ALLes allTAEGLICH
Blog Top Liste - by TopBlogs.de

musik entdecken (290)

Gut gelaunt mit Leichtigkeit in den Tag: Trent Dabbs - Wake Up Call

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 15.09.2014, 12.59 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

stressless-sessel

Hab vor kurzem in einem Stressless-Sessel gesessen/gelegen ... war saubequem. Sind diese Sessel aber auch noch nach Jahren oder nach längerem Sitzen bequem und gut fürs Kreuz ?
 

Engelbert 15.09.2014, 11.29 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Steht nun bei mir in der Küche (der Blumenstrauß ;) ).
 

Engelbert 14.09.2014, 18.49 | (19/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

denkmaltag

In fünf verschiedenen Kirchen sind wir gewesen ... sehr interessant, bereichernd ... ärgerlich ist, dass im Internet bei drei Kirchen stand "nur zu den Führungen geöffnet" ... ich hatte mir deswegen einen Zeit- und Fahrplan gemacht ... hätte ich gewusst, dass dass gar nicht stimmt und die Kirchen ganztags geöffnet sind, hätte ich Kilometer gespart und keine zeitliche Einschränkung gehabt.
 

Engelbert 14.09.2014, 18.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

morgen ist ...

... Tag des offenen Denkmals ... wäre doch ne gute Gelegenheit, mal Dinge zu sehen, die sonst verschlossen sind.
 

Engelbert 13.09.2014, 15.42 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kb-spaziergang

Das war gestern so rund, so abwechslungsreich, dass ich daraus einen Spaziergang machen kann ... mit mindestens 7 Folgen ... das könnte ich eine Woche lang im Kalenderblatt zeigen ... jeden Tag mit uns ein Stückchen weiter gehen ("kommt doch mal mit") und ganz verschiedenen Dingen begegnen ... ich überlege nur noch, ob 7 Folgen zu viel sind (eigentlich könnte ich 8-10 davon machen) und ob das meinen Lesern langweilig wird, wenn sie 7 Tage lang jeden Tag mit uns und meiner Kamera gehen. War wirklich ein sehr inspirierender Tag gestern.
  

Engelbert 12.09.2014, 11.44 | (31/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

joachim fuchsberger ist tot ...

... schnüff.
 

Engelbert 11.09.2014, 22.44 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

Unterwegs gewesen ... viel laufen ... hier, da und dort gucken ... nass und trocken werden ... Kartoffelsuppe essen ... und ganz überraschende Dinge finden.
 

Engelbert 11.09.2014, 22.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (289)

So alt war, glaube ich, noch kein hier vorgestelltes Lied ... das Lied ist sehr bekannt (zumindest bei den Grufties) und untrennbar mit den Andrew Sisters verbunden ... aber die haben das Lied nur nachgesungen ... zu entdecken gibt es hier und heute das Original: Lord Invader - Rum and Coca Cola (1943).

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 10.09.2014, 15.21 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

video des tages

Disslike ... eine Rubrik bei Youtube, in der Prominente negative (böse, beleidigende) Kommentare über sich vorlesen ... bei Jürgen von der Lippe ist das richtig lustig.
 

Engelbert 10.09.2014, 15.12 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bud spencer ist nicht tot

Auf der deutschen Facebook-Fan-Seite von Bud Spencer wurde ein Foto eines Grabsteines mit dem Namen Spencer veröffentlicht und dabei stand, dass Bud tot ist. Die angebliche Quelle: Rtl.de. Hätte man auf den Link unterm Foto geklickt, wäre man bei einer Lebensversicherungs-Seite rausgekommen und hätte gleich gewusst, dass das ein Fake bzw. Werbung ist. Doch was machen die Leute ? Über 50.000 klicken auf "gefällt mir" (juchhu, endlich hat er nich mehr) und 12.000 teilen die Meldung. Ist ganz typisch, das Dinge geteilt (also weitergemeldet) werden, ohne mal nachzuschauen, was sie denn da teilen. Klick und weg und "gefällt mir", auch wenns der Tod ist.
 

Engelbert 10.09.2014, 15.06 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

so manches ist nur ne phase

Ich esse morgens Vollkorntoast.
Ich trinke morgens einen Smoothie.
Ich schaue nachmittags die Küchenschlacht.

Das stand alles mal hier ... das stimmt alles nicht mehr. Vieles ist bei mir nur eine Phase ... aber ich könnte mir vorstellen, dass so mancher Leser davon ausgeht, dass das immer noch so ist. Nöö ... manches währt kurz, anderes mittellang und nur manche Dinge gibt es länger. Leben ändert sich und mir wird schnell langweilig. Manche Dinge fallen weg, manchmal für immer, manchmal kommen sie irgendwann wieder.

Ich greife auch nicht jeden Morgen in mein Schatzkästlein, um mir Parfum zu suchen. Manchmal ja, öfter nicht. Mein Geruchssinn ist auch nicht gut ... ganz im Gegenteil, ist schon lange so.

Im Moment backe ich morgens Brötchen auf, trinke einen Kaffee (den gabs den ganzen Sommer nicht) und gucke manchmal nachmittags die dänische Serie "the Protectors - auf Leben und Tod".
 

Engelbert 09.09.2014, 22.24 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nein, ich will keine sechs brötchen essen

Diese Brötchen aus der Kühltheke ... a la Knack und Back ... frischer Teig zum Selbstbacken ... gibts ja auch bei Aldi ... man zieht an der Lasche ... Plopp ... und schon quillt dir der Teig entgegen. Eigentlich wollte ich nur 3 der 6 Brötchen backen ... aber mir sind gleich auf ein mal 4 davon entgegen gequollen ... backe ich halt alle ... vielleicht sind die heute Abend ja immer noch essbar ... sind ja nicht aufgebacken, sondern neu gebacken ... hab ich vielleicht ein- zweimal im Leben gemacht oder überhaupt noch nie ... weiß nicht ... heute gibts auf jeden Fall mal Brötchen mit frischem Teig. Vielleicht zum ersten Mal, vielleicht zum letzten Mal ... "Sonntagsbrötchen" ... am Dienstag ;).
 

Engelbert 09.09.2014, 11.08 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ich bin so frisch wie selten


 

Engelbert 09.09.2014, 11.05 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der schwachsinn des tages

Heute Morgen in der Post ... der erste Sommerkatalog für nächstes Jahr.


 

Engelbert 08.09.2014, 12.36 | (12/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

nasenspitze

Die neue Woche fängt schmerzhaft an ... es ist Montag Morgen und ich bin schon seit 5.30 Uhr auf ... konnte wegen Schmerzen nicht mehr schlafen ... Schmerzen an ... jetzt lacht nicht ... der Nase. Vorne, fast an der Nasenspitze, tuts sehr weh und das als Dauerschmerz. Ist leicht gerötet, ist geschwollen ... wahrscheinlich bakterielle Entzündung einer Haarwurzel.

Nachtrag: ist, wie ich schon selbst diagnostiziert hatte, eine Follikulitis. Daraus kann ein Furunkel entstehen und wenn das in der Nase der Fall ist, kanns gefährlich werden. Darum: Antibiotika-Salbe drauf.
 

Engelbert 08.09.2014, 06.20 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bilder vom treffen

Das mit den Bildern vom Treffen gibt zwei Kalenderblätter ... erst zeige ich den Park vom Schloß ... das dürfte am Dienstag oder Mittwoch sein ... gegen Ende der Woche folgen dann Gruppenbild und Einzelbilder.
 

Engelbert 07.09.2014, 21.15 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

nach dem treffen ist vor dem treffen

Eigentlich wollten wir uns ja in diesem Jahr in Landau/Pfalz treffen, aber die Gartenschau dort wurde ja um ein Jahr verschoben ... aber nächstes Jahr wieder eher südlich zu treffen wäre unfair gegenüber denen, die weiter nördlich wohnen ... und so wird das Treffen 2015 am 5. September 2015 statt finden in ... Trommelwirbel ...

... Wetzlar (bei Gießen).
 

Engelbert 07.09.2014, 15.31 | (18/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

wir sind nah dran ...

... nur wegen des Pflaumenkuchens nochmal nach Schwetzingen zu fahren ;)). Beate ist davon so begeistert ... Monis Mama hatte den tags zuvor probiert und empfohlen ... Beate war dann hin und wech beim Essen ... nur knapp fahrn wir jetzt nicht los ... wäre auch ein Irrsinn ... aber es wäre der leckerste Irrsinn der Welt *gg*.
 

Engelbert 07.09.2014, 12.09 | (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hach, war das wieder schön ...

... um 1 Uhr waren wir erst zu Hause. Im Gepäck ein Tag mit herrlichem Wetter, tollem Treffen, schönem Park (so schön wie heiß wie anstrengend) und tollem Abschluß im Biergarten. Es war wieder so unbeschreiblich seelenfarbig wunderbar :)).
 

Engelbert 07.09.2014, 10.13 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

seelenfarbentreffen in schwetzingen

Morgen ist es soweit ... der Treffpunkt in Schwetzingen:

Zwischen 10 und 11 werden die Teilnehmer erwartet im

Gasthaus Blaues Loch, Zeyherstube
Zeyherstrasse 3
68723 Schwetzingen

Dort werden wir dann a la carte zu Mittag essen und danach gibt es die Gelegenheit, das gleich um die Ecke liegende Schloß und den Schloßpark zu besichtigen. Abends sind wir dann wieder im Blauen Loch.

Die aktualisierte Teilnehmerliste:

Suse
Ruth aus dem Odenwald
Ulrike
Laura
Karen
Karin v.N.
Gitta
Edith S.
Ikedi
Moni
BeateNr
ErikaX
Hilde
IngridG
Ilse
Gise
evtl. Satu
 
Manche Teilnehmer kommen mit Mann, Oma, Freundin etc.

Ich freu mich auf morgen :)).
 

Engelbert 05.09.2014, 17.11 | (24/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

auf dem brötchen

Hilfe, mein Honig ist verzuckert ? Nix Hilfe ... nur so ist Honig perfekt ... ich liieebe verzuckerten Honig.

Neuentdeckung Brot(Brötchen)belag: Edeka Bio Gourmetpastete Shiitake-Champignon ... schmeckt gut und hat nicht allzuviel Kalorien.
 

Engelbert 05.09.2014, 10.01 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die süße oma

Gabs das nicht früher öfters ... Milchsuppe ... süße Suppe ... altes Brot verwertet ... auf jeden Fall hatte ich ein Brötchen, dass klapperhart war und kam auf die Idee, einfach Milch warm zu machen, etwas Zucker rein, etwas Vanillemark dazu und dann die Brötchenstücke ... richtig schöne nostalgische Zwischenmahlzeitsuppe.


 

Engelbert 04.09.2014, 20.00 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wetter, treffen, schlafen

Gestern und heute wurde immer wieder von Wolken UND SONNE gesprochen, die es heute geben soll ... aber hier ist es schon den ganzen Tag grau und auch nur 17 Grad statt der erwarteten 23.

Die Wetteraussichten fürs Treffen übermorgen: heiter bis wolkig, Schauer und Starkregen möglich, 21-26 Grad. Immerhin nicht kalt und kein Dauerregen.

PS: noch zweimal schlafen, dann ist es soweit :).
 

Engelbert 04.09.2014, 18.18 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

musik entdecken (288)

Nicht gucken, nur hören ... da wir ja alle den Text verstehen ... zumindest die Worte, wenn auch vielleicht nicht die Gedanken des Texters, können wir uns unsere eigenen Bilder machen und davon lenkt das Video nur ab ... erstmal also ohne Video hören, das läuft ja nicht weg und danach kann mans sich das Lied ja nochmal mit Bildern anhören ... eine ganz besondere Sound- und Wortwelt wartet auf uns: Tocotronic - Auf dem Pfad der Dämmerung.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 03.09.2014, 15.43 | (25/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

sonntagskirche

... stand als Betreff in der Mail und ... in der Tat ... mir wurde ein ganz außergewöhnliches Kirchenbild geschickt.
...weiterlesen

Engelbert 03.09.2014, 12.54 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tod des tages

Elvis Presley ist tot.
 

