ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heut morgen ...


... bei uns im Garten:


 

Engelbert 27.03.2004, 13.59

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Matthias

Oh Schreck. Das blüht mir jetzt auch wieder. Ich sollte in Frankreich bleiben. Schluchz.

Das ist jetzt mein letzter Kommentar auf Lille. Ab nächste Woche wieder aus Ingolstadt :-)

vom 27.03.2004, 22.17
2. von der wortgetreuen Sabine

NORDISCHER FRÜHLING
Francisca Stoecklin (1894-1931)


Noch liegt
an verschwiegenen Waldesstellen
längst gefallener Schnee,
wie eine glitzernde Decke
über den weißen,
wartenden Glöckchen.
In der Lichtung,
wo die Sonne
ihren Überfluß schenkt,
lächelt und lebt es
von Goldprimeln, tiefblauen Sternen,
und jungem, bebendem Grün.
- Und der Duft des Seidelbastes
berauscht dich
wie ein Becher Liebestrank.


vom 27.03.2004, 14.37
1. von Anneliese

Hallo Hat es bei Euch geschneit?
Mein Roller sah heute genauso aus:-) Erstmal Eis räumen vom Roller heute;-((
Was die Unordnung betrifft - kann ich ein Lied davon singen ..
Meine Tochter ist die Unordnung in Person :-)
Liebe Grüße Anneliese

vom 27.03.2004, 14.24
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Brigida:
Ja, der Kopf wird immer voller :) Nicht schli
...mehr

Brigida:
Ich verstehe es, denn Sie oder Er ist zwar da
...mehr

Ingrid S.:
inaltlich sehr bewegend, ich meine es ist ein
...mehr

ReginaE:
Inhaltlich halte ich es für stimmig. Eine Od
...mehr

Juju:
Danke Dir, aber ich schließe mich Ilka (3) a
...mehr

Sieglinde S.:
Das kenne ich auch, dass die Gedanken schnell
...mehr

Katharina:
@ Hans - Du schreibst die Renten steigen - ja
...mehr

Lina:
Vielleicht sieht sie nicht, dass er sie begeh
...mehr

IngridG:
Das ist aber eher eine Aufgabe für den Tiers
...mehr

IngridG:
Das geht mir genauso. Kurzzeitgedächtnis ad
...mehr