ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Da tanzt der Goldbär ... ;).

Engelbert 15.11.2023, 19.44

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

26. von sylvi

Da muss ich hier wirklich der Hedwig und dem Helmut Recht geben. Was soll solche Diskussion? Gibt es keine besseren Themen?
Aber es ist ja dein Tagebuch!!!

vom 17.11.2023, 20.45
25. von hedwig

@Ingrid S.
geht es dich was an?
Genau solche Kommentare k....mich an.

Persönliches Auto, persönlicher Lebenstil,

Ist das der Zeitgeist?
Sich über die Mitmenschen aufzuregen,
meinen, alles besser zu wissen?
Lasst sie doch leben wie sie wollen und urteilt nicht über diese Person.

Und ich sage es noch einmal, in ein Auto rein schauen, mag vielleicht noch angehen, aber fotografieren und ins Netz stellen ist grenzwertig

Wahrscheinlich wird auch dieser 3. Kommentar von mir gelöscht, wichtig ist für mich nur, dass der Betreiber dieser Seite es liest.

Ich habe niemanden beleidigt, nur meine Meinung geäußert und Helmut hat auch niemanden beleidigt!



vom 17.11.2023, 11.08
24. von Ingrid S.

Ein kleiner Chaot am Werk.
Das Gewand würde mich nicht stören, doch wie schnell kann man die leeren Dosen und Flaschen in eine Tüte geben, da ist doch keine Arbeit, in 10 Sek. beendet?
Na, ein Beifahrer müßte halt hinten sitzen,
oder auch alles voll gemüllt?

vom 17.11.2023, 09.03
23. von Katharina

@ Viola - stimmt ! = es ist gar nicht dreckig,
nur unaufgeräumt. Und das ist ja wirklich nicht schlimm.
Hier auf dem Bild sehen wir nur eine Momentaufnahme. Vielleicht war das für den Besitzer nur kurzfristig, vielleicht aber auch ständig so = ??? Wir werden es nie erfahren.
Ich finde es nicht schlimm, so ein Bild mal zwischendurch zu zeigen, solange das Autokennzeichen nicht drauf ist.

vom 16.11.2023, 20.07
22. von Hans

Mit Ausnahme der Handwerkerkiste sieht es bei mir nach langer Urlaubsfahrt ähnlich aus. Vor allem, als wir noch zu viert unterwegs waren.

vom 16.11.2023, 15.00
21. von Defne

Also wenn ein Auto innen nicht superordentlich ist wird damit an der Gesellschaft/Gemeinschaft kein Schaden angerichtet.
Anders ist es bei dem Gebrauch vieler Autos wo jeden Tag viel Schaden angerichtet werden kann wenn die Besitzer zu wenig darüber nachdenken was sie machen.

vom 16.11.2023, 13.14
20. von Engelbert

@ Hedwig: wegen Beleidigung anderer hier schreibender ... außerdem ... hier nur auftauchen, um wertende Kritik zu üben und sonst nicht kommentieren, geht gar nicht ... Helmuts Kommentar ist auch grenzwertig, der taucht hier auch nur auf, wenn er etwas zu kritisieren hat.

vom 16.11.2023, 13.09
19. von hedwig

Warum wurde mein Kommentar gelöscht?

vom 16.11.2023, 13.01
18. von Engelbert

Leute, macht mal halblang ... wenn ihr an einem solchen Auto vorbeilauft, schüttelt ihr auch mit dem Kopf oder sagt "guck mal da". Man muss auch nicht weggucken. Nichts anderes passiert hier. Was heißt hier "Privatspähre" ... das ist öffentlich von jedermann einsehbar. Über das Auto auf den Menschen an sich schließen kann man natürlich nicht ...

vom 16.11.2023, 12.49
17. von sabine

Warum stellt man das Innenleben eines Autos so zur Schau? Es geht mich doch nun wirklich nichts an wie es dort aussieht. Aber es stört mich sehr so etwas Privates zu veröffentlichen.

vom 16.11.2023, 12.30
16. von Helmut

Finde ich ganz fürchterlich solche Bilder zur Diskussion zu stellen, ohne in den Schuhen der Person, der das Auto gehört gelaufen zu sein. Vielleicht ist sie ja gerade Wohnungslos geworden? Vielleicht ist es tatsächlich ein gestresster Handwerker? Ein Student der vom Job schnell zur Uni muss? Manchmal laufen die Dinge im Leben so. Ich wünschte mir diesbezüglich mehr Empathie für die Person die hier unwissend für ihre momentane Lebenssituation herhalten muss. Hatte der Autor hier nicht auch mal ein Chaos zu bewältigen?

