ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

beim induktionsherd ...

... kann es leicht passieren, dass man versehentlich eine Herdplatte anschaltet ... ist mir gestern passiert, stand ein leerer Topf drauf, dessen Boden ist nun schwarz. Merde.

Engelbert 14.10.2017, 11.35

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Lindenblatt

Ich habs gerade mal ausprobiert: mein Induktionsherd heizt auch den leeren Topf auf. Woher sollte er auch wissen, dass der Topf leer ist?
@rosiE
Der Induktionsherd wird nur heiss, wenn sich etwas aus Eisen darauf befindet. Mit Holz, Papier oder Kunststoff kann da nichts passieren.

vom 18.10.2017, 21.44
13. von Lieserl

Es steht extra in der Anleitung, dass man keine Metallgegenstände auf dem Induktionsfeld unbeaufsichtigt lassen soll. Das Kochfeld weiß nicht, ob in dem Topf was drin ist. Dafür schaltet es sich nach ein paar Sekunden automatisch ab, wenn kein Topf mehr drauf steht.
Der versaute Topf ist ärgerlich, aber sei froh dass nicht mehr passiert ist. Und ein zweites Mal wird dir das wohl nicht passieren


vom 15.10.2017, 18.45
12. von Petra Marie

Zum Glück habe ich einen Herd der mit Schaltern angestellt und reguliert wird. Die anderen Funktionen werden mit dem Schaltfeld betätigt. In der Gebrauchsanweisung steht, dass nichts, auch keine leeren Töpfe darauf abgestellt werden sollen. Meine Freundin erzählte von einem Brand in der Nachbarschaft, ausgelöst durch die Katze, die über das Bedienungsfeld lief und den Herd auf diese Weise eingeschaltet hat. Auf dem Herd war ein Topf vermutlich mit Öl abgestellt. Also Vorsicht, auch Miky ist dazu in der Lage.

vom 15.10.2017, 11.55
11. von nora

Versuche mit etwas Wasser (knapp bodenbedeckt) und Backpulver der Topf wieder "hinzukriegen"!

vom 15.10.2017, 11.35
10. von Brigida

tja, die wirtschaft muss florieren ;) glg

vom 15.10.2017, 07.42
9. von elfi s.

Oh, das ist ärgerlich. Angebrannte Reste bekommt man gut mit Essig und Natron weg. Aber wenn der Topf leer war....?

vom 14.10.2017, 20.53
8. von Lindenblatt

Ich habs gerade mal ausprobiert: mein Induktionsherd heizt auch den leeren Topf auf. Woher sollte er auch wissen, dass der Topf leer ist?
@rosiE
Der Induktionsherd wird nur heiss, wenn sich etwas aus Eisen darauf befindet. Mit Holz, Papier oder Kunststoff kann da nichts passieren.

vom 14.10.2017, 20.14
7. von lamarmotte

Bei meinem Induktionskochfeld geht zwar die Platte an, falls man versehentlich den Regelpunkt berührt, geht aber automatisch nach wenigen Sekunden wieder aus, falls ein leerer Top drauf steht.

vom 14.10.2017, 17.33
6. von Karen

Induktion und leerer Topf sollte gar nicht angehen, das ist ja grad das Schöne daran - da stimmt also was nicht! Vielleicht mal prüfen lassen?

vom 14.10.2017, 17.13
5. von rosiE

ich glaube das problem hatten viele schon, ich bin auch extrem vorsichtig, da allein in der wohnung, bevor ich aus dem haus gehe, immer ein blick in die küche, ich trenne auch den wasserkocher vom netz, außerdem schalte ich den herd immer ab und lass das gemüse noch etwas stehen und die nachwärme noch wirken,
eine induktionsplatte habe ich nicht, also aus versehen an die druckknöpfe kommen, das geht bei mir nicht,
gott sei dank nix passiert, schlimm wär´s, wenn man sich angewöhnt hat, etwas aus papier auf die platte abzulegen, ohoh, das wär schlimm

vom 14.10.2017, 16.44
4. von Anne/LE

Mit irgendeinem Topf in anderer Situation hattest Du das auch schon mal. Habe ich so im Hinterkopf. Einer meiner WMF-Töpfe sieht auch nicht mehr ganz hübsch aus.

vom 14.10.2017, 16.24
3. von MartinaK

Er sollte sich bei einem leeren Topf nicht einschalten.

vom 14.10.2017, 15.25
2. von charlotte

Vielleicht verstehen nicht alle Seelenfärbler was Du geschrieben hast ... Lach !
In dem Topf weissem Essig mit ein bisschen Natriumbikarbonat aufwärmen lassen so lange wie nötig, da sollte Dein Topf wie neu erscheinen. lassen !
Liebe Grüsse

vom 14.10.2017, 15.08
1. von Webschmetterling

Gottlob ist aber nicht mehr passiert.
Ich hatte mal vergessen, dass ich Topf mit Eier zum Kochen auf der Platte hatte.
Saß im Wohnzimmer und dachte irgendwann "was stinkts hier so?"
Wasser verkocht, Eier geplatzt und Eierschalenstücke durch die Küche geflogen. :)
Mindestens 2x habe ich Spinat anbrennen lassen. Schöne Sauerei und Geruch.
Viel Arbeit danach.
Seither schaue ich immer ob die Knöpfe drin sind. Die lassen sich nur reindrücken wenn sie auf NULL stehen.
Beim Rausgehen aus der Küche immer ein Blick ob ein evtl. ein Knopf vorsteht.
Das heißt noch lange nicht, dass mir nicht doch mal wieder was passieren könnte. Es braucht nur zu klingeln und ich Schussel steh am Herd und schalt nicht ab oder runter für den Moment.

vom 14.10.2017, 13.14

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
Nett, gefällt mir! Das sind noch richtig jung
...mehr

IngridG:
Sieht toll aus und sehr lecker! Zum Reinbeiße
...mehr

GiselaL.:
Danke für das Video, das finde ich Spitze.
...mehr

Carola (Fürth):
Ich schau mir das Video nun schon mehrmals an
...mehr

gathom:
Das ist ja mal eine richtig gute und wohltuen
...mehr

Hili:
Hut ab,die beiden.
...mehr

Christina W.:
Alle Hochachtung - absolut Spitze!
...mehr

MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr