ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hängt sie höher


Im Himmel gibts 1-Euro-Jobs ... wie sonst ist es zu verstehen, dass sich Niko- und Weihnachtsläuse in diesem Jahr so inflationär die Hauswände hochhangeln:



Doch mal zur Erde ... ich finde die niedlich ... oder besser ... ich fände "einen" davon mal hier und dann drei Straßen weiter auch ... ganz niedlich.

Denn das könnte ja alles ganz originell sein, wenn nur hie und da einer von der Hauswand zu fallen droht. Aber die müssen irgendwo im Angebot gewesen sein, denn dem ersten "guck mal" folgt ein "da auch" und dann das erste von vielen "schon wieder einer".

Lemmige aller Länder vereinigt Euch ... wenn es modern ist, diese Gesellen an die Hauswand zu binden, dann machen das gleich alle. Weg von der Individualität, hin zur Uniformität.

Aber wie macht man die Kerle zur wohltuenden Ausnahme ? So teuer machen, dass nur reiche Wände beglückt werden ? Nee ... besser wäre da schon, ein breiteres, individuelleres Dekorationsangebot für Hauswände zu machen. Aber es regiert die uniforme Massenproduktion.

Es hat doch heute auch niemand mehr Zeit ... und Ruhe. Mann rennt. Frau auch. Neben sich her ... schnell ins Geschäft, ab nach Hause, "kuck mal, Nikolaus gekauft" sagen und dann "mach ma fest".

Dann hängt er da und alle sind froh, denn es ist, wie von Zauberhand, Advent geworden.

An der Dachrinne friert der Nikolaus,
das bringt Freud' und Wärm' ins Haus.

Das ist zwar alles weit weg von Weihnachten ... aber wenn keiner mehr Weihnachten "kauft", dann gehen wieder Jobs verloren. Bei uns und in Taiwan. Wie mans macht, ists verkehrt.

Vielleicht sollte sich jeder einen solchen kaufen und in der Dorfmitte werden die dann zu einem Nikolausberg geschichtet. In Erinnerung an die Misthaufen früher. Apropos Misthaufen, da könnte man doch auch noch einen drauf setzen.

Und so freuen wir uns auf morgen, den 1. Advent. Und wenn wir gut drauf sind, dann bekommt der Kerl vor dem Fenster auch ein Stück Marmorkuchen.
 

Engelbert 27.11.2004, 13.09

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Carola (Fürth)

Sorry Leute ;-) ganz ehrlich, ich finds nicht so schlimm, ich nehm die vielen rot-weissen Klettergesellen halt schmunzelnd zur Kenntnis - ich hab selbst zwar keinen Nikolaus aufgeleint, und auch keine Lichterketten an den Fenstern .... aber ist dieses friedlich-kitschige weihnachtliche "Wettrüsten" nicht viel schöner und besser als das echte nukleare Wettrüsten ?????

vom 30.11.2004, 00.53
10. von Ilona

Hallo Engelbert,

da muß ich Dir voll und ganz recht geben!
Denn in unserer Straßensiedlung "hängen" diese Kerle in allen Variationen. Schaue heute von unserem Balkon und staune, daß schon wieder weiterere die Wände hochklettern. Manche mögen die Kerle so gerne, daß gleich drei "aufgeleint" sind. Noch schlimmer finde ja die grell-bunten Lichterketten. Da geht es: Aus - An - Aus - An.
Da hänge ich mir lieber meine beleuchteten Holzsterne aus dem Erzgebirge ins Fenster. Die sehen zumindest "natürlich" aus :-)


vom 29.11.2004, 00.01
9. von teefee

Mir kommt sowas nicht ins Haus!!
Der Nachbar hat einen am Balkon hängen, das reicht!
Ich dekoriere dieses Jahr ganz dezent und deutsch - mit Sternen, Engel und Christkind, mit Kerzen, Kugeln und Tannen! Ach ja, ein Schneemann ist auch noch dabei ......