vom 16.11.2023, 11.08
15. von Phoenixe

Ich tippe drauf, dass die Dame noch recht jung ist. Das Auto erinnert mich an die Zimmer pubertierender Töchter vor langer Zeit. Da konnte man sich den Mund fusselig reden, das Chaos war unbezwingbar.

vom 16.11.2023, 10.52
14. von Therese

@ Karen

ich wollte ihm nicht zu Nahe treten:-)

vom 16.11.2023, 10.28
13. von christine b

messis gibt es wohl auch im auto und nicht nur in der wohnung. mir graut.

vom 16.11.2023, 09.01
12. von Juttinchen

Messi-Auto oder Handwerker-Auto????
Jedenfalls sehr unordentlich.

vom 16.11.2023, 08.24
11. von Chrissy27

Solange es in meinem Auto nicht so aussieht, lässt mich das kalt.
Ich bin eine, die es gern ordentlich hat, trotzdem gibt es bei mir auch mal Chaos-Tage, weil gerade was anderes wichtiger als aufräumen ist.

vom 16.11.2023, 06.29
10. von MaLu


Ich finde, es geht niemanden etwas an, wie ein fremdes Auto von innen aussieht!


vom 16.11.2023, 05.21
9. von Viola

Naja, es ist nicht wirklich dreckig nur unaufgeräumt. Vielleicht wird es ja zum Feierabend aufgeräumt. Bei uns ist es niemals so. Ich habe Hundekotbeutel im Auto, da kommt der Müll rein. Und am nächsten Mülleimer wird entsorgt.

vom 16.11.2023, 04.42
8. von Katharina

Es könnte fast das Auto meines Vaters sein, denn so sah es bei ihm in seiner Wohnung aus in seinen letzten Jahren. Andere konnten ja nicht in seine Wohnung reinsehen.
Ins Auto kann jeder reinsehen, wenn es kein Garagenauto ist. Da hat sich mein Vater aber sehr bemüht, weil es ja alle sehen können. Wenn man ins Auto nicht reinsehen könnte, hätte seines genauso ausgesehen.
Gott hab ihn selig.
Ansonsten war er ein Genie, theoretisch war er ein absolutes Ass, da konnte ihm niemand das Wasser reichen.

vom 16.11.2023, 03.44
7. von Lina

Der Müll im Auto müsste nicht sein... aber er muss nicht im Auto leben.
Mein Schatz hat Werkzeugkisten, Reserveschuhe, Arbeitskleidung, Getränk, oft auch noch einen Anzug mit im Auto... er ist so viel unterwegs, und hätte er das nicht alles mit im Auto, müsste er sehr oft zwischendurch nach Hause fahren.

Erst vor kurzen hat er mich angerufen "kannst mir bitte die Rettungsjacke zur Rettung bringen? ich hab vergessen, sie ins Auto zu geben". Ein Auto ist ein Gebrauchhsgegenstand.

vom 16.11.2023, 01.33
6. von Karen

Ups, bist Du unserem Sohn begegnet??? Ach nee - da liegen keine Gummibärchen sonders Wasserflaschen zuhauf.

Und zur Beruhigung von @Therese: Zuhause bei ihm sieht es tip-top aus - sogar in der Zeit, wenn er seine Jungens hat. Da macht er Aufräumen zum Event.... nur in seinem Auto klappt das nicht :-(

vom 15.11.2023, 23.29
5. von ladybird

My car is my castle ;-)

vom 15.11.2023, 22.08
4. von Licht

Dreckig .Könnte man besser sotieren. Reinigen wäre gut

vom 15.11.2023, 22.03
3. von Therese

……nicht nur der. Wie mag es bei ihm/ihr im Wohnraum aussehen?

vom 15.11.2023, 21.30
2. von ReginaE

Yuppi, so sieht es halt aus wenn jemand im Auto "lebt".
Ich denke, da ist jemand handwerklich unterwegs und lebt von der Tüte in den Mund.

vom 15.11.2023, 20.29
1. von Lieserl

Ich verstehs nicht dass Menschen ihr Auto so zumüllen

vom 15.11.2023, 19.49
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Licht:
Ich glaube es nicht. Es kann immer noch kalt
...mehr

Karin v.N.:
Zögling ist zwar bekannt, wird aber höchste
...mehr

Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr