ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

alteisen

Hey, wir hätten da altes Eisen ... doch die Alteisenhändler werden a) immer seltener und b) klingeln und fahren einfach weiter ... wenn man rausrennt, sind die schon zu weit weg, um sich bemerkbar zu machen.

Engelbert 18.11.2023, 23.07

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Schräubelchen

Früher haben wir sehr viel zu unserem nahegelegenen Schrotthändler geführt und auch Geld dafür bekommen. Bin froh, dass ich damals als mein Mann noch gesund war,zum Entrümpeln animieren konnte.

vom 20.11.2023, 18.44
11. von Friederike R.

Engelbert, bei euch oder in Miesau gibt es ein Schrotthändler Bra, in der Bahnhofstraße, der Alteisen, Waschmaschine usw auch abholt.

vom 19.11.2023, 19.26
10. von Udo

Kann ich nicht bestätigen, dass die immer seltener werden. Früher kam immer samstags einer. Mittlerweile mehrere die Woche. Da bleibt nix länger als 1 Tag liegen. Stell's doch einfach raus, geht bestimmt weg.

vom 19.11.2023, 18.49
9. von Pusteblume

Habt ihr keinen Wertstoffhof oder ähnliches in der Nähe?

vom 19.11.2023, 18.04
8. von _gerlinde/eifel

Wir können bei unserem Heizungsbauer Bescheid geben, dass wir was haben. Dann schickt er jemand vorbei, der auch bei ihm den Schrott abholt.

vom 19.11.2023, 17.01
7. von ReginaE

für miich liegt es eine Weile zurück.

Der Händler ist am Ort und hat eine Recyclingfirma. Wahrscheinlich war auch etwas Kupfer u. Messing dabei.

Hin und wieder liegen Zettel im Briefkasten von durchreisenden Sammlern, zu dieser Zeit ist dann ebe nichts da.

vom 19.11.2023, 16.10
6. von Therese

bei uns hier im Viertel stellt man es einfach an die Strasse (natürlich so, dass es niemanden behindert, weder einen Parkplatz blockiert noch den Fussgängerweg beeinträchtigt) und das Zeug wird oft innerhalb weniger Stunden, manchmal auch innerhalb von zwei, drei Tagen von Schrotthändlern oder Sprintern, besetzt mit Polen, eingesammelt. Wär vielleicht auch für euch einen Versuch wert? Wir sind hier verkehrsberuhigt, hier geht das so

vom 19.11.2023, 15.52
5. von Engelbert

Wir wollen kein Geld dafür, wir wollen es nur loswerden.

vom 19.11.2023, 11.47
4. von Ingrid S.

Eisenschrott hätte ich nicht, doch ich wußte nicht das es dazu extra Schrotthändler gibt

vom 19.11.2023, 09.17
3. von Lieserl

Kleine Teile kommen bei uns auf den Wertstoffhof. Und Größeres zu Schrotthändler. Da ist der nächste etwa 30 km weit weg. Aber Geld gibts nicht mehr viel für Eisenschrott.

vom 19.11.2023, 08.30
2. von ReginaE

hier werden vorher Zettel verteilt.

oder es gibt am Neckar einen Wertstoffhof und daneben eine Entsorgungsfirma für Schrott, Metall, Holz u.a.
Bei der Ablieferung von div. Metallen werden sie gewogen und man bekommt Geld. Dazu muss man Ausweis vorzeigen und Adresse angeben. Das dient der Sicherheit, das Material ist kein Diebesgut bzw. man kann in solchen Fällen Diebstähle eher nachvollziehen. So ist es gedacht, die Wirklichkeit sieht eher anders aus.

vom 19.11.2023, 03.53
1. von Lina

Bei uns kommen die Ungarn fast jede Woche und manchmal gleich an Tagen hintereinander. Die fahren ganz langsam und schauen alles an.
Wie ich letztens sagte, da standen sie gleich vor der offenen Garage "da wird aber nichts mitgenommen"... sagte er "Nix Pantito" :-)
Beim Heizhaus haben sie einen ganzen Kessel der davor stand gestohlen.
In unserer Gegend darf kein Eisen frei sichtbar liegen, dann ist es weg.

vom 19.11.2023, 02.08
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Da bin ich auch sehr froh und dankbar, dass S
...mehr

Branwen:
Ich sage konsequent Sonnabend, auch wenn mein
...mehr

Lina:
Das alles macht mir große Angst.
...mehr

Lina:
Wenn ihr zu zweit geht, ist das ideal... so k
...mehr

Lina:
Stimmt... gesprochen wird nur von Samstag...
...mehr

Katharina:
Ich habe mein ganzes Leben auch nur Samstag g
...mehr

Birgit W.:
Sonnabend gehört auch nicht unbedingt zu uns
...mehr

MaLu :
Ich bin schon gespannt, wo uns die neue Tour
...mehr

Katharina:
Frage: was ist mit deiner Uhr los?Ich schrieb
...mehr

Katharina:
Unser Wetterfrosch Meeno Schrader umschrieb d
...mehr