ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die gute nachricht des tages

Als Gegenpol ... ich überlege gerade, was denn die gute Nachricht des Tages ist ?

- Okay, heute morgen war es richtig angenehm draußen, sonnig, mild ... nur habe ich die Zeit nicht für einen Spaziergang genutzt.
- Ich miste gerade alte Kontoauszüge aus ... an sich auch etwas Gutes.
- Hab mir kleine Püfferchen aus Henglein Reibekuchenteig gemacht.
- Und der Rosenkohl war lecker.
- War schön lang im Bett liegen geblieben, was den Tag natürlich kürzer macht.
- Hab im Penny die Eigenmarke Cola light bekommen, was dort nur selten zu kriegen ist.
- Meine Speiseröhre ist nach Entzündung oder anderer Ursache wieder normal belastbar.
- Hab endlich eine Mod bei Slay the Spire zum Laufen gebracht.
- Ich hab die Muse, nachzudenken, was denn positiv war.

Zähle doch mal Deine heutigen positiven Dinge auf ...

Engelbert 02.03.2020, 18.23

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von MOnika Sauerland

Gute Nachrichten:
Der Tag war in meinem Tempo
Bin zu Fuß in die Stadt und auf dem Rückweg beim Metzger vorbei.
Einfach so treiben lassen mit einem Eis in der Hand.
Mit einem ehemaligen Nachbar auf der Fussgängerzone geklont.
Habe mir gestern Banks auf gezeichnet und werde mir es heute Abend ansehen

vom 03.03.2020, 18.41
16. von Anne

*Meine Gastroenteritis bessert sich langsam und ich bin sehr froh, denn ich hatte ein paar Tage üble Bauchschmerzen. Positiv daran ist, dass mich das hoffentlich einige Kilos kostet;)*
*Nachdem heute Mittag ein Techniker da war und an meiner alten Waschmaschine nichts mehr zu retten war, habe ich gerade superschnell eine neue adäquate Waschmaschine im örtlichen Fachhandel gekauft. Und habe noch zwei Freikarten für den "Mondpalast" geschenkt bekommen. Die neue Maschine kommt schon am Donnerstag*
*Und jetzt kann ich mich den Rest des Tages wieder auf mein Sofa begeben und mich weiter auskurieren, denn die Chorprobe fällt heute für mich aus*

vom 03.03.2020, 14.43
15. von Inge-Lore

- Wocheneinkauf mit vollen Regalen
- meine Sportgruppe voll anwesend
- mein Sohn in München wieder gut gelandet
- Erholung pur für mich nach 1 Woche
- Regen für den Garten
- jetzt genüßlich Mittag essen
- den Tag in Ruhe und TV ausklingen lassen


vom 03.03.2020, 12.13
14. von Carina

- Alleine tgl.im Kalenderblatt überrascht zu
werden. Da gibt es so vieles!
- Gut geschlafen zu haben.
- So manch Unerledigtes endlich gemacht zu
haben.
- Das warme Zuhause zu geniessen, dies im
bequemen Relaxstuhl (so sage ich mal, ist
ein Ikeastuhl, den ich schon sehr lange
habe).
- lesen bei Kerzenlicht
- Das Vogelgezwitscher zu hören (so zwischen
durch mal).
- Dem Nachbarn beim Üben seiner Musik
zuhören zu dürfen. Freue mich da jedes Mal
:-).
Da würde mir noch sicher sehr viel mehr einfallen, jedoch ist der gestrige Tag vorbei und der heutige ist mit dem "goldenen Kaviarbildern" schon positiv gestartet.



-

vom 03.03.2020, 08.18
13. von Lina

... selbst entscheiden zu können wann ich das Bett verlasse
... es ist super mit einen guten Bügeleisen zu bügeln
... hab Röcke aussortiert
... egal was ich koche, mein Schatz ist mit allem zufrieden
... ich kann zum Kaffee die Zeitung lesen und Sudoku lösen
... ich hab die Freiheit, mir am Nachmittag eine Serie anzuschauen und gemütlich im Fernsehsessel zu ruhen
... die Topfentorte ist mir super gelungen
... mit Alf haben wir großes Glück, er passt sich der Situation an
... das Geschirr wäscht der Geschirrspüler
... ein Lichtblick... der Elektriker ist gekommen
... ich finde es war ein positiver Tag

vom 03.03.2020, 01.02
12. von Hanna

Natürlich muss es Mittagessen heißen!

vom 02.03.2020, 22.55
11. von Hanna

Eineinhalb Stunden im Fitnesstudio verbracht!
Erfolgreich Einkäufe erledigt!
Eine gute Idee für das Mittelmeer gehabt!
Über eine Stunde mit einer Freundin telefoniert!
Mit meinem Mann eine gemütliche Kaffeestune!
Noch eine mittlereRunde gedreht!
Am frühen Abend noch nach unseren angeschlagenen Freunden geschaut!

vom 02.03.2020, 22.53
10. von Gisela L.

