ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die türkei ...

... gibt Deutschland die Schuld für den Bombenanschlag gestern in Istanbul. Das sei "deutsches Werk" ... die hamse doch nicht mehr alle ... zuviel Ützel Brützel im Kopf, zuviel Erdogarn gesponnen.

Engelbert 08.06.2016, 16.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

19. von Sieglinde S.

@ an Defne: ich las deinen Kommentar mit großem Interesse. Vielen Dank dafür.
Vor etlichen Jahren habe ich eine große Busrundreise durch die halbe Türkei mit gemacht. Ein schönes interessantes Land mit herzlichen Menschen. Ein Jammer, wenn ein Einzelner das Schicksal so Vieler kaputt macht. Die Mutigen, die dagegen kämpfen, bezahlen einen hohen Preis.

vom 10.06.2016, 04.28
18. von Lieschen

Erdogan + Trump. die zusammen sind eine "Atombombe", ich hoffe und würde es mir wünschen das der 1. irgendwie abdanken muß und der 2. erst gar nicht an die Macht kommt. Diese Mischung macht mir Angst (Wunsch denken)

vom 09.06.2016, 17.30
17. von Ingolf

Ützel Brützel finde ich genial, ansonsten bin ich ganz bei Tirili.

vom 09.06.2016, 12.06
16. von christine b

danke liebe defne für deinen kommentar.
sehr interessant und aufschlußreich.
mit tirillis kommentar gehe ich konform, nix mehr zu sagen dazu.

vom 09.06.2016, 09.48
15. von Chispeante

@Defne: Danke für Deinen Kommentar. Das finde ich informativer und glaubwürdiger als Schlagzeilen.

vom 09.06.2016, 09.20
14. von Killekalle

Ihr habt alle gesagt, was ich denke und befürchte...

vom 09.06.2016, 09.08
13. von Moni

Die TÜRKEI!??? Die Deutschen!??? Ich würde das lieber differenzierter sehen.

vom 09.06.2016, 08.05
12. von MOnika (Sauerland)

Der Vormarsch der radikalen Rechten macht mir Angst. Dazu gehören Erdogan + Trump. Mit Erdogan macht unsere Bundesregierung Politik. Mir schaudert davor. Das sind Verträge mit dem Teufel.

vom 09.06.2016, 08.04
11. von Defne

Da habe ich noch rechtzeitig den Absprung geschafft. Letztes Jahr um diese Zeit habe ich endgültig meinen Wohnsitz dort in der Türkei aufgelöst.
Ich bin froh dass ich nun keine Aufenthaltsgenehmigung mehr dort brauche und meine Meinung sagen kann. Als ich im Jahre 2002 meine Meinung mal gesagt habe (wegen der Bebauung eines eigentlich geplanten Grüngebiets) wurde mein Exmann zum Bürgermeister vorgeladen. Bei türkischen Freunden, die sich für den Naturschutz eingesetzt haben, wurde fast die Existenz zerstört.
Schlimm ist allgemein die Zerstörung der Natur, welche die jetzige Regierung mit Füßen tritt. So soll dort wo ich gewohnt habe ein neuer Regionalflugplatz gebaut werden den keiner braucht. Nur dass wieder ein Regierungs-Günstling groß Kasse macht. Auch nicht weit weg soll in einem Bergdorf mit wunderbarer Natur ein Steinbruch gemacht werden auch hauptsächlich dass wenige viel verdienen.
Schlimm ist dass die Türken diesen Diktator gewählt haben. Sie sind stark über ihr Nationalgefühl und Religion ansprechbar. Aber es gibt viel zu viele die ihr Fähnchen nach dem Wind drehen. Man geht in die entsprechende Partei um leichter eine Baugenehmigung zu erhalten. Ein Wahlgeheimnis wie wir es kennen gibt es so in der Praxis nicht. Schon vor den Wahlen gibt es von den einzelnen Parteien Umzüge durch die Straßen und die entsprechenden Wähler machen dort mit.
Leid tun mir meine guten Freunde dort welche vom Tourissmus leben müssen. Ich werde im Herbst dort wieder Urlaub machen um meine Freunde zu besuchen, aber nur deswegen.

