ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

brücken und implantate

Brücken gehen irgendwann kaputt (bzw. die Zähne darunter), aber Implantate halten ewig ? Kann man so sagen ?

Engelbert 21.05.2024, 22.19

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Moscha

Einer meiner 2 Implantate (Backenzahnersatz unten) wackelte nach 15 Jahren, musste entfernt werden. Da die Nachbarzähne alle überkront sind, habe ich
jetzt eine Lücke, die lt. Zahnarzt auch nicht
geschlossen werden kann.
Aber bis zum Wackelzeitpunkt war ich sehr zufrieden mit dem Implantat.

vom 26.05.2024, 18.31
13. von Christa

Leider lese ich hier schlimme Erfahrungen.
Ich habe meine ersten Imlantate 1990 in der Zahnklinik in Heidelberg eingesetzt bekommen.Also vo 34 Jahren .Später kamen noch 3 Implantate hinzu. Ich habe nie irgendwelche Beschwerden gehabt.
Ich werde jetzt 87. Jahre alt.

vom 22.05.2024, 19.55
12. von mimi

ich habe vier implantate. zwei davon bestimmt schon seit 15 jahren. alle ohne probleme. ich hab nicht eine schmerztablette gebraucht.

vom 22.05.2024, 19.35
11. von Sywe

Wichtig ist eine Knochendichtemessung vor der endgültigen Entscheidung. Viele Zahnärzte veranlassen diese aber nicht.
Mein Schwiegersohn hat im kompletten Ober- und Unterkiefer Implantate. Schon seit ungefähr 15 Jahren. Sie waren sehr teuer. Er ist damit zufrieden, nur ab und zu fällt ein Zahn ab, das ist aber schnell gerichtet.
Ein Mann im Bekanntenkreis wurden auch alle Zähne gezogen und es sollten Implantate gesetzt werden. Seine Knochen waren aber für die Implantate nicht geeignet, er bekam eine Sepsis, lebt nicht mehr.
Man muss genau abwägen, was man möchte und was möglich ist.

vom 22.05.2024, 18.34
10. von ReginaE

Ich hatte meine Brücken sehr lang.
Anfang des Jahres bekam ich ein Implantat. Das hat mir gereicht, nie wieder. Das ist ein Gewaltakt gewesen, von Schmerzen reden wir mal gar nicht.
Kaum war das Implantat drin, hatte ich einen metallischen Geschmack und bekam die Krise. Ein paar Tage nahm ich Ipu und dann war das Druckgefühl und der Geschmack weg.
Für eine Brücke wollte ich Implantat, habe aber wegen der Kosten Abstand genommen. Mit der Teilprothese bin ich sehr zufrieden und mein Geldbeutel auch. Dazu Die Schmerzen etc. nein, nie wieder.

vom 22.05.2024, 18.28
9. von Ilka

Der Zahnarzt, der mir meine vier Implantate eingesetzt hat, musste seine Praxis schließen. Sein Nachfolger sagte mir vor vier Jahren, alles müsse raus und erneuert werden. Die 6000 Euro, die das kosten sollte, hätte er gerne seinem eigenen Labor zukommen lassen. Bei dem war ich seitdem nicht mehr. Die Implantate sitzen heute immer noch gut.

vom 22.05.2024, 10.39
8. von waltraud

Nein, leider nicht lieber Engelbert.
Bei Freundinnen passiert: nicht vertragen - sofort wieder raus. Gebrochen nach 7 Jahren - alles neu. Zahnfleisch und Knochenschwund - alles wieder entfernen.
Teure, aber sehr unsichere Angelegenheit.
Wünsche Dir alles Gute, liebe Grüße

vom 22.05.2024, 10.08
7. von Ingrid S.

