ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Hier waren wir heute ... in der Elendsklamm ... gleich hier bei uns in der Nähe des Ortes. Kein Spaziergang, der Spaß macht, dafür braucht das Laufen über schmale Wege, Wurzeln und Stufen (die man nicht gehen kann ohne sich dabei festzuhalten) zu viel Aufmerksamkeit ... aber man sieht dort mal was anderes als sonst.

Engelbert 20.05.2020, 17.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

26. von Kathi

Da war ich schon mal! Ist eine Etappe auf dem Pfälzer Jakobsweg. Es war wunderschön!

vom 22.05.2020, 09.52
25. von IngridG

@Inge ja, das habe ich, ein ewiger Konflikt. Ich wohne hier seit über 20 Jahren, aber das Leben hier wird mir zu teuer (Miete) und dann habe ich so oft Heimweh. Das kommt bestimmt vom Älterwerden? "Back to the roots", wie man so schön sagt.

vom 21.05.2020, 18.35
24. von Inge

@ IngridG
Dann wünsche ich dir einen strahlendblauen Tag in Trier....ist ja auch meine Lieblingsstadt, darum bist du mir präsent geblieben. Du hattest doch auch mal in Erwägung gezogen, wieder nach dort zurückzukehren oder?

vom 21.05.2020, 16.37
23. von IngridG

@Inge, du hast wirklich an mich gedacht im Weisshauswald?...ooooh, wie nett! Bin am kommenden Samstag mit meiner Schwester in Trier. Leider nur einen Tag, aber mein Heimweh ist dann wieder etwas gestillt. Liebe Grüße!

vom 21.05.2020, 16.19
22. von Inge

@ IngridG
Ja, die Wälder von Trier! Wir waren letztens im Weisshauswald oberhalb vom Rosengarten und dem Drachenhaus. Habe an dich gedacht! Liebe Grüße!

vom 21.05.2020, 15.58
21. von Martina

Und das noch ganz in der Nähe. Ich bin begeistert von den Fotos und natürlich der Elendsklamm. Danke.Ja, sieht nicht so einfach aus.

vom 21.05.2020, 12.50
20. von IngridG

Ich sags ja, ihr wohnt wirklich in einer schönen Gegend. Ich finde ja auch die ganzen Waldgebiete um Trier so schön, da, wo ich eigentlich herkomme.

vom 21.05.2020, 12.24
19. von Ingolf

Das sieht spannend aus, hier wäre ich auch gerne unterwegs, noch dazu bei dem prima WSetter heute.

vom 21.05.2020, 11.47
18. von Killekalle

Ist das toll. Hier wäre ich auch gerne gewesen. Wie viele Leute sich hier wohl schon die Beine umgeknackst haben? Das hat aber so viel Charme und auch etwas Abenteuercharakter.

vom 21.05.2020, 11.28
17. von Karin v.N.

Du liebes bisschen... da würde ich glaube ich nicht gelaufen sein! Meine Bewunderung für die Konsequenz mit der Du Deine Spaziergänge durchziehst steigt von Mal zu Mal...

vom 21.05.2020, 11.01
16. von DieLoewin

faszinierende Natur - danke Engelbert - so kann ich auch im Rollstuhl mitgenießen ;-)

vom 21.05.2020, 10.45
15. von Lina

So ist es bei mir fast immer wenn ich durch einen Wald gehe. Da denke ich mir immer "wie schwer es da die Waldarbeiter haben".
Wenn auch schwierig... aber solche Wege sind interessant und spannend.

vom 20.05.2020, 23.20
14. von Leonie

Wieder eine total märchenhafte Gegend! Danke.

vom 20.05.2020, 22.42
13. von Nicole

@ Engelbert, danke für die Erklärung und danke fürs zweite Bild, echt schön da

vom 20.05.2020, 21.31
12. von charlotte

Beide Fotos von einer sehr schönen Stelle im Wald. Möchte auch gern dort gehen.
Danke, liebe Grüsse

vom 20.05.2020, 20.14
11. von Lisalea

Was für eine tolle Klamm.
Die Gegend bei Euch ist sehenswert. Irgendwann kommen wir mal vorbei!

vom 20.05.2020, 20.11
10. von Inge

Bisher habe ich beim Wort "Klamm" immer an eine enge Schlucht mit einem Sturzbach und rechts und links überstehendem Felsgestein gedacht. Das ist nun eine ganz andere Klamm, aber sie sieht sehr idyllisch und verwunschen aus.

vom 20.05.2020, 20.09
9. von GerdaW

Da würde ich auch sehr gerne gehen. Da ist die Luft sicher gut und wenn dann noch etliche Vögel singen, dann macht das schon gute Laune.

vom 20.05.2020, 19.50
8. von lieschen

wunderbar, da würde ich morgen sofort hin laufen, ja wenn es nicht soweit weg wäre, ich mag solche Wege, wenn dann noch ein Wasserfall daher kommt, wäre es perfekt. Man sollte nicht zuviel wollen, diese Gegend ist einfach toll, danke für's zeigen

vom 20.05.2020, 19.24
7. von Ursi

Gefällt mir. Sieht nicht so langweilig aus, eher ein wenig abenteuerlich.
Aber gut zu Fuß sollte man sein, nehme ich an.

vom 20.05.2020, 18.30
6. von Therese

Beeindruckende Natur!

vom 20.05.2020, 18.18
5. von Engelbert

Hier hab ich noch ein Bild von der Klamm:

vom 20.05.2020, 17.58
Antwort von Engelbert:


4. von ReginaE

Um ehrlich zu sein, kenne ich meist die Namen der Bäche, Tümpel etc. nie!

Aber den Weg zu gehen, find ich super! So etwas gefällt mir sehr und ich lechze total danach.

vom 20.05.2020, 17.55
3. von Engelbert

@ Nicole: "Der Name Elendsklamm hat nichts mit Elend im heutigen Sprachgebrauch zu tun, sondern leitet sich von dem althochdeutschen Begriff „elilenti“ ab, mit der damaligen Bedeutung "im fremden Land". Diese Benennung der Schlucht deutet darauf hin, dass die Elendsklamm einmal Grenzgebiet war.

vom 20.05.2020, 17.23
2. von Brigitte

Engelbert, da wäre ich gerne mitgelaufen .
Das ist wirklich mal was anderes .

vom 20.05.2020, 17.21
1. von Nicole

Sieht richtig urig aus... ich mag solche Wege im Wald.
Ich frag mich bloß bei solchen Namen, ob man über die Elendsklamm dem Elend entkommen ist, weil dahinter nichts urbar zu machen war oder ins Elend hineingelaufen ist... Kennst Du den Hintergrund der Namensgebung?

vom 20.05.2020, 17.18

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Chispeante:
Ich hab mich auch gewundert. Ich erklär mir
...mehr

christine b:
ich befürchte, dass es nach den urlauben meh
...mehr

Monika aus Köln:
Sagt mir nichts. Ich werde mal googln.
...mehr

bo306:
Ich habe sie gestern ausprobiert, dazu noch e
...mehr

Katharina:
Davon habe ich in meinem Leben noch nie gehö
...mehr

Lina:
Ich hatte Besuch und jetzt mag ich nicht mehr
...mehr

MartinaK :
Für Luxemburg besteht seit vorhin eine Reise
...mehr

ReginaE:
Ich gehe davon aus, da köchelt etwas. Besond
...mehr

Engelbert:
Stimmt, Lieserl ...
...mehr

:
wir donnerstag bis sonntag in unserer creperi
...mehr