ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bettwäsche

Was hat Bettwäsche zur Zeit für hässliche Muster und Designs ... graus ... da muss man direkt einfarbig nehmen.

Engelbert 13.12.2020, 21.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von Nicole

Ja bei Basetti werde ich auch schwach, habe mir neulich im Mettlacher Bassetti Outlet ein Kofkissen für stolze 19 € geleiste (für ein Kopfkissen 40x 80 cm....
Ansonsten bin ich aber am Ausmisten und habe vor kurzem vier Garnituren Bettwäsche in den Altkleidercontainer getan, da die Sozialkaufhäuser hier nix mehr annehmen - haben zu viel von allem. Habe jetzt noch vier Garnituren, für jede Jahreszeit eine - passt.

vom 15.12.2020, 19.32
26. von ReginaE

gern geschehen @philomena.
Design und Qualität sind gut, Estella ist auch auch nicht zu verachten !!

vom 15.12.2020, 09.20
25. von MOnika Sauerland

Einfarbig ist da manchmal besser. Heute gibt es schon einzelne Artikel die sich je nach Geschmack mischen lassen.

vom 15.12.2020, 06.45
24. von Sywe

Ich nehme sowieso meistens einfarbig, meine Bettwäsche muss zur Schlafzimmertapete passen und die ist toskana-rot.

vom 14.12.2020, 21.42
23. von philomena

@ReginaE
Danke für den Tipp Linvoges, kannte ich bisher nicht.


vom 14.12.2020, 17.06
22. von Lieserl

Lieber Engelbert, ich weiß ja nicht, wieviel du ausgeben willst. Den Tip von Erwin Müller kann ich nur bestätigen. Des weiteren hat auch BonPrix wunderschöne Bettwäsche. Ich könnte immer nur kaufen, hab aber leider schon so viel.

vom 14.12.2020, 16.15
21. von Laura

Ich mag Frottee im Winter sehr gern, aber habe schon lange keine mehr gesehen ... Allerdings haben wir aus den beiden nachlassen soviel zusaetzlich bekommen, dass wir die erstmal verschliessen muessen ...

vom 14.12.2020, 15.39
20. von JuwelTop

Und ich könnte immerzu neue kaufen, die mir gefällt - mach ich aber nicht! Es gibt so schöne im Fotodigitaldruck und gerade jetzt hübsche mit Wintermotiven.

vom 14.12.2020, 14.51
19. von Sabine Eva

Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich finde die aktuellen Muster auch scheußlich. Wir haben es gerne farbenfroh. Wenn es da mal was gibt, auch noch in Übergröße 155x220 cm, dann ist es Mikrofaser. Das mögen wir aber gar nicht. Also müssen die alten Bezüge noch etwas halten. :-)

vom 14.12.2020, 14.28
18. von Petra H.

Meine ganze Bettwäsche ist von QVC und ich bin sehr zufrieden.

vom 14.12.2020, 11.35
17. von Sonja

Immer wieder interessant, was hier alles zum Thema gemacht wird. Eine feine Vielfalt.
Im Winter brauch ich Biber und habe noch genug.
Grüße von Sonja

vom 14.12.2020, 11.31
16. von Killekalle

Jetzt bin ich gespannt auf die Bettwäsche, wenn Engelbert fündig wurde. Meine Bettwäsche ist derzeit von QVC oder HSE. Ich mag so gerne die Flauschqualitäten im Winter.

vom 14.12.2020, 11.11
15. von rosiE

ja und was er alles hat, z.b. auch geschirr, töpfe, backformen ......, ich bestelle erst nächstes jahr, brauche eine wolldecke vielleicht..., bettwäsche hätte ich gern rot/weiß kleinkariert alpenländisch, noch nicht gefunden

vom 14.12.2020, 10.06
14. von Moscha

Ich bin auch Fan von Erwin Müller, die Auswahl ist gross und die Qualität gut!
Schaut mal in den Katalog, es lohnt sich!

vom 14.12.2020, 09.05
13. von Rita die Spätzin

Im Jahr 2009 als GöGa starb hab ich ein neues Schlafzimmer gekauft und bei Erwin Müller gleich mehrere farblich passende Bettwäsche dazu gekauft, Mako Satin und bügelfreie. Im Jahr drauf gab es schon andere Farben welche nicht in mein Schlafzimmer passten. Seitdem hab ich keine BBettwäsche mehr gekauft. Mit der Qualität und den verschiedenen Mustern bin ich sehr zufrieden!

vom 14.12.2020, 08.55
12. von ixi

Das ist jeweils dem persönlichen Geschmack unterworfen.
Und es ist wie beim Kleidungskauf - dem einen gefällt dies und dem anderen etwas anderes.
Gerade kürzlich habe ich mir noch Bettbezüge gekauft mit Mustern, die mir gefallen.

vom 14.12.2020, 07.25
11. von philomena

Ich kaufe Bettwäsche bei Estella, allerdings haben wir ein Outlet in der Nähe.

vom 14.12.2020, 07.20
10. von MaLu

Da musste ich jetzt aber gleich mal googeln. Bei otto.de hab ich gleich zu Anfang mehrere Sets gesehen, die mir gefallen würden. Schau mal hier, passt in die Zeit ;-)
Hier klicken

vom 14.12.2020, 06.49
9. von Moni

Für richtig schöne Bettwäsche muss man wohl tief in die Tasche greifen wie für Bassetti.

vom 14.12.2020, 06.46
8. von ReginaE

Bei Linvoges werde ich fündig.

Dabei lege ich schon mal Wert auf das Material, Jersey kommt mir gar nicht mehr her. Am liebsten hochwertige Mako Satin. Die hält ewig und frisch überzogen, herrlich!!

Die legen immer wieder neue Muster auf.

vom 14.12.2020, 06.09
7. von Webschmetterling

Wie @ ErikaX schon schrieb "Erwin Müller", dort müsste jeder etwas Schönes, Passendes finden. Ich kaufe auch schon mal gerne bei Bonprix.
Die haben auch Karrobettwäsche @ Engelbert, Du schreibst leider nicht was genau Du möchtest.
Ich sah dort Bettwäsche mit Herzen und "Sweet Dream"- Druck, ich mag so etwas z.B. und Deine liebe Beate mag auch Herzen sehr, vielleicht auch diese Bettwäsche?

vom 14.12.2020, 04.22
6. von Katharina

Das fällt mir auch schon lange auf, daß bei vielen Dingen in den letzten Jahren die Muster längst nicht mehr so schön sind wie noch vor über 10 Jahren =
das fällt mir in der gesamten Mode auf, aber auch besonders bei Nachtwäsche oder Servietten.
Servietten: was gab es früher für reichhaltige, tolle Muster, auch bei Aldi früher sehr schöne - heute nur noch minimalistisch-todlangweilig.
Nachtwäsche: wie soll der Mann denn "heiß" werden auf die Frau bei so langweiligen Nachthemden - umgekehrt auch nicht besser... Vor 20 Jahren kaufte ich mal einen Männer-Schlafanzug mit einem tollen Bild mit einem ICE auf Schienen, DAS war für mich mal was Besonderes !
Wenn es in deutschen Betten langweilig wird, dann liegt es auch an der Nachtwäsche und nicht nur an den Personen...
Die letzten Jahre ob Nachtwäsche oder Mode tagsüber: bei Frauen nur langweilige Blümchen, immer dasselbe, nur geblümt.
Ab und zu Blumen o.k., aber kaum noch was anderes, keine Vielfalt mehr.
Ich frage mich die ganze Zeit, wieso die Leute, die diese komische Mode entwerfen, nicht selber merken, wie langweilig das ist.

vom 14.12.2020, 01.48
5. von Krabbe

Bei Walbusch gibt es wunderbare Schlafanzüge.

vom 14.12.2020, 00.47
4. von Engelbert

@ Birgit: ich glaubs nicht ... bei Erwin Müller habe ich grad gestern Abend Schlafanzüge bestellt, dort aber nicht nach Bettwäsche geschaut ... mein Fehler.

vom 14.12.2020, 00.35
3. von Lina

:-) wo schaust du dir die Bettwäsche mit den hässlichen Muster an?
Ich finde es gibt durchaus auch sehr schöne Bettwäsche... ist eben Geschmackssache.

vom 14.12.2020, 00.28
2. von ErikaX

Hast Du in den Fachgeschäften oder im Versandhandel (z.B. Erwin Müller) schon alles angeschaut?
Bei Bettwäsche könnte ich jederzeit schwach werden und kaufen. Es gibt doch für jeden Geschmack etwas. Aber ich habe mir ein Kaufverbot für Bettwäsche auferlegt, denn ich habe bereits zu viel davon. Ein paar Mal im Jahr greife ich inzwischen sogar wieder zu der einst sündhaft teuren weißen Wäsche aus Mako Satin. Meine Eltern haben einst sehr viel Geld in meine Aussteuer-Bettwäsche gesteckt. Ich mag sie jetzt nicht unbenutzt vergilben lassen im Schrank.

vom 13.12.2020, 23.16
1. von Birgit W.

Das kommt drauf an, ich finde es gibt sehr schöne Wäsche, kommt drauf an, was du suchst und was du zahlen möchtest.

vom 13.12.2020, 22.44

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare:
Sywe:
Ich kaufe auch 3-4mal im Jahr bei Hagen Grote
...mehr

Engelbert:
@ greta: ich hatte heute morgen extra nachges
...mehr

greta:
Ich kaufe ca. 3-4 mal im Jahr bei Hagen-Grote
...mehr

ReginaE:
oh je, da hatte ich vor einigen Jahren gescha
...mehr

Lieserl:
Nachdem mir der Name auch nix gesagt hat, hab
...mehr

lieschen:
du hast mich neugierig gemacht, ich kannte di
...mehr

Carina:
Relaxen ist ebenso okay. Brauchte so manche J
...mehr

Lieserl:
Manchmal muss man den "Grunzdackel" einfach g
...mehr

Karin v.N.:
Solche Tagesabläufe kenne ich auch und strei
...mehr

Schnecke:
Dein Bauchgefühl war stärker als die Pflich
...mehr