ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Mal wieder hier bei uns im Ort ... Glasfaserkabel wird verlegt ... die waren schon mal da (kann auch ne andere Firma gewesen sein), nun sind sie es wieder ... aber das geht ratzfatz ... Steine weg, Kabel rein, Steine wieder hin.

Engelbert 18.10.2023, 17.09

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Gabi

Wir sind jetzt seit einer Woche ans Glasfasernetz angeschlossen. Ich komme auch mit der Geschwindigkeit zurecht, die ich vorher hatte. So Stand heute, das kann sich in einigen Jahren schnell ändern, denn das Internet wird immer gefräßiger, dagegen kann man sich kaum wehren, weil vieles im Hintergrund passiert. Meine Entscheidung für den Glasfaseranschluss waren mehrere: 1.) Die Anschlusskosten hat der Anbieter übernommen, ich bin dafür lediglich zwei Jahre vertraglich an das Unternehmen gebunden. 2.) Das Kupfernetz bei und ist über 40 Jahre alt und teilweise marode - eine tickende Zeitbombe, sagte mir mal ein bekannter Elektriker. 3.) Es kommen immer mehr Internetanwendungen dazu, die ich auch nutzen will - für Behörden, Krankenkasse, Rente, um nur einige zu nennen. 4.) zunehmend KI-unterstützte Anwendungen werden immer mehr Leistung abfordern. 5.) Werterhalt meines Hauses

vom 02.11.2023, 08.58
5. von IngridG

Ich verstehe das nicht, mit diesem Glasfaserkabel. Mir ist das internet hier schnell genug.

vom 19.10.2023, 23.52
4. von Petra H.

Bei uns machen das gerade die Polen. Wir können uns nicht beschweren. Top gearbeitet und ich habe auch für die mitgekocht welche bei uns verlegt habe.


vom 19.10.2023, 19.30
3. von ixi

Bei uns werden diese Glasfaserkabel gleichzeitig mit anderen Leitungen verlegt. Das bedeutet: eine verkehrsreiche Straße ist zurzeit gesperrt in einer Richtung ( dort ist jetzt der Straßenverkehr stark behindert, die Buslinie ist für ca 10 Monate verlegt worden, auch ich bin davon betroffen und muss weitere Wege zur Bushaltestelle gehen) Steine weg Kabel rein Steine wieder drauf davon können die Menschen hier nur träumen. Zur Zeit klingeln in vielen Straßen Mitarbeiter von Telefonunternehmen und wollen den Leuten Verträge aufschwatzen. Haustürgeschäfte ?


vom 19.10.2023, 09.19
2. von Lina

Bei uns wurden im Sommer auch die Glasfaserkabeln verlegt... und bei uns hatten sie diese schweren riesigen Rollen für das ganze Gebiet liegen... Mensch war ich wütend. Obwohl ich gesagt habe sie sollen die Erde nicht alle wegführen (war auch unsere Erde) haben sie alles weggeführt und jetzt hab ich die tiefen Rillen der Rollen :-( und KEINE Erde... der Rasenmäher hat es da nicht leicht :-(

vom 19.10.2023, 01.09
1. von Ingrid S.

Mal sehen ob nicht in diesem Wohnort nicht
was ausfällt Internetstörung oder Telvision.
Meistens gab es bei uns oft verstärkt Störungen???

vom 18.10.2023, 18.40
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Da bin ich auch sehr froh und dankbar, dass S
...mehr

Branwen:
Ich sage konsequent Sonnabend, auch wenn mein
...mehr

Lina:
Das alles macht mir große Angst.
...mehr

Lina:
Wenn ihr zu zweit geht, ist das ideal... so k
...mehr

Lina:
Stimmt... gesprochen wird nur von Samstag...
...mehr

Katharina:
Ich habe mein ganzes Leben auch nur Samstag g
...mehr

Birgit W.:
Sonnabend gehört auch nicht unbedingt zu uns
...mehr

MaLu :
Ich bin schon gespannt, wo uns die neue Tour
...mehr

Katharina:
Frage: was ist mit deiner Uhr los?Ich schrieb
...mehr

Katharina:
Unser Wetterfrosch Meeno Schrader umschrieb d
...mehr