vom 09.06.2016, 07.12
10. von Tirilli

Es gibt leider immer wieder stark narzisstische Politiker denen es gelingt, die Massen anzusprechen. Ein bisschen Narzissmus gehört wohl zu jedem Machtmenschen, bekommt er die Macht aber so ganz, wird diese Persönlichkeitsstörung gefährlich. Das kann man in der Türkei gut beobachten. Ich wünsche den Menschen dort alles Gute, mögen sie den Irrweg bald erkennen dem ja übrigens alle Völker schon mal aufgesessen sind.

vom 09.06.2016, 00.25
9. von GiselaL.

Wahrscheinlich hat er nicht mehr alle Tassen im Schrank, es tut mir leid, aber anders kann ich es nicht ausdrücken.
Hoffentlich wachen seine Anhänger bald auf. Arme Türkei!

vom 08.06.2016, 23.08
8. von lamarmotte

Im Osten der gegen Minderheiten vorgehende und die Presse-/Meinungsfreiheit einschränkende, aber anscheinend demokratisch (?) gewählte Erdo - und jetzt droht auch noch im Westen ein - ebenfalls demokratisch gewählter - Präsidentschaftskandidat, der hoffentlich nicht zum mächtigsten Mann der Welt aufsteigen wird...
Europa hat es im Moment nicht leicht...

vom 08.06.2016, 22.59
7. von Lina

Und die wollen zur EU... ich hoffe sehr es wird nie so weit kommen... sie passen nicht dazu.

vom 08.06.2016, 22.44
6. von marianne

Ich glaube, er hat zu wenig Grützel im Kopf. Vor solchen Herrschern kann man Angst bekommen.

vom 08.06.2016, 22.05
5. von Ursi

Ich glaube, der Erdogan ist "gestört". Das erinnert mich stark an jemanden anders.

Wie schade, ich hatte so gerne Urlaub in der Türkei Urlaub gemacht. Dort fliege ich nun natürlich nicht mehr hin!

vom 08.06.2016, 20.34
4. von Barbara

Nicht "die Türkei" tut das, sondern eine türkische Zeitung.

vom 08.06.2016, 20.14
3. von Hildegard

Ich frage mich, was will der Mann, erst Deutschland und dann Europa. Irgendwie erinnert mich das an unsere dunkelsten Zeiten.

Es wird Zeit, dass unsere Regierung nun endlich mal Tacheles redet, auch auf die Gefahr hin, dass wir 2,5 Mio Flüchtlinge mehr haben.

vom 08.06.2016, 20.13
2. von

Er ist mir auch gruselig.

vom 08.06.2016, 18.26
1. von Vreni

Mir macht dieser Erdo-Wahn langsam Angst.

vom 08.06.2016, 17.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Jo:
Ich schließe mich den guten Wünschen für dich
...mehr

Christa HB:
Alles Gute für Dich, Engelbert!Ich wünsche Di
...mehr

Hildegard:
Drücke auch die Daumen und wünsche alles Gute
...mehr

BriGitte:
...und noch eine Brigitte drückt Dir feste di
...mehr

Brigitte C-B:
Hallo Engelbert -sicher drücken Dir alle die
...mehr

nora:
Alles Gute - vor allem auch eine rasche und z
...mehr

Sissy aus Wien:
Ich wünsche Dir, lieber Engelbert, dass die Ä
...mehr

Carola (Fürth):
Vielleicht ist es ein bisschen zu anstrengend
...mehr

DieLoewin:
auch von mir gute Gedanken - möge rasch u ohn
...mehr

MOnika Sauerland:
Alles Gute für dich. Möge das Beste passieren
...mehr