ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

friseur

Nachdem ich gelesen hatte, dass Ver.di die Schließung der Friseursalons fordert, ist Beate ganz spontan nochmal los zum Friseur, bevor das evtl. wochenlang nicht mehr geht.

Engelbert 20.03.2020, 15.55

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

23. von Leonie, 1949

Mein heutiger Friseurtermin fällt aus. Ich hatte angerufen, um sicher zu gehen und nun lief eine andere Bandansage als noch gestern. "Aus bekannten Gründen, ist mein Geschäft bis 4.4. geschlossen. Telefonische Termine können ab 7.4. wieder vereinbart werden". Ärgerlich, dass es gestern nicht schon diese Bandansage gab, gut, dann kann ich heute getrost zu Hause bleiben.

Ich hatte eine schlechte Nacht mittlerweile, wegen des Termins. Deshalb um so ärgerlicher, warum die Bekanntmachung nicht schon gestern.

vom 24.03.2020, 10.18
22. von Leonie, 1949

Ich war heute Morgen u.v.a. am Friseurgeschäft vorbei gegangen. Er hat keine Schilder an Fenster oder Tür, dass er morgen geschlossen hat. Habe eben auch angerufen, aber seine Bandansage war wie immer.

vom 23.03.2020, 12.08
21. von Krabbe

(Anmerkung Engelbert: keine solchen pauschalen Aussagen, du kennst nicht die genauen Gegebenheiten)

vom 21.03.2020, 23.38
20. von Leonie, 1949

@ ixi: ich bin seit vielen, vielen Jahren bei diesem Friseur, ich habe Vertrauen in ihn und sein winziges, aber gemütliches Geschäft bei mir im Ort. Sogar A-Promis sind seine Kunden ... Ich will das jetzt einfach, ich brauche das jetzt. Er wird uns zu schützen wissen, sonst würde er sein Geschäft längst geschlossen haben. Denn er gefährdet sich ja selbst.
Verstehe aber auch Deine Bedenken.

vom 21.03.2020, 18.22
19. von christine b

hier sind die frriseure aus gutem grund schon seit tagen geschlossen. leider hinkt deutschland, ausser bayern, nach.
vertrauen haben, wie leonie schreibt....das ist jetzt gar nirgends möglich!
jeder kann den virus haben- und weiß es selber noch nicht.
bravo karin sc! das mache ich dann auch, wenn es soweit ist. oh wie werde ich dann hübsch aussehen :-)

vom 21.03.2020, 14.15
18. von ixi

Leonie ich bin ein wenig verwirrt wenn du schreibst dass du Vertrauen zu deinem Friseursalon hast.
Wenn ich jetzt nicht zum Friseur gehe ja das ja nichts mit mangelndem Vertrauen zu tun sondern damit dass keiner weiß wie sich dieser Virus auf uns Menschen verteilt.

vom 21.03.2020, 13.16
17. von Leonie, 1949

Also ich habe Vertrauen in meinen kleinen Friseursalong.

Da ich monatelang nicht das Haus verlassen konnte, nehme ich am kommenden Dienstag den Friseutermin, zu mindestens zum Haareschneiden, wahr. Es tut mir und meiner Seele gut, gepflegt durch diese Zeit zu kommen. Dazu gehört halt auch ein lang aufgeschobener Friseurtermin.

Sicher wäre es mir lieber gewesen, nicht jetzt hinzugehen, doch meine langanhaltende Erkrankung ließ es nicht zu. Dann aber jetzt noch schnell ...

vom 21.03.2020, 11.36
16. von KarinSc

Ich gehe nicht zum Frisör. Habe mir daher gestern die Haare selbst nachgeschnitten. Da ich Naturlocken habe, fällt ein Fehlschnitt nicht auf.

Meine Kosmetikbehandlung letzten Montag habe ich schon in der Woche davor abgesagt. Meine Kosmetikerin ist in der Nachbarstadt, die haben offen. In meiner Stadt sind seit einigen Tagen Studios für Kosmetik, Nagel und Massagen geschlossen. Nur medizinische Fußpflege, Physiotherapie-Praxen und Krankenqymnastikpraxen dürfen offen bleiben.

vom 21.03.2020, 09.10
15. von ursula

bei uns haben die Frisöre schon eine ganze Woche geschlossen. Da müssen wir einfach durch !

vom 21.03.2020, 07.42
14. von Lina

Ich hatte schon lange einen Termin ausgemacht... wegen Rom Urlaub.
Hatte ihn dann vorverlegen können... einige Tage später war der Laden gesperrt.
Da hatte ich Glück... denn ich geh ja in erster Linie wegen mir zum Frisör... das tut einfach gut.

