07| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Das sehe ich gerade ... wir sitzen im Eiscafe.

Engelbert 19.08.2016, 15.22| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

alles käse

Ja, ist das nicht der Wahnsinn ...



... es gibt käsigen Käse. Neeeiiiin. Käse, der käsig ist. Nicht nur Käse, sondern käsiger Käse. Wie der Filmfilm ist das Käskäs. Und dazu gibts schokoladige Schokolade und tomatige Tomaten. Darauf ein wässriges Wasser. Hachhach.

Engelbert 19.08.2016, 13.03| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

treffen

Am Wochenende kümmere ich mich ums Seelenfarbentreffen ... versprochen.

Engelbert 18.08.2016, 22.56| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

sednaja

Fassungslos gelesen: die Hölle von Sednaja

Engelbert 18.08.2016, 15.56| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mich muss man zweimal rufen

Hab heute deutlich über eine Stunde in der Urologie warten müssen ... aber die Wartezeit war im Gegensatz zu sonst richtig kurzweilig ... denn ich hatte mir einen Film aufs Tablet heruntergeladen ... und so saß ich da vergnügt und schaute nach Jahren mal wieder "Zurück in die Zukunft". Mit Blue-Tooth-Kopfhörer. Als ich dann aufgerufen wurde, hörte ich natürlich nix ... erst das deutlich lautere zweite Aufrufen drang an mein Ohr ;).

Engelbert 18.08.2016, 12.18| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ähm ja ...

... Marianne "kann gut Karten lesen, aber zusammenfalten geht nicht mehr" ... da sagst du was ... da hatte ich früher auch immer meine Schwierigkeiten und das tat den Karten selten gut ;)) ... Karten lesen können oder nicht hat übrigens nichts mit Dummheit/Intelligenz zu tun, sondern mit den ganz individuellen hirnlichen Möglichkeiten ... so wie manche leicht Fremdsprachen lernen und manche nicht, ist das auch mit dem Karten lesen ... da kann man nix dafür, da muss man sich fügen. Oder damit leben. Es gibt blinde Kartenhühner und es gibt Kartenüberflieger. Die können dann was anderes nicht.

Engelbert 17.08.2016, 14.44| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lied des tages

Life Goes On ... das neue Lied von DJ Bobo ... richtig gut ... Deine Gedanken zu diesem Lied ??

Engelbert 15.08.2016, 17.28| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

handy und youtube

Nie wieder werde ich unterwegs ein Youtube-Video öffnen ... wollte Beate nur ein Lied vorspielen ... und auf einmal heißt es "sie haben 80 % ihres Datenvolumens verbraucht" ... beim Nachschauen waren das 80 MB Daten ... passiert mir nie wieder.

Engelbert 15.08.2016, 15.30| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich hab keine wanderkarte ...

... und ich will auch keine mit mir mitschleppen ... will aber ganz individuell durch den Wald laufen ... mit der Freiheit, mal diesen und mal jenen Weg zu nehmen ... nur muss ich wissen, wo ich bin und ich muss ne Ahnung haben, wie ich laufen muss ... dafür habe ich mir die App Komoot aufs Handy geladen ... klappt wunderbar ... wir waren heute zwei Stunden auf uns unbekannten Wegen im Wald.

Engelbert 14.08.2016, 22.17| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

brotschneidemaschine

Beate hat gerade die Brotschneidmaschine auseinander gebaut, gereinigt und wieder zusammen gebaut. Und sie geht sogar wieder ;)). Habt ihr noch eine Brotschneidemaschine/Allesschneider ?

Engelbert 14.08.2016, 22.01| (30/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lampenmädels

Beate ist ganz begeistert von diesen Lampen-Mädels ...

Engelbert 13.08.2016, 16.58| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

juchhu ...

... ich hab Post von der Angela Merkel bekommen ... ...weiterlesen

Engelbert 13.08.2016, 16.53| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mrt

Im Februar hatte ich geschrieben: "aktueller Stand - das MRT hat nichts neues Bösartiges gefunden". Das war dann auch im Mai und ist jetzt im August ebenfalls so ... dankeschön !

Engelbert 12.08.2016, 21.32| (45/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nachwuchs



Diese Ableger im Wasserglas habe ich von der städtischen Deko-Bepflanzung in Landstuhl.

Engelbert 11.08.2016, 19.14| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Zur Zeit in unserem kleinen Gartenteich ...

Engelbert 11.08.2016, 19.12| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

die senfeier

Wäre ja nie auf die Idee gekommen, ne Senfeier zu machen ;)) ... sowas gabs bei uns nie, kennen wir nicht ... mit Kräutersauce als Ostereier-Resteverwertung ja, aber nicht mit Senf ... aber dann hatte ich eine Begegnung der schweizerischen Art ... ...weiterlesen

Engelbert 10.08.2016, 11.53| (34/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

manchen menschen ...

... ist nur schwer zu helfen. Vier Jahrzehnte in Deutschland, aber immer noch nicht richtig deutsch können ... nix hören ... aber immerhin Hörgerät haben ... aber die Batterien sind seit 3 Monaten leer ... also "ich hören immer nur laut, aber nix verstehen" ... das ist die perfekte Basis zum Helfen ;// ... was aber immer geht: das Wehklagen ... über die Vergangenheit, sei sie auch 20 Jahre vorbei ... über "24 Stunden mit niemand gesprochen ... nu ja(mmer)" ... manchmal brauchts viel Nerven ... und manchmal wäre etwas Eigeninitiative ganz gut.

