ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute

der tag - morgens in Melancholie gepackt, durch Gespräche der Vorhang etwas beiseite gezogen. Mittags notwendige Dinge erledigt und der davonfliegenden Zeit nachgeschaut. Der Abend näherte sich der Normalform.

stimmung - etwas matt

positiv - Türen, die vielleicht doch nicht ganz verschlossen sind

negativ - Menschen, die Antworten auf Fragen haben müssten, sich aber in ääh's und hmm's verlieren und den Fragenden an den nächsten, jedoch nicht zuständigen Herrn verweisen.

erkenntnis - Zwei Stunden sitze ich nun, um das morgige Kalenderblatt zu gestalten. Um nun festzustellen, dass die besten Dinge oft ganz einfach Dinge sind, die in Minuten gemacht werden können. Aber vielleicht habe ich die zwei Stunden gebraucht, um das zu erkennen. Manche Wege zeigen ihr Ziel erst nach längerem Laufen.

essen - Fisch

lesen - Stern
 

Engelbert 15.09.2005, 22.10

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Tina

@silverfuxx

Natürlich nicht, solange der seine 2 Arme nicht in Gips hat, ist mir das zu gefährlich :-))

War doch nur ein Späßchen, das zum Glück mit einem kleinen :) verstanden wurde.
Fünkchen Wahrheit ist natürlich drin, man kann besser und bewußter genießen, wenn man was von dem "Leckerli" versteht, das man ißt.
(Biohof-Fleisch, selbst angebautes Gemüse etc.)

Aber es geht auch so ;-)

Ach: was machen denn eigentlich Beates gelbe Tomaten?

vom 16.09.2005, 15.24
Antwort von Engelbert:

Was machen Beates Tomaten ?

Einzelne leben noch.
Manche hat der Sturm gefällt.
Und einige machen gerade Freischwimmer.

Ist irgendwie kein Tomatenjahr, zumindest in der Pfalz. 

8. von silverfuxx

@ Tina
:-)Warst Du wieder mit Johannes essen?

vom 16.09.2005, 13.42
7. von Inge aus Hamburg

@ Christina

Freu mich für Dich! Mach was draus!!! Ich wünsche Dir einen tollen Abend!!!

vom 16.09.2005, 11.27
6. von Christina

Hallo Inge aus Hamburg,

ich sehe meinen Schatz heute abend wieder, endlich nach vier langen Wochen .......

Euch allen ein wundervolles Wochenende
Liebe Grüße
Christina (ofr)

vom 16.09.2005, 10.42
5. von Inge aus Hamburg

Frau...äh...Mutti

Wollen wir die Tür noch etwas weiter aufmachen? Für den Kreislauf bringe ich auch einen Schluck Sekt mit - ist ausnahmsweise Medizin. Der Türspalt ist mir zu wenig.
:-)
Hallo, kommt alle rein und dann überlegen wir mal was wir mit dem Wochenende anfangen können. Ich bin übrigens heute Abend eingeladen worden, weil ich auf Nachbars Katz aufgepasst habe, während sich die Nachbarsleute an der Nordsee rumgetrieben haben. Fressi-Fressi für Katzendosenöffner. He, kommt rein in die Stube, was macht Ihr schönes???

vom 16.09.2005, 08.49
4. von Frau ... äh ... Mutti

(Kaffee)Tassen hoch für den Türspalt!

vom 16.09.2005, 08.27
3. von Karin

Am Morgen schon melancholisch..?
Das kenne ich nur zu gut aus meiner depressiven Zeit. Grauenvoll war das. Das allmorgendliche Grauen im Wortsinn. Ich kann Dich sehr gut verstehen.
Aufmunternde Grüße an Dich!

vom 16.09.2005, 08.26
2. von Inge aus Hamburg

Hallo Engel,

Erkenntnis? Du hast mir mit dem heutigen Kalenderblatt ein leichtes Glänzen in die Augen fabriziert. Wie sagt man es am einfachsten? Du bist schon ein netten Kerdl (sowas steht nicht im Duden). Ciao

vom 16.09.2005, 07.26
1. von Tina

Fisch???

Aal?
geräuchert?
grün (gedünstet)?
konserviert als Aal in Gelee?
Anchovis?
Barsch?
Dorsch oder Kabeljau?
frisch (gedünstet oder gebraten)?
weiterverarbeitet als Stockfisch oder Klippfisch?
Forelle (geräuchert, gebraten, gedünstet, gegrillt)?
Hai?
Hecht?
Hering?
Hering grün (gebraten)?
in Essigsud eingelegt als Bismarckhering oder Rollmops?
gebacken?
als Matjes in Salz konserviert?
geräuchert als Bückling?
Hoki?
Karpfen (gedünstet, gebacken)?
Lachs (geräuchert, gedünstet, mariniert, gebraten)?
Makrele?
Meerbarbe?
Plattfische überwiegend gebraten?
Scholle ?
Seezunge?
Rotzunge?
Steinbutt?
Heilbutt?
Renke wie beispielsweise die Bodenseefelchen?
Rochen?
Rotbarsch?
Sardine?
Schellfisch?
Seeteufel?
Seewölfe häufig als Loup de Mer auf der Speisekarte?
Sprotte üblicherweise geräuchert als Kieler Sprotte?
Steinbeisser?
Stint?
Stör?
Thunfisch?
gebraten
oder als Konserve?
Viktoriabarsch?
Wels (auch Waller genannt)?
Zander?

Was für ein Fisch? :-))

vom 16.09.2005, 06.01
Antwort von Engelbert:

Filet
Fischgattung unbekannt
belegt mit Broccoli-Masse
gekauft im Penny
Geschmack: formidabel :)

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Christa HB:
Da hat Beate aber Glück gehabt, wer weiß, wan
...mehr

Pünktchen:
Ist doch nichts neues. Wer was anderes erwart
...mehr

fatigué:
Die erst seit November laufende "Wortkreis"-R
...mehr

Ilana:
Ich gehe im Prinzip in zwei Restaurants - das
...mehr

ReginaE:
da gehe ich mit DieLoewin einig. Der derzeiti
...mehr

Ursi:
Ne, nur im Notfall!Ich koche lieber selbst.Is
...mehr

Defne:
Mir ist das Fleisch aus der Keule viel lieber
...mehr

Hildegard:
Ich bin in meinen ärmsten Zeiten ab und zu au
...mehr

DieLoewin:
Personal ist teuer - das Endprodukt soll es a
...mehr

Lieschen:
ganz ganz selten gehe ich mal essen, dann nur
...mehr