ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute 16.24 uhr im kaufland ...

... keine Bananen mehr, keine Kartoffeln mehr.

Engelbert 21.10.2023, 22.29

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Winterfrau

Ich sehe das auch eher positiv, wenn vor dem Wochenende viele Waren ausverkauft sind. Das wirkt hoffentlich der Verschwendung entgegen.

vom 22.10.2023, 22.59
8. von Friederike R.

Kürzlich wollte ich im Wasgau DIENSTAGS
von den angebotenen Waren aus dem Prospekt einiges kaufen. Drei Sachen waren bereits ausverkauft, und ob nachgeliefert wird,
wusste man nicht. Donnerstags nochmal hin...ein Artikel war dann aufgefüllt.
Das war auch nicht das erste Mal wo ich in dem Haus vor leeren Fächern stand.
Habe mich beschwert und mitgeteilt dass sie auf mich als Kundin verzichten dürfen.

vom 22.10.2023, 14.35
7. von Althea

Willkommen im Club, sag ich da nur. Das Geschäft ist bis 22 Uhr geöffnet und wenn wir nach der Arbeit einkaufen müssen, stehst du oft vor leeren Regalen. Ich kann die knappe Kalkulation verstehen, wird weniger entsorgt. Aber auch sauer, dass es nichts mehr gibt. Früher geht der Einkauf halt nicht. Der Markt ist nur bis 12 Uhr Mittwochs. Nada, da ist Arbeitszeit. Gehen wir Samstag früh los ... Regale noch nicht aufgefüllt. Manchmal komme ich mir vor wie zu Coronazeiten.

vom 22.10.2023, 14.08
6. von christine b

wenn das bei uns so ist, sind meist im lager noch vorräte, aber keiner hat mehr zeit am samstagnachmittag, die sachen noch herauszuräumen. oder sie machen es nicht mehr, weil ja ohnehin bald geschlossen wird?
keine bananen ist ja noch ok, aber kartoffel müßte es eigentlich schon geben.

vom 22.10.2023, 08.56
5. von Su

Finde ich gut, so spät sollte viele frischen Lebensmittel immer ausverkauft sein.
Besonders auch frisches Brot/Brötchen.

vom 22.10.2023, 08.44
4. von Lieserl

Es ist doch gut wenn um diese Zeit die Regale leer sind. Es wird soviel von Lebensmittelverschwenung berichtet.
Was verkauft ist, braucht am Montag nicht weggeworfen werden. Ist doch gut.
Wenn man bestimmte Sachen will, dann sollte man nicht am Samstag spät nachmittag einkaufen. Sondern schon morgens, oder wochentags.
Das erinnert mich unangenehm an meine Zeit bei REWE hinter der Fleisch- und Wursttheke.

vom 22.10.2023, 08.22
3. von ReginaE

Neulich bei einem Aldi unterwegs war höchstens noch ein Viertel der Ware in den Regalen. Da war ich ziemlich erstaunt.

vom 22.10.2023, 07.36
2. von Lina

Ich finde das nicht so gut kalkuliert... denn wenn man um diese Zeit schon Glück haben muss... würde ich in der Zukunft in ein anderes Geschäft einkaufen gehen.

vom 22.10.2023, 00.33
1. von Birgit

Super, nichts wegzuräumen, nichts verdirbt.
Ich wünschte mir, die meisten Bäcker und Metzger würden auch so kalkulieren.


vom 21.10.2023, 23.16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Catrin:
Bei uns auch. Kann mich nicht erinnern, dass
...mehr

Lina:
Sehr schön... aber seitdem ich weiß, dass
...mehr

T. J.:
Also jetzt schon von Frühling zu sprechen is
...mehr

Birgit W.:
Ich find's auch ein bißchen früh gejub
...mehr

Petra H.:
Von 1 bisn3 kenne ich auch
...mehr

Friederike R.:
Ich verwechsel die Forsythie ständig mit dem
...mehr

Ingrid S.:
Ich meine das wird nicht so bleiben, es ist o
...mehr

Ingrid S.:
Gelb ist immer wohltuend, auch der Ginster,od
...mehr

Webschmetterling:
Der Frühling ist quasi schon da, zumindest h
...mehr

christine b:
du liebe zeit, ist das schrecklich! auch wenn
...mehr