ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

entspannte innenstadt



Heute haben wir die Gunst der Stunde und das gute Wetter genutzt und sind am letzten Samstag vor Weihnachten durch die Fußgängerzone von Kaiserslautern gelaufen. Normalerweise wäre die Hölle los gewesen und wir hätten fluchtartig diese Straße verlassen ... aber so: wunderbar leer, wunderbar entspannt. Lange Runde gelaufen und dann noch vom Inder was zu essen mitgenommen.

Engelbert 19.12.2020, 18.53

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von beatenr

Fußgängerzone wär nix für mich, wederleer noch voll, zu viel steinerne Gebäude und Dinge. Aber zum Inder wär ich sofort mitgekommen! ))))

vom 20.12.2020, 22.10
3. von Lina

Super, wenn mal viel Platz auf der FUZO ist... und das an einem Samstag.

vom 20.12.2020, 00.54
2. von MaLu

Ich war an einem Samstag im Oktober in KL. Erst Kürbisausstellung, dann Fuzo. Ich fand´s gar nicht so schlimm. Hab mir noch Lebkuchen vom Schmidt mitgenommen.

vom 19.12.2020, 20.24
1. von ReginaE

Wunderbar und doch so trostlos!
Ich fühle mich zurück versetzt, als ich eine Firma nach der Insolvenz aufsuchte, die ihren Ausverkauf machte.
Es war eine Leere und gleichzeitig fühlte man die Schwere der Situation.

"Der Letzte macht das Licht aus."


vom 19.12.2020, 19.29

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
KarinSc:
Da ich nicht einkaufen gehe, wußte ich das n
...mehr

ixi:
Im Lebensmittelbereich bei Brot und Wurst fin
...mehr

Defne:
Nachdem sich rausgestellt hat dass die Übert
...mehr

Brigitte :
Ich liebe diese Blümchen auch .Und dabei fä
...mehr

satu:
So ähnlich wie ReginaE geht es mir auch. An
...mehr

ReginaE:
An manchen Tagen kommen mir solche Gedanken,
...mehr

Inge:
Sorry.... Nr. 11 war von mir. War schon im Ki
...mehr

:
Bei unserem Bäcker gibt es etwas Ähnliches:
...mehr

Gitta:
Booah, Engelbert, mir läuft das Wasser im Mu
...mehr

Hanna:
Die Puddingplunder liebe ich auch!
...mehr