ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

fake

Eine alte Fake-Meldung macht erneut die Runde ... angeblich werden Umschläge verteilt, darin eine CD mit Weihnachtsliedern und Aussagen aus dem Koran ... die CD soll mit einer chemischen Substanz bearbeitet sein, die die Atemwege lähmt ... Schwachsinn, frei erfunden ... böswillige Hetze ... diese Falschmeldung gibts schon seit 2016. Es ist eine Seuche, was in sozialen Netzwerken an Fakes zu sehen ist und immer wieder ohne nähere Prüfung weitergeleitet wird.

Zwei Seiten, die versuchen, Wahrheiten zu finden und Lügen aufzudecken: Correctiv und Mimikama.

Engelbert 29.09.2023, 13.16

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von christine b

das habe ich auch gestern wieder mal bekommen. wenn so etwas kommt, weiß ich sofort, dass das ein fake ist. aber andere nicht und sie verbreiten diesen müll überall. wenn ich mal nicht sicher bin, dann schaue ich immer auf mimikama nach und ich weise auch alle, die mir sowas schicken drauf hin.leider meist umsonst. ja, so wird böswillige hetze verbreitet. in diesem fake schon seit 7 jahren.

vom 30.09.2023, 11.52
7. von Laura

Wenn Menschen glauben, dass eine Corona-Impfung aus dem Nasenspray möglich ist, glauben die Menschen alles.

@Sylvi: bei "urban legends" gibt es immer jemanden, dessen Bekannte das wirklich passiert ist. Gibt ein schönes Buch darüber.

vom 30.09.2023, 07.49
6. von Barbara

Gehen den Schwurblern etwa die Ideen aus, so dass sie die ollen Kamellen wieder ausbuddeln müssen?
Die beiden von Engelbert genannten Seiten sind wirklich sehr hilfreich. Mimikama ist übrigens auch bei FB, falls das jemand hier aus der Runde nutzt.

vom 29.09.2023, 20.06
5. von Gitta

Diese Fake-Meldungen sind absolut ärgerlich. Und ich wundere mich auch, wie bedenkenlos solche Nachrichten weitergeleitet werden. Ich lösche sie sofort.
Danke, Engelbert, für die beiden Links.

vom 29.09.2023, 17.50
4. von MaLu


Ich habe davon noch nichts gehört.

vom 29.09.2023, 16.52
3. von Ingrid S.

Was im Netzt nicht alles herum schwirrt, ich selber habe nie so Seiten da.
Doch aufpassen allgemein muß man heute schon, es warnt auch immer die Polizei vor Fake und Co.
Nun man weiß nie auf welche Idden die Leute kommen, alles ist fast möglich.
Man sieht es ja an Briefbomben, Beispiel damals der Wiener Bürgermeister, ehem. Mann von Schauspielerin und Tänzerin Dagmar Koller.

vom 29.09.2023, 16.39
2. von Sylvi

In der Nähe von Gelsenkirchen soll das einer Bekannten wirklich passiert sein. Berichtete eine Arbeitskollegin.

vom 29.09.2023, 16.08
1. von Su

seltsam, was "die" Menschen heute alles glauben.


vom 29.09.2023, 13.48
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr

Webschmetterling:
Der Frühling ist quasi schon da, zumindest h
...mehr

christine b:
du liebe zeit, ist das schrecklich! auch wenn
...mehr