ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute

Heute: mit unser älteren Nachbarin zum Augenarzt ... hat fast zwei Stunden gedauert ... Beate ist bei ihr im Wartezimmer geblieben ... ich in zwei Supermärkte und dann im Auto gewartet und das ohne Internet ;). Danach Beate und Ria ins Cafe, ich nochmal woanders einkaufen ... dann sind wir gemeinsam zum Woolworth (gar nix gefunden), in ein anderes Cafe, Kuchen kaufen ... Ria eine Boutique gezeigt (nix für mich, sagt sie) und zum Abschluss in eine Gärtnerei.

Engelbert 28.04.2023, 22.20

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Moscha

So Nachbarn wie Ihr seid, wünsche ich mir auch!
Leider tut sich bei mir ringsrum nichts in der Richtung.
Das mit der Nachbarin habt ihr gut gemacht!

vom 29.04.2023, 18.41
7. von Gisela L.

Das war für die Nachbarin bestimmt eine Freude, was Ihr ihr alles geboten habt.

vom 29.04.2023, 18.10
6. von Webschmetterling

Die ältere Nachbarin wird sich gefreut haben, dass Ihr gestern wieder voll für sie da ward.
Das Problem mit dem fehlenden Internetempfang haben wir hier mancherorts in der Eifel auch.
Da müssen wir oft kilometerweit fahren wenn wir dringend z.B. unsere Mädels anrufen müssen.

vom 29.04.2023, 14.29
5. von Hanna

Da hattet ihr ja volles Programm!
Die Dame kann sich glücklich schätzen euch als Nachbarn zu haben!
Aber so muss es sein,ich kümmere mich auch ein wenig um eine ältere aber zum Glück noch sehr selbständige Frau. Ab und zu fahre ich sie irgendwo hin und sie ist sehr dankbar!

vom 29.04.2023, 11.17
4. von Engelbert

@ schnecke: ich hatte einfach keinen guten Internetempfang an der Stelle wo das Auto stand, es ging so gut wie nichts.

vom 29.04.2023, 11.00
3. von Karin v.N.

Soslche Nachbarn wie euch Zwei möchten sicher viele Menschen haben! Ich finds total klasse, dass ihr euch diese ganze Zeit nehmt und sie an die Nachbarin verschenkt.

vom 29.04.2023, 08.32
2. von Therese

Da wird die Nachbarin sehr froh sein, dass ihr sie gefahren habt und eine lange Wartezeit in Kauf genommen habt. Ist absolut nicht selbstverständlich.

vom 29.04.2023, 08.07
1. von Schnecke

Schön, was ihr alles für die Nachbarin macht. Aber sag, bist du auch einer derjenigen seltenen Kreaturen, die wie ich unterwegs keine mobilen Daten haben? :-) Oder beziehst du das ironisch auf deinen Beitrag "Junger Mann in rot auf der Bank mit Smartphone sitzend"? :-)

vom 29.04.2023, 07.47
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Brigida:
Ja, der Kopf wird immer voller :) Nicht schli
...mehr

Brigida:
Ich verstehe es, denn Sie oder Er ist zwar da
...mehr

Ingrid S.:
inaltlich sehr bewegend, ich meine es ist ein
...mehr

ReginaE:
Inhaltlich halte ich es für stimmig. Eine Od
...mehr

Juju:
Danke Dir, aber ich schließe mich Ilka (3) a
...mehr

Sieglinde S.:
Das kenne ich auch, dass die Gedanken schnell
...mehr

Katharina:
@ Hans - Du schreibst die Renten steigen - ja
...mehr

Lina:
Vielleicht sieht sie nicht, dass er sie begeh
...mehr

IngridG:
Das ist aber eher eine Aufgabe für den Tiers
...mehr

IngridG:
Das geht mir genauso. Kurzzeitgedächtnis ad
...mehr