Nach stundenlanger Suche nach Unterlagen von meinem Neffen wurde ich fündig. Gott sei Dank.

vom 02.03.2020, 22.50
9. von Ingrid/ile

1) Wir hatten Sonnenschein (aber leider kein Spaziergang, weil ein Handwerker für einige Stunden im Hause war
2) Der Handwerker war Spitze, wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit
3) Die mit Erdbeeren ud Rhabarber gefüllten Pfannkuchen waren klöstlich!
4) Hab alles weggebügelt, was schon lange auf mich wartete
5) Keine negativen Vorkommnisse, herrlich
6) der Rücken hat nur ein ganz klein bisschen gezwickt
7) Es ist heute nichts Negatives passiert. ...und...
8) @Engelbert hat mir dazu verholfen, mir dessen bewusst zu sein, wie gut es mir doch geht, wenn ich mir die tgl. KLEINEN GLÜCKLICHEN Dinge in Erinnerung rufe!

vom 02.03.2020, 22.07
8. von IngridG

Hab heute gleich zwei große Runden mit Hund und Fahrrad gedreht,
Heute Mittag hat mir der Reis mit Schafkäse und Paprika geschmeckt,
Stelle an einer Wand mit im Keller gefundener Wandfarbe endlich übermalt,
internet lief wieder auf dem Laptop.

vom 02.03.2020, 22.03
7. von MartinaK

Meine Optikerin hat mir erklärt, warum ich mit den neuen Gleitsichtgläsern nicht klarkomme - ich hielt den Kopf falsch.
Ich konnte im Kreuznacher Schlosspark einen Erpel fotografieren, der Flamingo spielte, also einbeinig rumstand.
Mein selbstgebackenes Brot ist gelungen.
Entspannungsyoga war wieder toll.

vom 02.03.2020, 21.52
6. von Leonie, 1949

- 1 1/2 Std.mit meinem Liebsten telefoniert
- schmerzfreier Tag und Abend
- viel freie Zeit für mich!

vom 02.03.2020, 21.20
5. von Birgit W.

- Ich durfte lange schlafen, d.h. bis 10 (nachdem ich jeden Tag erst mal um 6 Uhr wachwerden muss zum Medis nehmen.

- Es gab leckeren Kaffee, 2 Brote und einen Blick in die Sonne zum Frühstück.

- Termin beim Friseur bekommen.

- Kein Anruf aus der Klinik, der sollte nur bei bedenklichen Werten erfolgen :)



vom 02.03.2020, 20.07
4. von Susanne

- mich darüber gefreut,dass mein Mann mal länger schlafen konnte
-den Anruf bekommen, dass Morgen unsere "Sabine-Sturm-Schäden" behoben werden
-mit der kleinen Katze ganz viel geschmust
-festgestellt, dass mein "lädierter Arm" nach der OP wieder eine schmerzfreie Bewegung mehr kann
-lange mit dem Personalchef wegen meines Resturlaubes von 2019 telefoniert und eine sehr akzeptable Lösung gefunden
-mit dem Mann und der Katzenbande Dokus auf 3 Sat geschaut
-mega leckeres Abendessen gekocht
... und der Tag ist noch nicht zu Ende

vom 02.03.2020, 19.32
3. von Anne/LE

war pünktlich zu Hause und der Nudelsalat hat geschmeckt.

vom 02.03.2020, 19.26
2. von ReginaE

ein Glas leckere Bratheringe "Eigenmarke" bei Edeka gekauft und sie schmecken wirklich gut. Jedenfalls fein säuerlich, ohne Zuckergeschmack.

vom 02.03.2020, 19.18
1. von Killekalle

Keine meiner Malästen ist schlimmer geworden.
Ich konnte die Tochter trösten.
Sohn und Schwieto sind gesund von ihrer Reise zurück. Der Enkelbub hat gut die Zeit ohne Mama bei der anderen Oma verbracht.
Ich bin satt und habe mit Genuß Bratkartoffeln gegessen.
Mein Blumenstrauss ist noch sehr schön.
Heute war ich mehrere Stunden allein, was ich sehr genossen habe.


vom 02.03.2020, 19.07

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
lieschen:
außen noch 19 grad, Innen 21 Grad, meine Enk
...mehr

Hildegard:
Bei mir ist auch alles Südseite und Innen wi
...mehr

Ursi:
Wenn ich das mal könnte!Meine Fenster sind a
...mehr

Friederike R.:
Auf der Terrasse 28,3 im Zimmer 26 Grad.Südp
...mehr

Engelbert:
28,5 Grad in meinem Zimmer ... gottseidank ni
...mehr

Brigitte :
Das nützt nichts.Aussen 28 innen 25 Grad.
...mehr

Friederike R.:
Eine Tafel zum Gedenken an ein besonderes Ere
...mehr

Inge:
Glaube am Fußende des Baumes ein Gesteck zu
...mehr

philomena:
Bei wieviel Grad?
...mehr

philomena:
Unser großer PC bleibt ebenfalls "kühl". Ic
...mehr