Wen ich da lese, bin ich froh mit bald 68 noch fast alle Zähne gut erhalten zu haben,
bis auf Weißheitzähne und 2 Lücken hinten,
sitzt alles noch.
Wenn ich bedenke, eine Freundin von mir hat
auch implantate, das war der reinste Horror, bis alles saß, zu erst Aufbau und..und..damals vor 10 Jahren, waren es über 10.000 Euro.
Ich denke oft, die Leute haben schon ziemlich
Reichtum im Mund!!!
Sie erwähnen aber auch, kein Problem, wie die eigenen Zähne. Gebiss wäre für mich auch Horror, doch mit wenig Geld, wäre nur das die Lösung!
Hoffe mir bleiben sie noch, bis ans Lebensende!?

vom 22.05.2024, 08.37
6. von Lieserl

Nochmal ich: Mein Mann hat das erste Implantat von einem Zahnarzt bekommen, der damit Werbung macht, möglichst schnell und günstig an ein Implantat zu kommen. "a scheißdregg wars"
Jetzt hat er vier Implantate bekommen, an denen eine Brücke hängt, die jeweils um einen Zahn erweitert werden kann.
Voraussetzung ist gute Wundheilung, Mundgesundheit und gutes Knochenmaterial. Darum werden so große Implantatreihen lieber bei Männern gemacht. Denn sie sind von Osteoporose nicht so geplagt.
Allerdings ist das alles ein langwieriger und leider auch teurer Prozess, wenn man keine langjährige Zahnzusatzversicherung hat.
Nach knapp zwei Jahren ist mein Mann vor zwei Monaten endgültig fertig geworden mit der kompletten Behandlung. Vier Implantate, fünf Zähne. 18 000€ Gesamtkosten.

vom 22.05.2024, 07.15
5. von Brigida

Es ist Glücksache, wenn die Implatate halten. Eine Freundin hat das machen lassen und nach einer Zeit, keiner langen, hat der Körper gesagt, ich will sie nicht und hat sie abgestossen. Sie musste dann ganz normalen Zahnersatz nehmen, mit dem sie sehr zufrieden ist. Sie ist 92! Ich selber rate davon ab. Jedoch haben andere wohl mehr Glück ....

vom 22.05.2024, 07.04
4. von Lina

Ich hab seid meinem 30 Lebensjahr 8 Implentate. Der Zahnarzt hat mich aufmerksam gemacht, dass das nicht für immer sein wird.
Jetzt werde ich 68 und habe sie bereits 38 jahre... hatte nie Probleme und sind noch immer wie neu.

vom 22.05.2024, 01.01
3. von Karo

Nicht wirklich:
Hier klicken

vom 22.05.2024, 00.22
2. von Sieglinde S.

Meine zwei Implantate unten seitlich habe ich ungefähr 12 Jahre.
Als etwas am Ersatzteil kaputt ging, und die Vorderzähne oben sehr scharf ab genutzt waren. bekam ich alles neu. Die Zanhnärztin hat vorher geröntgt. Die Implantate waren noch in Ordnung, und auch der Knochen. Da bin ich sehr froh.

vom 21.05.2024, 23.52
1. von Lieserl

Wenn der Knochenschwund mitspielt, ja. Aber das sollte beim Zahnarzt deines Vertrauens festgestellt werden. Bei der Voruntersuchung.

vom 21.05.2024, 22.41
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
IngridG:
Das dachte ich mir, mehr Mehl als sonstwas..
...mehr

IngridG:
Immer wieder ein schöner Blick! Das Viadukt
...mehr

Veena:
Ich habe so etwas noch nie gekauft.
...mehr

KarinSc:
Lege denkt diese Sachen auf. Meist ist in Fer
...mehr

Laura:
Ich stimme Defne zu. Ich bin froh, dass meine
...mehr

Regina:
Ja, so ist das...man wird oft nur veralbert m
...mehr

Hans:
Da lag ich mit Wasser nicht schlecht!
...mehr

Hanna :
Was für eine Idylle!
...mehr

Karin v.N.:
Dein Platz von der Seite wo das Viadukt mit z
...mehr

Engelbert:
@ Ingrid: ja, solche Bilder hatte ich schon m
...mehr