Engelbert 09.08.2016, 20.40| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

senfeier

Wir haben zum ersten Mal eine Senfeier gemacht ... war richtig schön *gg*.

Engelbert 09.08.2016, 20.37| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der samstag

Nach dem Frühstück gings dann weiter nach Luxemburg ... ich hatte mir noch in Deutschland einen Ort ausgeguckt, der noch seinen ländlichen Charakter bewahrt haben sollte ... nun, allzuviel davon haben wir nicht bemerkt ... dort gingen wir dann spazieren und auch meinen Plan, dann nochmal bei Wikipedia nachzuschlagen, wo wir denn noch spazieren könnten, schlug fehl ... ich bekam in Luxemburg kein Internet auf mein Handy. Also einfach im nächsten Ort spaziert. Und dann im Vorbeifahren noch interessante Dinge entdeckt ... und der Höhepunkt des Tages war dann: am Abend auf einer Bank an der Mosel sitzen ... das haben wir beide richtig genossen. So waren der Blick von der Bank nach links und rechts:



Engelbert 08.08.2016, 21.39| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

und nun kommt ...

... die Pleite vom Samstag. Da hab ich mir doch so ein schönes Cafe in Schweich ausgesucht für unser Frühstück ... wir kommen hin ... Rührei 7,80 ... Frühstück für Zwei 24,80 ... och nöö, wir wollten nicht das ganze Cafe kaufen. Also zu dem Cafe gefahren, an dem wir kurz vorher vorbeigefahren waren ... der Bäcker neben dem Norma-Markt mit Sitzgelegenheiten.

Ich guck mal, was die so haben ... Brötchen, belegt ... Pute, Käse, Schinken ... 1,84, 2,04, 2,14 ... ich überfliege und denke "ist in Ordnung, wir setzen uns". Kaufe mir ein Brötchen mit Rührei und ein Käsebrotchen mit Frikadelle ... ohne dass mir bewusst ist, dass da bei "ab 2,04" steht, aber dass von den Brötchen, die ich wähle, gar kein Preis da steht ... ca. 3,30 Euro wird es dann pro Brötchen sein ... und dann noch 1,80 für ein eher krüppeliges Nougathörnchen (da habe ich leider gar nicht nach dem Preis geschaut) ... plus Kaffee und Cola ... auf einmal war ich bei 13 Euro fürs Frühstück ... ich konnte es kaum fassen.

Auf Nachfrage, dass das wohl eher nicht stimmen konnte ... bekam ich den Hinweis ... das es, wenn man die Ware im Cafe isst, einen Aufschlag von 10 % gibt ... und auf den Schildern ...



... war das auch minifitzelmäßig vermerkt. Das sieht man, wenn man davorsteht, nicht ... man guckt nur auf den großen Preis. Nein, es gibt keine Bedienung und keinen Service ... das reine Sitzen kostet Geld. Ich war bedient. Wurde aber dennoch ein schöner Tag.

Engelbert 08.08.2016, 21.21| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mein knie ist wieder da

Fange ich mal mit dem an, was nicht so klappt bzw. wieder da ist ... mein Knie ... drei Monate hats Ruhe gegeben, nun ruft bei jeder Treppenstufe "Verschleiß, so'n Scheiss" und tut weh ... auch beim Aufstehen und im Bett drehen ... ja, ich weiß, ich hab in der letzten Zeit zu viel gesessen (falls das die Ursache sein sollte) ... und im Moment tuts auch hinten weh ... hab Wadl ... das sind aber schöne Schmerzen, weil Muskelkater. Den mag ich, der sagt mir, dass ich mich bewegt habe.

Engelbert 08.08.2016, 21.02| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich mach mal ...

... ne kleine Wochenendpause ... bis Sonntag oder Montag oder so ... passt auf Euch auf und macht bei dem schönen Wetter schöne Dinge.

Engelbert 06.08.2016, 00.45| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Gerade eben fotografiert ... und auf der anderen Seite gab es einen Regenbogen ...

Engelbert 04.08.2016, 21.07| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

danke für das kleine geschenk ...

... dachte ich, als ich sah, dass da jemand vergessen hatte, seinen Euro aus dem Einkaufswägelchen zu ziehen ... nach dem Rausziehen wurde aus dem kleinen Geschenk ein viel größeres ... ...weiterlesen

Engelbert 04.08.2016, 21.07| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mein kreatinin ...

... der Nierenwert also, hat sich verschlechtert ... von 1,5 auf 1,7. Die anderen Werte sind soweit okay und bei diesem Wert kommt es jetzt darauf an, ob er in drei Monaten nochmal schlechter ist, dann ist nämlich eine Tendenz da oder ob er sich bessert.

Engelbert 04.08.2016, 16.06| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mal wieder ...

... ganz frische Milch vom Milchautomaten gekauft. Waren zufällig in der Nähe. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich als kleiner Junge mit der Milchkanne zum Bauern gegangen bin ... frische, noch warme Milch holen. Ich weiß, dass ich das nicht durfte, die Milchkanne mit Milch drin einmal rundherum zu schwenken (Looping), aber ich weiß nicht, ob ich mich dran gehalten habe ;)).

Engelbert 03.08.2016, 21.34| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wie ... jetzt erst ?

Die große Spiegel-Schlagzeile heute "Zweifel in der Bundesregierung an Flüchtlingspakt mit der Türkei" ... wie ... jetzt erst ?? Ich habe von Anfang an dran gezweifelt ... was sind das doch für Schnellmerker in der Bundesregierung.

Engelbert 03.08.2016, 11.22| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

kreativ geschüttet

Es wächst zusammen, was zusammen gehört ;)) ... eigentlich wollte ich nur eine Dose Linsen öffnen ... hab aber keine gefunden ... und beim Suchen fand ich in meiner Dosenschublade so allerhand, wovon ich nichts mehr wusste ... mach ich mir halt Speckknödelsuppe. Und ergänze die dann. Nur womit ? Ach komm ... miste ich doch mal Dosen aus ... eine Dose rote Chili-Bohnen dazu und eine Dose gewürzte Tomatenstücke. Dazu etwas Schinken und mit Pfeffer und Paprika scharf abgeschmeckt. Italienische Kräuter dazu, Wok-Nudeln rein, fertig. Und es schmeckt ... saugut !!



Ja, es sieht hässlich aus, wenn der Rand so verschmiert ist ... aber das ist beim zweiten Teller (oder Tasse) eben so ... ich hätte extra fürs Foto eine neue Suppentasse nehmen können, aber ich zeige hier die Realität und die ist eben mit Soße. Warum Suppentasse ? Weils dort länger warm bleibt.

Engelbert 02.08.2016, 20.34| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ganz dicke freunde

Engelbert 01.08.2016, 20.49| (45/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn mal nichts passiert ...

... und man nicht wirklich etwas zu sagen hat, dann bleibt der Mund zu. Oder es gibt hier im Tagebuch mal Tage, wo weniger drin steht. Wie aber ist das bei den Zeitungen ? Wenn mal nicht so viel weltbewegendes passiert, dann müsste die Zeitung eigentlich dünner sein ... geht aber nicht, denn der Verkaufspreis ist ja fix und die Leser würden weniger Seiten nicht akzeptieren ... was dann ? Dann werden in kleine Geschichten Luft reingepumpt und sie größer gemacht ? Dann wird wiederholt, werden unwichtige Dinge wichtig, werden Zeilen irgendwie produziert, damit was drin steht ? Wäre mal gerne bei in ereignisarmen Zeitungen bei Redaktionskonferenzen dabei.

Engelbert 01.08.2016, 16.00| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Engelbert 31.07.2016, 20.47| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

alufolie hilft

Habs jetzt mehrfach getestet ... hilft wirklich ... ein Stück Alufolie zu den Bestecken legen und es gibt in der Spülmaschine keinen Rost mehr an den Messern ... danke für den Tipp.

Engelbert 31.07.2016, 12.25| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dieser schlüssel ...

... wurde ordnungsgemäß in die linke Hosentasche gesteckt ... da bohrte er sich schnell ein Loch in die Hosentasche und fiel durch. Herrchen hat das erst einige Meter später gemerkt. Warum das alles ? Zum einen wollte er mal ein paar Momente alleine sein ... zum anderen will er lieber in die rechts Hosentasche ... Sachen gibts ... ;).

Engelbert 30.07.2016, 20.02| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die weltbeste suppe

Die weltbeste Suppe: TK-Karotten/Blumenkohl/Erbsen-Mischung, dünn geschnittene Kartoffeln, Griesklößchen, klein geschnittener Pfefferschinken, frische Champignons, klein geschnittenes hartgekochtes Ei, getrockneter Bärlauch ... zum Reinlegen gut.

Engelbert 29.07.2016, 21.36| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

soo ... die schulter-op ist vom tisch ...

... der, der operieren würde, sagt, dass er das gerne tun würde und ich dann sofort meine Schulter wieder bewegen könnte ... aber wenn mein Leidensdruck noch akzeptabel ist, kann man das auch aussitzen und auf Besserung hoffen. Würde halt zwei Jahre dauern. Dann werde ich mal in den sauren Apfel beißen und warten ...

Engelbert 28.07.2016, 19.11| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

seidensticker

Neben uns sitzt ein Mann mit einem Seidenstickerhemd ... das Hemd mit der Rose ...

Engelbert 28.07.2016, 12.44| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

heiß und kross

Pommes müssen heiß und kross sein ... und wenn McDonald das anders sieht, dann gehen sie wieder zurück ... gerade eben ist das passiert. McD ist da Spezialist drin, lauwarme Pommes herauszugeben oder ein paar alte unter frische zu legen.

Engelbert 28.07.2016, 11.19| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

irgendwie erinnert mich das ...

... was zur Zeit in der Türkei abgeht, an Deutschland vor 80 Jahren.

Engelbert 28.07.2016, 08.25| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

nie wieder brausepulver

Wein ... einer meiner Freuden wurde mir heute genommen ... ich darf nie wieder Brausepulver essen ... Veto von meiner Zahnärztin ... och menno ... gibts halt morgen ein selbst gerührtes Slush-Eis ... wird ein Vanille-Latte-Macchiato sein.

Engelbert 27.07.2016, 20.59| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

neues von der schulter

Termin 1 war heute ... der Schulterspezialist meinte "nicht operieren lassen". Es bestehe keine Gefahr, dass sie Sehne reißt, aber die Gefahr, dass bei der OP ein Nerv verletzt wird. Bei einer Selbstheilungsrate von 80 % solle ich warten ... würde zwar 1-2 Jahre dauern, aber wenn ich Glück habe, dann wirds wieder. Zu sehen ist die "frozen Schulter" auf dem MRT nicht ... aber das ist normal ... wenn man nichts sieht, der Patient aber dennoch seine Schulter nicht bewegen kann, dann ist gefrorene Schulter.

Morgen habe ich Termin dort, wo operiert werden würde ... mal sehen, was die sagen.

Engelbert 27.07.2016, 18.35| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Fuhrpark ...

Engelbert 26.07.2016, 22.12| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

handtuch auf dem kopfkissen

Da es bei diesen Temperaturen schon mal vorkommen kann, dass ich nachts aufwache und mein Kopfkissen ist feucht, weil ich am Kopf geschwitzt habe, habe ich mir ein Handtuch aufs Kopfkissen gelegt ... klappt wunderbar, ist immer trocken.

Engelbert 26.07.2016, 10.55| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hey, wir spielen mal amoklauf

Eine Meldung der dpa:

"Nur einen Tag nach dem Münchner Amoklauf haben drei Jugendliche in Königsbrunn bei Augsburg mit Spielzeugwaffen die Bluttat nachgestellt. Herbeigerufene Polizisten konnten Spiel von Ernst nicht sofort unterscheiden. Laut Polizeiangaben vom Sonntag hatten sich zwei 16- und ein 17-Jähriger am Samstag in einem Spielzeugladen mehrere Softairpistolen gekauft. Dunkel gekleidet taten sie vor dem Laden so, als würden sie schießen, und riefen: "Jetzt machen wir mal einen Amoklauf." Die von einer Verkäuferin gerufene Polizei fand die Jungen, als sie sich gegenseitig die Waffen an den Kopf hielten. Das Problem für die Beamten: Sie konnten zunächst nicht erkennen, ob die Schusswaffen echt waren.
© dpa"

Engelbert 25.07.2016, 15.09| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

bild des tages



Spaziergangsschönheit

Engelbert 24.07.2016, 14.31| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

die frage des tages

In einem Kommentar zu den schrecklichen Ereignissen von München steht diese Frage:

(Zitat:) "München, Würzburg, Nizza, Brüssel - angesichts der vielen Schreckensmeldungen fragen sich viele Deutsche: Ist 2016 das schlimmste Jahr des 21. Jahrhunderts?"

Nein, ich stelle mir diese Frage nicht ... und überhaupt: welch eine Schwachsinnsfrage !! Wie kann ich, wenn 84 Jahre dieses Jahrhunderts noch nicht vergangen sind, diese Frage stellen ?

Ich stelle einfach nur fest ... dass heutzutage die Möglichkeiten, solche Taten zu vollbringen, besser geworden sind ... eine Waffe kaufen scheint kein Problem zu sein, einen LKW mieten erst recht nicht. Und für den nötigen Gedankentreibstoff surft man einfach ein paar Stunden lang und schon hat man das, was man glauben will, oft genug gesehen. Dann gehts ab zur Umsetzung der Gedanken in die Realität. Die ganze Erde bekommt alles gleich mit, ein Riesenpublikum wartet ... wer im Mittelpunkt sein will ... so gut wie heute ging das noch nie. Irgendwann wird jemand live mitfilmen, wie er Leute tötet und das Video, kurz bevor er sich selbst erschießt, noch selbst bei Youtube hochladen. Kriegt noch mit, dass in wenigen Sekunden tausend Leute den Film gesehen haben, und jagt sich dann lächelnd eine Kugel in den Kopf.

Es ist einfach so, dass sich die Welt, die technischen Möglichkeiten, die Menschen und die Zusammensetzung der Nationalitäten verändert haben ... und das wird auch in den nächsten 84 Jahren passieren.

Engelbert 23.07.2016, 11.33| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

münchen

Der Pressesprecher der Münchener Polizei ist sowas von klasse ... ich bin beeindruckt.

Engelbert 23.07.2016, 10.44| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die sünde des tages ...

... "nach acht".

Engelbert 22.07.2016, 20.12| (35/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

vader

Es wäre schade, wenn der Vader Abraham auf Schlümpfe und Slipeinlage reduziert wird ... das würde seiner musikalischen Qualität nicht gerecht werden.

Schaut Euch doch mal dieses Video an.

Neben den Schlümpfen ist das sein größter Hit (den er übrigens selbst komponiert hat). In diesem Video (er ist da ca. 75, als er das singt) ist eine so wunderbare Stimmung ... nicht verpassen und bis zum Ende schauen.

Engelbert 22.07.2016, 19.18| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

darf ja wohl nicht wahr sein ...

... dass ich mitten im Juli ne Erkältung kriege ... bin heute Nacht mit Halsweh aufgewacht ... und ja, ich hatte letzten Sonntag jemand gegenüber gesessen, der sagte, dass er grad eine Erkältung habe ...

Engelbert 22.07.2016, 10.32| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Engelbert 21.07.2016, 21.21| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wir müssen nun ...

... zu McDonalds gehen ... es gibt wiedet bunte Colagläser ... ja damit kriegen sie uns wieder hin ... richtig schöne Gläser ... da werden wir zu ganz lieben folgsamen Kunden ;)).

Engelbert 21.07.2016, 17.22| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Wenn die Slipeinlage nur gut sitzt ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 21.07.2016, 12.05| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

hab dann doch ...

... noch dreieinhalb Stunden geschlafen und sitze hier bei geöffnetem Fenster, leichtem Luftzug und 26 Grad im Zimmer.

Engelbert 21.07.2016, 12.02| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schreckliche nacht

Was für eine schreckliche Nacht ... hab viellecht ne halbe Stunde geschlafen ... in meinem Zimmer sind 28 Grad und ich kann die Fenster nicht aufmachen, weil es seit halb Drei regnet. Ich ersticke hier oben ... hab schon den Ventilator angeschaltet, was ich nachts normalerweise nicht mag.

Engelbert 21.07.2016, 05.20| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

stell dir vor ...

... Du sitzt gerade im Zug ... da kommt ein Irrer und schlägt mit der Axt auf Dich ein ... oder Du läufst gerade mit deinem Hund spazieren ... da steigt ein Irrer aus dem Zug und schlägt Dir mit der Axt zweimal ins Gesicht ... nee, das kann man sich nicht wirklich vorstellen ... sowas ist unvorstellbar ... und doch passiert.

Engelbert 20.07.2016, 22.27| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

beatestau

Beate steht bei dieser Hitze in einem kilometerlangen Unfallstau ... gottseidank hat sie Klimaanlage im Auto.

Nachtrag 1: war kein Unfall , war eine LKW-Reifenpanne.

Nachtrag 2: ein schwarzer Golf ist auf dem Standstreifen am ganzen Stau vorbeigefahren ... und nun steht er vor dem Polizei-Auto, das ihn angehalten hat *gg*.

Engelbert 20.07.2016, 16.48| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Spoon ... Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 20.07.2016, 15.54| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

bilder des tages

Beate hat in diesem Jahr hängende und stehende Geranien in den Blumenkästen am Fenster ...



... während die hängende Version ganz normal rosa oder pink ist, sind die Blüten der stehenden Variante ...



... wunderbar in sich gemustert.

Engelbert 19.07.2016, 22.15| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

filmguck

Der letzte Film, den ich per Tablet geschaut habe, war "Mission Impossible Rogue Nation" ... klasse kurzweiliges Popcorn-Kino ... hab den Film zwar in sechs Etappen geschaut ... macht aber nix. Aktuell in der ab-und-zu-immer-mal-wieder Guckschleife: die Boxtrolls ... fängt skurril an, ich bin mal gespannt.

Engelbert 19.07.2016, 18.55| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ja, ich lebe noch ...

... hab gut geschlafen, bin spät aufgestanden, dann kam der Handwerker, der die Spülmaschine repariert hat ... danach gabs ein wunderbares Frühstück ... dann hab ich kurz nach meinen Tieren geschaut ... da wollte Schacki einen Giga zähmen und ich habe angeboten, ihm zu helfen ... das hat dann 3 Stunden Zeit gekostet (ständig ist das Tier immer wieder weggerannt, einmal bin ich gestorben, mein Petri ist auch tot) ... und nun schalte ich gleich den PC mal aus und setze mich mit Beate in den Schatten. Hier drinnen unterm Dach mit angeschaltetem PC wirds langsam warm ... ich weiß noch nicht, ob ichs Fenster auflassen soll, die Hitze reinlasse, aber die Luft spüre ... oder ob ich alles zumachen und die Rolladen runter ... dann ists kühler und ich ersticke oder so. Hab mich bis jetzt für die Hitze entschieden ...

Engelbert 19.07.2016, 16.02| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Uzorita ... Deine Gedanken zu diesem Lied (bitte mindestens bis zum Refrain hören) ?

Engelbert 17.07.2016, 21.06| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

der pöbel

In Homburg sollte auch heute das Türkei-Festival stattfinden ... läuft schon seit Freitag und geht bis heute Abend. Da wir gerade in Homburg waren, dachte ich "gehn wir mal drüber" ... und dort sah es dann so aus:



Kein Festival zu sehen ... nur einzelne Menschen, die am Abbauen sind ... ich hab mal gefragt, was los ist ... gestern Abend kamen auf einmal Erdogan-Anhänger zum Festival und fingen an zu pöbeln ... zuerst von der gegenüberliegenden Straßenseite aus ... dann wollten sie über das Fest laufen ... sie störten die Veranstaltung so sehr, dass die Polizei kommen musste und man sich aus Sicherheitsgründen entschied, den heutigen dritten Tag des Festivals ausfallen zu lassen.

Das darf nicht wahr sein ... das war doch eine Veranstaltung, die "für" die Türkei Werbung macht ... und dann kommen diese pöbelnden Dumm-Dumm-Geschosse daher ...

Engelbert 17.07.2016, 16.27| (19/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nicer dicer

Ich überlege, ob ich mir einen Nicer Dicer hole ... ich hatte einen No-Name-Nachbau, der mir nun kaputt gegangen ist ... entweder hole ich mir wieder etwas nachgemachtes billiges oder das Original, wenns sich denn lohnen sollte, da mehr Geld auszugeben, weils besser ist und länger hält.

Engelbert 16.07.2016, 22.51| (34/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich höre heute abend ...

... Blonker. "Amazonas", "Seven Steps", "End Of The Day", "African Kalimba" und gerade "Alhambra". "Indigo" werde ich nicht hören, weil mir schon und zu bekannt ... ich mag heute Abend entdecken. "Golden Brass And Golden Strings" und "Oriental Circuit" werden die nächsten Lieder sein.

Engelbert 16.07.2016, 20.53| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

es gibt nichts ...

... was nicht jemand noch verkaufen will ... sogar Werbekugelschreiber werden verkauft ... wie diese auf einem Flohmarkt:

Engelbert 16.07.2016, 20.17| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

keine in-app-käufe mehr

In-App-Käufe bedeutet, dass man ein Programm kostenlos aufs Handy installieren kann, dann aber beim Nutzen oder Spielen für bestimmte Dinge Geld zahlen muss. Damits schneller geht, damit man stärker ist. Ist auch bei Pokemon Go so ... die Tierchen zu fangen kostet nichts, aber sie so stark zu machen, dass sie im Kampf auch gewinnen, kostet bares Geld. Und es kostet ziemlich viel Handybatterie und Datenvolumen ... das ist also nur vordergründig lieb und kostenlos, aber eigentlich gehts nur ums Verkaufen. Durch die Hintertür.

Ich hab meine in-App-Käufe-Phase hinter mir ... ich hatte mal eine Zeitlang Farmville gespielt und dort auch solche Käufe gemacht, bis mir klar wurde, dass ich das nicht mehr will. Ab dann nur noch kostenlose Dinge oder, wenn ich etwas unbedingt haben oder spielen will, zu einem einmaligen Kaufpreis ohne weitere Kosten.

Engelbert 16.07.2016, 11.25| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wenn die ...

... die da stehen und auf dem Boden liegende Menschen mit dem Handy filmen, zu Helfern würden und die, die helfen, mit dem Filmen begännen, dann gäbe es wenige Bilder, aber viel Hilfe ... bin in Gedanken gerade in Nizza ...

Engelbert 15.07.2016, 10.12| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

upps ... hab den lichtblick vergessen hochzuladen ...

... ist aber jetzt soeben passiert.

Engelbert 15.07.2016, 10.07| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

bild des tages



Diese Rose blüht zur Zeit in Beates Garten.

Engelbert 14.07.2016, 19.13| (25/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

nochmal konzert

So viele sagen, dass ein Live-Konzert so toll ist ... seid Ihr alleine dort gewesen ? Wenn nicht, wäre es alleine auch so schön gewesen ?

Engelbert 14.07.2016, 18.49| (21/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

erschütternd

Ein so schönes Foto ... mit ganz erschütternder Geschichte dazu. Das "warum" wird niemand beantworten können und wenn aufgrund solcher Geschichten an "dem da oben" zweifelt, kann ich das sehr gut verstehen.

Engelbert 14.07.2016, 18.07| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

da liefen vier ...

... junge Menschen bei uns die Straße entlang ... asiatisch und amerikanisch ... alle vier aufs Handy starrend. Durchgehend aufs Handy starrend beim Laufen. Auf einmal stoppen sie ... und laufen wieder zurück ... weiterhin das Handy vor der Nase ... als wenn sie etwas suchen. "You need help" fragte ich ... "no, thank you, we are looking for the pokemon" ... war die Antwort ... als dieser gefunden war ... liefen die Vier wieder in die andere Richtung ... immer schön weiter aufs Handy schauend. Ich dachte an ein virtuelles Spaziergeh-Tier ... und eben lese ich, worum es genau ging: Pókemon GO. Info gibts auch hier.

Engelbert 13.07.2016, 16.02| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

würd ich denn dort sitzen wollen ?

Thema heute im Kalenderblatt ... die verschiedenen Konzerte ... würde ich hingehen wollen ? Aber nein ... deutlich nein. Der Herman ist die große Ausnahme, aber sonst ist ein Konzert gar nix für mich. Ich bin der CD- oder MP3-Hörer ... live ist nichts für mich.

1. Tristan und Isolde ... verschone mich ... 4 Stunden sitzen und dann noch hohe Töne, die ich kaum verstehe und eine Handlung, die ich nur verstehe, wenn ich bei Wikipedia nachlese, nöö ... will da nicht hin.

2. Will auch nicht zu Rihanna ... diese Lautstärke, die Blitze, das Gehupfe und zwei Stunden nur ziemlich gleiche Pop-Musik ... neinnein ... gerne mal ein paar Lieder so hören, aber dann ist gut.

3. Jazz ... kann ich mal 10, vielleicht auch 15 Minuten hören, aber zwei Stunden ... Flucht durch die Tür.

4. Unheilig ... ist bestimmt ganz klasse ... wenn ich das hören will, dann kaufe ich mir die Live-CD und höre mit viel Genuß daheim ... kann jederzeit abschalten oder etwas anderes hören ... und ich kann mich hinlegen beim Hörem ... das dürfte in einem Stadion ganz blöd aussehen ... also lieber daheim.

5. Die Amigos mag ich sehr ... kann ich auch mal eine halbe Stunde am Stück hören ... aber es wird der Punkt kommen, wo ich nichts mehr oder etwas anderes hören will ... wahrscheinlich würde ich zur Pause das Konzert verlassen ... durchaus erfreut, dort gewesen zu sein, aber nicht willens, das zwei Stunden zu tun.

6. Der König der Löwen ... das dürfte auf die Dauer langweilig sein ... drei Stunden Musical ... dafür reicht mein Interesse für diese Art Musik und mein Sitzfleisch nicht. Und wenn ich an den Preis denke und die Anfahrt ... dann auch das lieber daheim hören.

Engelbert 13.07.2016, 15.18| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

was machst du ...

... mit Pak Choi ?

Engelbert 12.07.2016, 18.31| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die beiden maschinen, die waschen ...

... die eine für die Wäsche und die andere fürs Geschirr, gingen gestern beide kaputt. Die Waschmaschine hat gepiepst und seitdem schleudert sie nicht mehr (der Fehlercode sagt "Leckage") und der Geschirrspüler, da hats geknallt und seitdem fällt die Tür, wenn man ihn öffnet, ungebremst nach unten.

Engelbert 12.07.2016, 10.57| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dudu du du

Nach seinem kurzen Statement blieb das Mikrofon von Herrn Cameron versehentlich an ... hört selbst.

Engelbert 12.07.2016, 10.12| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kunst oder weg ?

Sagen wir mal so ... wenn ich einen großen Namen als Künstler hätte, dann wäre es Kunst ... aber so ist es eine "Rückführung in den alten, besseren Zustand". Es war einmal ein Smoothie ... ich kam auf die Idee, den in Stieleisformen zu füllen und einzufrieren ... als Eis hat der Smoothie dann aber überhaupt nicht geschmeckt ... also kam das Eis ins Glas, damit es wieder zum Smoothie taut ... der war dann sehr gut.

Engelbert 11.07.2016, 22.33| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die frage des tages

Engelbert 11.07.2016, 15.45| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

windows 7 und 10

Die weitaus meisten Computernutzer haben immer noch Windows 7 ... das zweieinhalb mal so oft auf PCs zu finden ist wie das neue Windows 10. Und auch ich bleibe, bis es nicht mehr geht, bei Windows 7.

Engelbert 10.07.2016, 21.28| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ausgezogen aber bunt

Engelbert 09.07.2016, 18.56| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



... ich fotografiere ... und Gott lenkt ... oder so ... ;).

Engelbert 09.07.2016, 12.58| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die alten platten

Ich hatte mir ja vorgenommen, dass meine alten Schallplatten bis Ende des Jahres weg sind ... nun wirds langsam knapp. "Was am 31. Dezember noch da ist, kommt in einen Container" war so die Überschrift ... und ich habs immer noch nicht auf die Reihe gekriegt, wenigstens das Plattenzimmer von anderen Dingen zu befreien, damit jemand, der interessiert ist (wäre), sich die Scheiben mal anschauen kann.

Welche Platten wären denn gesuchte Stücke, die ich nicht entsorgen darf ?

Ich muss da wirklich mal zu Potte kommen, sonst sitze ich den Rest meines Lebens zwischen Kisten und Kästen.

Engelbert 09.07.2016, 12.56| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

und wech

Wir sind mal wieder auf der Deponie gewesen ... was kauft man doch im Laufe der Jahre für Dinge, die man Jahre später dann entsorgt ... weil sie kaputt sind oder nix taugen oder einfach alt geworden sind. Diesmal kamen weg:

- Beates Kassetten
- Abdeckplanen, die nie dicht waren
- alte Elektrokleingeräte
- Katzenhöhlen, die Mickey entsorgt hatte ;)
- kaputte Wäschespinne
- alte Farbeimer
- alte Pfannen
- Mikrowellenherd

Das erste, was wir auf der Deponie sahen, war eine Frau, die ihren alten Vorwerk-Staubsauger entsorgte. Nix hält ewig und so manches Teil landet bei uns nicht auf der Müllhalde, sondern im Sozialkaufhaus ... aber es gibt auch Dinge, die zu kaputt sind, um wiederverkauft zu werden.

Engelbert 09.07.2016, 12.53| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

deutschland gegen frankreich, em-halbfinale

Hier ist Platz für Kommentare rund um das Spiel.

Engelbert 07.07.2016, 21.24| (29/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

das gibts doch nicht ...

... höre ich Beate auf der Terrasse sagen ... ich frage sie, was los war und erhalte die Antwort: "während ich vorne an der Haustüre mit der Lore geredet habe, hat mir Mickey ein Stück Hähnchen vom Teller geklaut".

Engelbert 07.07.2016, 19.40| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

amour français ...

... je voulais vous dire que je vais le jeu pas regarder la France contre l'Allemagne, de sorte que l'Allemagne gagne. Vive la baguette, mais toujours plus vivre le bon pain allemand. Les bonnes nouvelles sont que vous êtes venus jusqu'à présent, mais la finale tu assouplis pouvez regarder, parce que vous avez malheureusement presque perdu à l'Allemagne. Non, vous ne pouvez pas changer d'avis, je ne vais pas regarder le match. Et pardonnez si Google a mon texte traduit maladroit, les Américains qui ont programmé ce sont juste ... il suffit de lire entre les lignes ;).

Engelbert 07.07.2016, 17.57| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hmm ...

... die letzten beiden Deutschland-Spiele habe ich nicht geschaut und jeweils hatte Deutschland gewonnen ... morgen würde ich gerne gucken, aber da verliert Deutschland womöglich. Vielleicht lieber doch nicht schauen, damit die Serie nicht reißt ;).

Engelbert 06.07.2016, 20.43| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

schöne grüsse aus dem eiscafe



Engelbert 06.07.2016, 17.22| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lass doch mal wieder operieren

Da wird mal wieder ein Messer an mich ran dürfen ... diesmal die Schulter ... da steht mir eine "endoskopische Arthrolyse" bevor ... das MRT ergab "chronische Entzündung zweier Sehnen, große Zyste, Schleimbeutelentzündung, beginnende Arthrose, beginnende Flüssigkeitsansammlung im Schultergelenk" ... mein Orthopäde empfiehlt eine OP, weil ohne diese Gefahr besteht, dass irgendwann die Sehne abreißt und dann wirds schwierig und langwierig.

Engelbert 05.07.2016, 18.16| (40/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wenn man nachdenklich ist ...

... und ein bißchen traurig und müde ... und dann nach einem Leckerli sucht, aber weiß, dass man eigentlich nichts zuhause hat ... dann doch mal in der Tiefkühltruhe nachschaut ... und eine Packung Schoko-Zwieback findet ... dann schiebt für ein paar Momente die Sonne die Wolken beiseite :).

Engelbert 05.07.2016, 15.44| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

eklig ?

Nöö, das Thema (zweiter Eintrag untendrunter) ist nicht eklig ... das darf gar nicht eklig sein. Denn was wir fallen lassen, kommt ja von uns ... da hätten wir ja Ekel vor uns selbst und das kann ja nicht gut sein. Womöglich guckt der oder die eine gar nicht zurück, wie es aussieht, weils ja eklig ist ... da muss man schon den Tatsachen ins Auge sehen und das als "ist eben nun mal so" empfinden. Sollen wir froh sein, wenns funktioniert und noch froher, dass das nicht mehr auf die Straße gekippt wird, sondern das Schnelltauchen gelernt hat.

Um 1970 hatten wir noch ein Puhl-Loch ... eine Jauche-Grube. Versammlungsort des Ekligen ;). Immer wieder mal wurde diese geöffnet und dann wurde "gepuhlt". Ein Eimer mit langer Stange wurde eingetaucht, das Gefundene in Eimer abgefüllt und ab in den Garten damit. Untergegraben und dann kam die nächste Reihe dran. Nie wieder hatten wir so große Möhren wie in diesem Jahr ;).

Engelbert 05.07.2016, 11.34| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

rosenneuheitengarten

Nöö ... ich würde nicht nochmal in den Rosenneuheitengarten von Baden Baden fahren ... war mal interessant, ist aber die Reise nicht wert. Sind zwar wirklich sehr viele neue Rosensorten dort zu sehen, aber man sieht es ihnen nicht wirklich an, weil neue Rosensorten auch nicht viel anders als die schon dagewesenen aussehen. Ich hatte mir da zuviel versprochen ... und das Gelände mit den Rosen ist nicht wirklich schön angelegt, sondern Reihe in Reihe zum Vorbeilaufen der Punktrichter.

Engelbert 04.07.2016, 21.34| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spruch des tages



Gerade eben auf einer Toilette gesehen ... und natürlich fotografiert ;).

Engelbert 04.07.2016, 16.39| (45/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bitte mitmachen

Die Polizei bittet um Mitarbeit bei dieser Umfrage über die Body-Cam.

Engelbert 04.07.2016, 14.26| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Der Merkurberg bei Baden-Baden, Liebling aller Gleitschirmflieger.

Engelbert 03.07.2016, 22.17| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

und neben diesem kissen ...



... haben wir vor einer Stunde Käsespätzle und Salbeinudeln gegessen.

Engelbert 03.07.2016, 14.26| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hier sind wir in diesem moment



Engelbert 03.07.2016, 14.23| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das em-spiel gestern ...

... hätte mich wahrscheinlich so ziemlich alle Nerven gekostet ... aber ich hatte es nicht gesehen ... aber ich freue mich riesig darüber, dass Deutschland Italien besiegt hat. Oh la la ... darauf eine Pizza ... Pizza wundaba.

Engelbert 03.07.2016, 08.48| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

einfach mal ...

... ein bißchen frisch gemahlener Piment aus der Hand lecken ... schmeckt sehr fein.

Engelbert 02.07.2016, 19.26| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lied des tages

Eithne Ni Uallachain - Tá Sé 'Na Lá - Deine Gedanken zu diesem Lied ?

Engelbert 02.07.2016, 16.56| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

hätte vielleicht ...

... sogar jemand von meinen Leser(inne)n Lust, mit mir gemeinsam Ark: Survival Evolved zu spielen ? Könnte ja sein, deswegen frag ich mal ... das Spiel muss über Steam installiert werden, ein Headseat wäre sinnvoll.

Engelbert 01.07.2016, 21.57| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gestern ...

... gabs volles Programm ... morgens beim Tierarzt wegen Nachbarskater Paulchen, der nicht mehr richtig frisst und deswegen eine Zahnsanierung bekam. Wir dann weiter zur Metro, wo ich mir einen neuen Mikrowellenhard gekauft habe. Auf dem Rückweg wieder Paulchen abgeholt ... dann zur Werkstatt, Beates Auto aus von der 216000-Kilometer-Inspektion abholen ... danach war für mich Schluß, während Beate für sich dann zur Zahnsanierung fuhr.

Heute das Ergebnis von Paulchens Blutuntersuchung ... Niereninsuffizienz ... nu bring mal einer über 90jährigen sehbehinderten Frau bei, dass sie nicht mehr ständig und nur noch bestimmte Sachen füttern darf. Und ein Medikament ins Futter machen muss. Wie es aussieht, hat Beate mal wieder einen Kater-Kümmerfall, der tägliche Aufmerksamkeit bekommen muss.

Engelbert 01.07.2016, 21.10| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2016
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
GiselaL.:
Auf dem Wochenmarkt zahle ich beim Bauern pro
...mehr

sonja-s:
süüüüß!!! Knuddelfaktor extrem hoch ;))toller
...mehr

Engelbert:
Ich diskreditiere doch nicht den Automatenbet
...mehr

GiselaL.:
Als Krimi Fan habe ich ihn gesehen - obwohl i
...mehr

Ellen :
Noch nie gesehen, wie alle Tatorte.
...mehr

Sommerregen:
Ich hätte gerne beide: Hund und Garagentor :-
...mehr

Barbara P. aus C.:
Mir unverständlich, welche teils irrwitzigen
...mehr

gudi wi:
schon spannend - aber auch etwas unglaubwürdi
...mehr

A von O:
Bevor ich anzweifle ob Bio auch wirklich Bio
...mehr

Petra H.:
Genau Engelbert wie sieht es hinter dem Bio i
...mehr