Engelbert 02.09.2014, 19.27 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hab ein stück ...

... frische Kurkumawurzel gegessen ... schmeckt gut. Sieht aus wie Mini-Ingwer, kleiner und mehr orange innen. Ingwer, da esse ich ja sowieso öfter ein Stück roh einfach so.
 

Engelbert 02.09.2014, 19.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der gelbe sack

Da lag ein gelber Sack mitten auf der Straße ... die Autos fuhren im Bogen drumrum. Keiner hielt an, stieg aus und legte den Sack zur Seite. Ich auch nicht. Lag nicht auf meiner Fahrbahnseite. Hätte er auf meiner Fahrbahn gelegen, hätte ich zumindest gedacht "eigentlich müsste ich jetzt aussteigen und ihn nebenhin legen" ... ob ichs dann auch gemacht hätte, nachdem ich ihn erfolgreich umfahren hätte ... ich weiß nicht. Extra anhalten, aussteigen, wo man doch gerade erfolgreich dran vorbei gefahren ist ... käme auf meine Lust und Laune an. Ach ja ... der Sack dürfte nun eh kaputt sein ;)).

Nachtrag: war keine leere Nebenstraße, war auf der Hauptstraße des Ortes mit Autos vor mir und hinter mir und ziemlich starkem Verkehr auf der Gegenfahrbahn, auch LKW, weil grad Stau auf der Autobahn war. Ich hätte erst schauen müssen, wo ich überhaupt halten kann und dann gut aufpassen, damit ich nicht überfahren werde.
 

Engelbert 02.09.2014, 11.01 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

begegnung am mittag

Diese traumhaften Rosen im Vorgarten ... in der Sonne leuchtend, duftend ... spontan entschied ich mich, an der Tür zu klingeln, um das dem Hausherrn oder der Hausdame zu sagen ... mache ich normalerweise nicht ... man ist begeistert, fotografiert und läuft weiter ... höchstens, wenn jemand grad im Vorgarten ist, sagt man ein paar Worte des Lobes ... doch heute dachte ich mir "jetzt klingelst du" ... musste dazu sogar ein Türchen öffen und ein paar Meter zum Haus gehen ... nun stand ich da ... und klingelte tatsächlich.

Die Tür geht auf, ein Mann schaut mich an ... und sagt ... "wir kennen uns". Upps. Hätte er nix gesagt, ich hätte mich an ihn nicht mehr erinnert. Aber ja, stimmt ja ... der Herr ist Maler und hatte irgendwo seine Bilder hängen ... ich war begeistert und fragte, ob ich die Bilder fotografieren und zeigen dürfte ... das erste hatte ich dann getan, aber zwischen fotografieren und zeigen lag das Vergessen, dass ich die Bilder zeigen wollte.

Nun aber ... ich gehe in zwei, drei Wochen nochmal zu dem Herrn hin ... fotografiere in seinem Atelier ... und dann zeige ich die Bilder auch wirklich. Ich hätte ja mit allem gerechnet, nur nicht damit, dass er mich so begrüßt. Auf die Rosen ist das Gespräch dann aber auch noch gekommen.
 

Engelbert 01.09.2014, 14.30 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die eine krank, der andere hat bedenken

Beate hats jetzt erkältungsmäßig so richtig erwischt ... eigentlich hätte sie heute morgen ne wichtige Fortbildung, aber was nicht geht, geht nicht. Und ich bin mal gespannt, ob ichs schaffe, "nicht" krank zu werden ... wäre ganz blöd fürs Treffen am Samstag.
 

Engelbert 01.09.2014, 10.16 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

spülmaschinenfest ?

Hab ja nun ne Spülmaschine ... und wenn Beate zu etwas, das ich hineintun will, fragt "ist das denn spülmaschinenfest", antworte ich "ja ... und wenn nicht, kann ichs nicht brauchen". Das bedeutet: alles kommt in die Spülmaschine ... wenns das aushält, darfs bleiben, wenn nicht, dann Pech. Ausnahmen gibts nur ganz wenige, wie z.B. Plastiklöffel.
 