vom 28.11.2004, 11.47
8. von Rain

Ei, was bin ich froh, dass in Korea nur die bekloppten amis Weihnachten feiern und die wohnen entweder in der Kaserne oder in haesslichen Hochhaeusern mit wenig Platz fuer massenindividualismus!!!
Juchhu, ein weiterer Pluspunkt fuer Korea ;-)))
Winke und frohen ersten Advent, Rain

vom 28.11.2004, 03.40
7. von Susanne

Schrecklich !Der von deinem foto geht ja noch, aber unser nachbar hatte letztes jahr , da seine familie unten wohnt , gefragt, ob er seinen Liddl-weihnachtsmann an meinen balkon hängen darf. Naja, traute mich nicht nein zu sagen und habs ewig bereut, weil das aussah , als hätte ich den weihnachtsmann erhängt !!Haben mich auch ziemlich viele leute ziemlich böse drauf angesprochen. Dieses jahr hat er mich, zum glück, nicht gefragt und nun hängt der weihnachtsmann(ja, den gab es im letzten jahr ganz billig bei Liddl) bei ihm im garten und sieht wieder aus, wie erhängt und ich muss die nächsten wochen drauf gucken...aber wenigstens kriege ich nicht mehr die schuld dafür. Hoffentlich verscheucht der uns nicht die vögel vom futterhaus.

vom 27.11.2004, 19.46
6. von Elke

Irgendwie gingen mir die Kerle schon im vergangenen Jahr auf den Wecker, weil sie einfach inflationär wurden. Außerdem hängen sie dann oft noch bis in den Februar traurig an den Hauswänden runter *michschüttel*. Wir veramerikanisieren immer mehr, aber das ist ja auch nichts wirklich Neues.
Elke

vom 27.11.2004, 17.07
5. von Elisabeth (himmelblau)

Ich hab die schon im Dezember 2003 in Ulm gesehen - da allerdings nur an einem einzigen Haus, dort allerdings gleich etliche davon. Fand ich nett - da wars wirklich noch ein ungewohnter Anblick. Hier bei uns in Wien hab ich so was noch nicht bemerkt, bin aber auch nur wenig unterwegs.

Alles Liebe,

Elisabeth (himmelblau)

vom 27.11.2004, 15.17
4. von Marianne

Bei uns in der Schweiz sieht man diese "Klettergesellen" auch, aber deren Anzahl hält sich in Grenzen.
So gefallen mir diese Nikoläuse eigentlich schon.
Liebe Grüsse
Marianne

vom 27.11.2004, 14.23
3. von Heide

Glückliche Conny!
Die ersten drei, die an unserem Zeitungsgebäude hochkletterten (vor Jahren) fand ich auch originell.
Aber nun - find ichs schon fast originell, wenn jemand KEINEN Kletterweihnachtsmann hat.

vom 27.11.2004, 14.22
2. von Aliena

*schmunzel*

Nikolausberg ist gut :-)
Ich komme übrigens aus Nikolausberg - ist ein Stadtteil von Göttingen. Hoch oben auffem Berg (wie der Name schon sagt). Und von dort kann man wunderbar runter auf Göttingen schauen ... und der Gaby auffen Kopf spucken *g*

Ich wünsche nen schönen (Nikolaus-an-der-Hauswand-freien) 1. Advent.

Anne

vom 27.11.2004, 14.01
1. von Conny

Das ist doch kein Nikolo, das ist eindeutig ein Weihnachtsmann *lach
In meiner Heimatstadt gibts ist mir nur einer bekannt bisher und der hängt schon seit vielen Jahren regelmässig dort. Hoffentlich erweitern sie das Angebot nich nach Österreich ;)

vom 27.11.2004, 13.14

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Letzte Kommentare:
Laura:
Wie schön, ich freue ich auch über die Schn
...mehr

Lina:
Diese gelben Krokusse tun mir heute besonders
...mehr

Moin:
Hier klickenDeswegen, aber ich glaub, nur Ner
...mehr

Engelbert:
Immer wieder Whatsapp ... hat mir im Dezember
...mehr

Moin:
Niemehr und -mals Whatsapp.Da gibt es bessere
...mehr

charlotte:
Mir geht es genau so, es gibt verschiedene sc
...mehr

charlotte:
Maske oder nicht, meine dass, was wir nun erl
...mehr

charlotte:
So dumm ! Es gibt immer wieder etwas, dass sc
...mehr

charlotte:
Ist wohl eine Mode Angelegenheit.Hier sieht m
...mehr

charlotte:
Klasse ! Alles, Pferd, Reiterin und Bild.Wär
...mehr