ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

ein schneegedicht

Es schneit
Der erste Schnee, weich und dicht,
Die ersten wirbelnden Flocken.
Die Kinder drängen ihr Gesicht
Ans Fenster und frohlocken.
Da wird nun das letzte bisschen Grün
Leise, leise begraben.
Aber die jungen Wangen glühn,
Sie wollen den Winter haben.
Schlittenfahrt und Schellenklang
Und Schneebälle um die Ohren!
- Kinderglück, wo bist du? Lang,
Lang verschneit und erfroren.
Fallen die Flocken weich und dicht,
Stehen wir wohl erschrocken,
Aber die Kleinen begreifens nicht,
Glänzen vor Glück und frohlocken.

[ Gustav Falke ]
 

Engelbert 08.12.2012, 09.37

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Erika (Heide)

....ja Inge-Lore, so geht es mir auch....
Beide Gedichte gefallen mir sehr.

vom 09.12.2012, 16.38
3. von christine b

ein sehr schönes gedicht!
und so ist es immer noch.... hier bei uns am verschneiten land!


vom 08.12.2012, 20.29
2. von Carmen

Lieber Engelbert,
da ich auch ein Gedichtebuch führe, Gedichte von mir oder anderen, danke ich Dir dafür.
Inge-Lore:
Auch Deines schreibe ich rein.

vom 08.12.2012, 10.48
1. von Inge-Lore

Der 1. Schnee

Juchhee - juchhee
heut fällt der erste Schnee
und wie fast in jedem Jahr
werden Kinderwünsche wahr:
Ich möcht so gerne Schlitten fahren
den Berg herunter - trotz Gefahren..
Ich möchte einen Schneemann baun -
hoffe, er wird nicht schnell auftaun.
Ich möchte Schneeballschlachten machen,
mit Kindern um die Wette lachen.
Ich möcht mich in der Stube wärmen
wenn andre draußen noch lärmen..
Und jedes Jahr beim ersten Schnee
kommt nach der Kindheit großes Heimweh..
I.-L.M.

vom 08.12.2012, 10.16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Ingrid S.:
In Göggingen(Stadteil von Augsburg) gibt es
...mehr

Ingrid S.:
Ich achte auch an Angebote, die mir für uns
...mehr

Liane:
Das ist ja sehr erfreulich, dass die Ursache
...mehr

Viola :
Ich schaue auch auf Angebote und lasse sie wi
...mehr

Viola :
Bei uns hier rundum, gibt es auch Läden viel
...mehr

Sieglinde S.:
Da freut man sich, wenn eie undichte Stelle r
...mehr

Lina:
Das ist dann wohl die gute Nachricht des Tage
...mehr

Lina:
O, das kenne ich sehr gut... man muss dann im
...mehr

Engelbert:
@ Katharina: ganz einfach ... von den Dingen,
...mehr

Birgit W.:
Ich lass meinen Einkaufszettel von den wöche
...mehr