Engelbert 31.08.2014, 22.11 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

video des tages

Wahnsinn ... grandiose Kulisse ... grandios gefährlich ... manche müssen alles mitmachen, was angesagt ist ... "Selfies" (sich selbst zu fotografieren) sind grad mega angesagt und manche wollen mehr auffallen als andere ... hier ist es eine grandiose Kulisse ... grandios gefährlich, ziemlich dumm und gleichzeitig atemberaubend: crazy selfie.
 

Engelbert 31.08.2014, 12.40 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die ersten wetteraussichten für treffen

Wetterseite eins: heiter bis wolkig, sommerlich warm, lokale Gewitter möglich
Wetterseite zwei: Sonne, Wolken, Schauer möglich, 21 Grad
Wetterseite drei: sonnig, schwül, 26 Grad
Wetterseite vier: Sonne, Wolken, Schauer, 25 Grad
Wetterseite fünf: sonnig, 25 Grad
Wetterseite sechs: heiter, 25 Grad
 

Engelbert 31.08.2014, 11.59 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

schüsselchen

Beates Abendessen:
 


Es war noch Couscous da ... der wurde bekannt gemacht mit Feta, Lauchzwiebeln und Dosentomaten. Ich hatte auch Couscous, aber bei mir lernte er Soße und Stockschwämmchen kennen.
 

Engelbert 30.08.2014, 22.56 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages

Der Liebesknallperlenerbsenstrauch:


 

Engelbert 30.08.2014, 18.57 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

musik entdecken (287)

Sind so kleine TraLaLa-Lieder, die ich liebe ... man kann so schön lalala mitsingen ... die Gruppe gibt's seit 1941 und hat vier Jahrzehnte gesungen ... ihr letztes Konzert war 1985. Damals waren die 9 Sänger 60-65 Jahre alt ... die meisten sind heute tot, aber die zwei Tenöre Fred und René Mella leben noch, 88 und 90 Jahre alt ... das Lied, das ich vorstelle, stammt aus meinem Geburtsjahr 1959 ... Les Compagnons de la Chanson - Le Marchand De Bonheur.

Das ist die Originalversion ... ich hab noch eine, unbedingt auch anhören: La Cécilienne de Sorens.

Und dann diese Version ... 85 Jahre alt und in bester Singlaune ... Fred Mella.

Wie gefällt Dir dieses Lied ?
 

Engelbert 29.08.2014, 11.46 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

mundschutz

Beate hat mal wieder etwas nach Hause mitgebracht ... eine Erkältung ... von einer Kollegin netterweise rübergereicht ... und ich hab grad im Netz einen Kommentar gelesen: "Ohnehin sollte es zur Pflicht werden, das Erkältungskranke einen Mund/Nasenschutz wie in Japan tragen, damit nicht ganz soviele Viren in der Luft rumturnen". Hat was für sich, diese Idee ... ist zwar sicher nicht umsetzbar und wenn man selbst Mundschutz tragen müsste, hat das deutlich weniger Reiz als wenn das andere tun, damit man selbst sich nicht anstecken kann. Auf jeden Fall gäbs deutlich weniger Erkältungen.
 

Engelbert 28.08.2014, 21.35 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn beate nach hause kommt ...

... dann wird auf ihrem Teller heute "Couscous mit Tomaten und Frühlingszwiebeln" sein.
 

Engelbert 28.08.2014, 17.48 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

easy

"Kein Problem, alles easy, jederzeit gerne wieder" waren meine Schlußworte bei der Darmspiegelung. War eigentlich mit dem Gedanken "mit Spritze" hin, aber nachdem ich dem Pfleger (der schon seit 30 Jahren in der Endoskopie ist) gesagt hatte, dass meine erste Spiegelung ohne war, meinte er "dann machen wir doch auch ohne, wir können ja jederzeit spritzen, wenns nicht geht" ... und so wurde es gemacht. "Früher haben wir fast nur ohne Betäubung gespiegelt, heute fast nur mit" seine Aussage ... es kann sehr unangenehm sein, muss aber nicht. Alles easy also ... mein Frühstück wartet.