vom 21.03.2020, 01.01
13. von Krabbe

Leichtsinnig ...aber jeder muss für sich wissen was er macht.

vom 21.03.2020, 00.48
12. von beatenr

ich hab mir auch Haartönung/Färbung gekauft, für die Zeiten, die da kommen. Und vorne + Seiten schneid ich eh immer selbst. werde jetzt auch hinten stümpern. Meine Friseurin kann dann später alles wieder reparieren...

vom 20.03.2020, 20.42
11. von Katharina

Jetzt müssen wir uns gegenseitig laienhaft die Haare schneiden, zumindest da, wo man selber nicht hinkommt; was bleibt anderes übrig

vom 20.03.2020, 20.39
10. von funny

Ich hab mir lieber beim DM eine Haartönung gekauft und schneide mir meinen Pony selbst.

vom 20.03.2020, 20.03
9. von Sabine N.

Ich war heute auch beim Friseur. Der hat vor mir Stuhl und Tisch, Waschbecken desinfiziert und mit Mundschutz und Handschuhen gearbeitet.
Da hab ich bei der Arbeit mehr Gefahr.

vom 20.03.2020, 19.44
8. von gerhard aus bayern

bei uns kann keiner mehr zum friseur gehen.

vom 20.03.2020, 17.54
7. von Engelbert

@ Lieserl: wenn du wüsstest, wie ungern Beate zum Friseur geht ... aber sie hat halt ne Kurzhaarfrisur und mag es nicht, wenn die Haare eine gewisse Länge übersteigen ... hier geht es ums Gefühlm nicht um Schönheit wie bei vielen anderen, die einen Friseur besuchen ... wenn die Haare eh schulterlang sind, ist eine Friseurpause nicht so schlimm.

vom 20.03.2020, 17.47
6. von ixi

Ich gehe zur Zeit lieber nicht zum Friseur weil ich das alles zu unsicher finde die Leute werden mich schon nehmen wie ich bin.

vom 20.03.2020, 17.26
5. von Steffi-HH

Ab jetzt hat man wenigstens eine glaubhafte Ausrede, wenn man auf dem Kopf unordentlich aussieht.

vom 20.03.2020, 17.15
4. von Inge

Ich halte Friseurbesuche in dieser Zeit auch etwas zu unsicher. Mutige Beate! Da kann kein 2 Meter - Abstand eingehalten werden.
Für mich ist das jetzt kein Problem. Trage knapp schulterlanges Haar, mal sehen wo sie noch hinwachsen.

vom 20.03.2020, 16.56
3. von Lieserl

Ja, es gibt Menschen, die würden lieber sterben als nicht zum Friseur gehen zu können. Ich kenne zwei so Geschöpfe. Ich bin froh, dass solche Geschäfte erst mal zu haben. Ja, ich hätte auch einen Friseurbesuch nötig, weil ich mir die Haare wachsen lassen will bis zur Hochzeit des Sohnes. Aber nachdem wir in Bayern ab Mitternacht sowieso Ausgangsbeschränkung haben und meine Schneiderei seit einer Woche zu ist, können meine Haare ungestört wachsen.

vom 20.03.2020, 16.32
2. von HelgaR

Ich hab meinen Friseurtermin abgesagt und mir ist meine Frisur im Moment völlig egal und auch ist es mir nicht wichtig, wie ich demnächst aussehe, wenn dieser Albtraum noch lange dauert.

vom 20.03.2020, 16.29
1. von owl

Aber gerade beim Friseur ist man sich zu nah ... das würde ich im Moment auf gar keinen Fall machen.
Ich habe auch schon überlegt, wie Menschen in ein paar Wochen ausschauen, wenn Friseure tatsächlich - wie in Bayern - nun schliessen und das für Wochen. Für Kurzhaarschnitte eine Katastrophe ...

Ich hatte heute schon Bedenken zu meiner Physiotherapie für das Knie zu gehen, die ist aber medizinisch absolut notwendig.

vom 20.03.2020, 16.20

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
maritta:
hab ich auch im märz machen lassen....
...mehr

lieschen:
war heute zur Kontrollen beim Dr., ich lasse
...mehr

Petra H.:
Habe ich im März machen lassen.
...mehr

Sywe:
Das ist richtig und wichtig ;)
...mehr

IngridG:
Mach das, Engelbert. Hab die Impfung noch im
...mehr

doro:
Ist gut so, Engelbert. Seit ich mich vor 4 Ja
...mehr

Petra H.:
Habe ich im März machen lassen.
...mehr

Schpatz:
Ich kenne es so, dass man sich ab 60 Jahre im
...mehr

KarinSc:
Warum lassen die Behörden diesen Namen zu? D
...mehr

gerhard aus bayern:
ich hab mich schon anfang april impfen lassen
...mehr