ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

eierbunt



So bunt können Eier sein (Bild von Petra H.) ... ich frage mich, wann sich endlich rumgesprochen hat, dass Eier ohne Angst ums Cholesterin gegessen werden dürfen.

Interessante Info zu den grünen Eiern: Zitat: "... maß die Bayerische Landesanstalt, dass ein durchschnittliches grünes Ei ein bisschen weniger Cholesterin davon enthält als ein weißes oder braunes. Das liegt aber nur daran, dass die grünen Eier meist kleiner sind. Vergleicht man gleich große 60-Gramm-Eier, dann steckt in den grünen sogar mehr Cholesterin: bis zu 237 Milligramm, verglichen mit maximal 206 Milligramm in weißen und 198 in braunen Eiern."

Noch ein Zitat: "Grüne Hühnereier sind gesünder, da cholesterinarm bzw. cholesterinfrei. Diese Behauptung hält sich zwar sehr hartnäckig ist aber leider nicht korrekt. Die Schalenfarbe hat mit dem "Inhalt" des Eis nichts zu tun, die Schale dient lediglich als Verpackung.

Aber ... wie gesagt ... keine Angst vor Eiern ... die machen dem Cholesterin nix.

Engelbert 12.02.2020, 19.32

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von

Ich höre das auch immer wieder, dass Eier in Bezug auf Cholesterin unbedenklich sind. Das gilt aber nur für Cholesterin-Gesunde Menschen. Bei zu hohen Cholesterin-Werten, sollte aber eine bestimmte Menge an Eiern in der Woche nach wie vor nicht überschritten werden.

vom 13.02.2020, 17.08
3. von IngridG

Das hat mir schon mal eine Ärztin vor 30 Jahren gesagt. Ich mag Eier in allen Varianten, schon immer. Auf Eier mag ich nicht verzichten.

vom 13.02.2020, 10.37
2. von Lina

Das Eier gesund sind weiß ich schon sehr lange... haben gesunde Fette im Dotter.
Nur ist das mit dem Cholesterin so tief in der Menschheit verankert... dass es viele noch immer nicht glauben wollen.

Mein Bruder hat auch Hühner die grüne Eier legen... die "Cholesterinarm" sind :-) wenn ich ihn das nächste mal besuche werde ich ihn den wahren Grund dafür sagen.

vom 13.02.2020, 01.34
1. von ReginaE

die grünen Eierschalen wollte ich neulich nicht erwähnen. Manche Hühnerrassen legen eben solche Eier. Leider ist das Wissen darum fast ausgestorben und man empfindet solche Farben als etwas besonders, da sie außerhalb von weiß und braun sind.

Wachteleier sind dreckiggrau mit braunen Einsprenkelungen und schmecken auch gut.

vom 12.02.2020, 20.05

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Friedrich:
Für mich müssten die vom Fleck verrecken! K
...mehr

Lina:
So traurig es ist... ich kann sie auch verste
...mehr

Lina:
Ja... aber was macht man nicht alles, der Ges
...mehr

Lina:
Super... die kleinen Kartoffeln sind ohnehin
...mehr

Lina:
Nicht alle Menschen sind so.Nur das Böse fä
...mehr

Graugrüngelb:
Kino - Nachmittagsvorstellung Anfang der 90er
...mehr

Birgit W.:
Sehr lecker sehen die aus! Niht schälen, nur
...mehr

ReginaE:
egal welche Sorte, Kartoffelernte im eigenen
...mehr

ReginaE:
ok, meine Linda sind noch im Boden.
...mehr

IngridG:
Die sehen sehr schön aus und schmecken besti
...mehr