Es geht also "vom Tisch aufstehen, direkt nach Hause gehen" ... wenn man nicht länger, als die Untersuchung gedauert hat, auf den Arztbrief warten müsste ;).

Im Arztbrief sind schöne Bilder drin und der Brief liegt neben mir ... will jemand Bilder von mir innen sehen *fg*.
 

Engelbert 28.08.2014, 10.22 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

so, das zeugs ist unten ...

... und mein Klo sagt ständig "du schon wieder" ...

Morgen früh muss ich nicht nochmal was nehmen ... einfach nur nüchtern antanzen. Ich lass mir nix geben ... will vom Tisch aufstehen und ab nach Hause.
 

Engelbert 27.08.2014, 19.39 | (24/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

noch ne dünne suppe ...

... und dann bereiten wir uns mit allerlei feinen Getränken auf die morgige Darmspiegelung vor.
 

Engelbert 27.08.2014, 13.17 | (16/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das tier da unten ...

... das Wollgespinst, das war in der trockenen Wäsche drin ... im Hosenbein eines Schlafanzugs ... wahrscheinlich waschmaschinengeknuddelte Katzenhaare in Spinnenform.
 

Engelbert 26.08.2014, 19.02 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

sie war begeistert

So hats ausgesehen ...



... und Beate hat beim Essen ständig "wow" gesagt und "mehr" und zum Schluß "oh, war das fein" ... der Topf mit der "Kürbissuppe mit Sauerkraut" ist ratzebutz leer und Beate begeistert ... Herz, was willst du mehr.
 
Das Rezept: Hokkaido-Kürbis halbieren (ist sich schwerre Arrbeit, muss Messer groß und Hand starrk sein) ... und in Brühe/Salzwasser kochen ... wenn weich, dann pürieren und abschmecken (freie Bedienung an den Gewürzen nach Gusto, ich nahm Garam Masala, gemahlenen Ingwer, Bremer Curry und Baharat). Zum Schluss kommt Sauerkraut rein ... so viel, dass es vorhanden ist, aber nicht so viel, dass die Kürbissuppe geschmacklich verschwindet. Es muss eine schöne Balance zwischen süßsamtig und säuerlich sein.
 

Engelbert 26.08.2014, 18.19 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

auch heute ...

... gibts was auf den Teller von Beate. Aber sie weiß noch nicht, was es gibt ... Überraschung wie immer ... irgendwie hatte ich Sauerkraut, aber auch einen Kürbis ... und da ist ja das Netz klasse ... einfach mal geschaut, ob es Rezepte mit diesen beiden Zutaten gibt ... und da es im Netz ja alles gibt, fand ich da auch was ... und schon kann Beate nicht mehr "passt nicht zusammen" sagen ;)). Aber eigentlich müsste die Süße des Kürbis schon gut zur Säure des Krautes passen.

Das Rezept ist nun oben beim Bild zu finden ... bin mal gespannt, was Beate dazu sagt ... ich kann die Suppe ohne Probleme essen, auch wenn ich eher ein Süßer denn ein Saurer bin.
 

Engelbert 26.08.2014, 15.59 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2014
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
SabineLi:
Wir haben uns einen vor Jahren gekauft,nennt
...mehr

Karin v.N.:
Wir haben auch Stressless-Sessel. Vom Sitzen
...mehr

gitta-M:
Der von meinem Vater ist mit Sicherheit schon
...mehr

Christiane :
huch, was habe ich gewonnen?
...mehr

Christiane hat für ihre Suppe soeben die Trophäe „Alte Windmühle“ gewonnen!:
Wetzlar ist für mich machbar. Schwetzingen wa
...mehr

Sieglinde S.:
So ein kurzer Satz, und viermal Doppel-S!Das
...mehr

Dirk Frieborg:
ui... gar nicht mitbekommen...Ja, wieder eine
...mehr

Carola:
Für mich ist es zwar nun ein gut gelauntes Ab
...mehr

Elke R.:
Zum Abschluss des Tages passen diese fröhlich
...mehr

Christine aus Ofr.:
Die Stimme gefällt mir gut. Das Stück ist gan
...mehr