ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die hoffnung

Der Honig
flüchtet durch die Löcher des Brotes,
in der Hoffnung,
eine schönere Welt zu entdecken.
 

Engelbert 24.06.2008, 09.37

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von beatenr

in gedanken
folge ich dem honig

vom 26.06.2008, 21.30
5. von katinka

Dann trifft er nur den Küchentisch,
und denkt sich:
" Mist, jetzt werd ich weggewischt!"
und die Pointe liebe Leut,
erfüllte Hoffnung später man bereut.
;-)
Mahlzeit!


vom 24.06.2008, 16.11
4. von Blueswoman

So süß wie Honig ist, so darf er auch eigene Wünsche haben :-))) ...allerdings die Kleberei...hm...die ist nicht so schön.

Liebe Grüsse
:-)

vom 24.06.2008, 12.06
3. von Ruthie

Aha. Na dann ...

vom 24.06.2008, 11.22
2. von Trommlerin

Schön! :)
Mein Honig ist gerade zu zäh zum Flüchten.
Der Arme wird nie über den Brotrand
hinaus schauen können.


vom 24.06.2008, 11.22
1. von Farbklecks

Trotzdem bleibt er klebrig.

vom 24.06.2008, 11.13

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
Letzte Kommentare:
Engelbert:
@ Owl: glaube mir, mir macht nichts "unbewuss
...mehr

Juttinchen:
Wir haben wunderbares Wetter. Genau das richt
...mehr

Biggi:
War ein guter Tipp,habe sie probiert und für
...mehr

Biggi:
Also wir benutzen Holzpellets als Kaninchenst
...mehr

lamarmotte:
"Pilzrahmsauce" gibt es bei uns nur etwa 1-2x
...mehr

owl:
@EngelbertDa hast Du Recht, aber der Zucker i
...mehr

Stephanie:
Heute nicht, da ich morgen verreise und noch
...mehr

Killekalle:
Heute habe ich mich Euch angeschlossen und de
...mehr

Engelbert:
@ owl: ich hab mal nachgeschaut ... in der Me
...mehr

Elisabeth:
@ Engelbert: "Ab März... will ich keine kalte
...mehr