ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hirnfrost

Hab grad das Wort Hirnfrost gelesen ... anderes Wort dafür ist "Kältekopfschmerz" ... wenn man zu schnell etwas kaltes isst oder trinkt, dann kann man kurz dauernde, aber heftige Kopfschmerzen bekommen ... nach einer Minute sind diese wieder weg, als wäre nie etwas gewesen.

Engelbert 04.11.2023, 21.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von sonja-s

Ich erinnere mich das ich das als Kind mal hatte weil ich zu gierig ein Eis gegessen habe. Sehr unangenehm aber zum Glück schnell vorbei. Als Erwachsene ist mir das nie passiert, man lernt ja dazu ;)
Das es dafür einen Namen gibt wußte ich bisher nicht.

vom 07.11.2023, 00.48
14. von IngridG

Interessante Bezeichnung, hab ich noch nie gehört und auch noch nie gehabt.

vom 05.11.2023, 23.31
13. von Lisalea

Nach einem großen Eisbecher hatte ich schon mal stechende Kopfschmerzen. Den Begriff kannte ich aber nicht.

vom 05.11.2023, 19.16
12. von Engelbert

@ Gerhard: mit kalten Getränken an sich funktioniert das nicht ... es muss schon viel Eis drin sein oder eben Eis direkt.

vom 05.11.2023, 14.25
11. von gerhard aus bayern

ich teinke gleich ein kaltes weißbier und bin gespannt ob ich dann hirnfrost habe.

vom 05.11.2023, 12.14
10. von ErikaX

Das hatte ich in diesem Sommer zum ersten Mal. Sehr unangenehm. Ich hatte einen Pinacolada getrunken in dem viel Eis war.

vom 05.11.2023, 11.40
9. von Karin v.N.

Das Wort hab ich noch nie gehört und Gott sei Dank auch noch nie an mir selbst feststellen müssen. Das Eis schmeckt Gott sei Dank ohne Pein.

vom 05.11.2023, 11.23
8. von carmen

Ich hab das auch ab und zu, weil ich ja gerne Eis esse, bekomme ich öfter Kopfschmerzen, nun hab ich die Erklärung dazu, werde aber trotzdem nicht auf die kalte Leckerei verzichten.

vom 05.11.2023, 10.20
7. von Lieserl

Ich kenn das schon von früher. Wenn ich Eis, was es selten gab, zu schnell gelöffelt hab.

vom 05.11.2023, 09.19
6. von Schnecke

Ein Softeis zu schnell gegessen, schon tobt das Hirn, ja, ich kenne das! Sehr unangenehm.

vom 05.11.2023, 09.01
5. von Ingrid S.

Der Name Hirnfrost noch nie gehört, nun kalte Getränke meide ich eh, ausser Bier und mal Gläschen Sekt..

vom 05.11.2023, 08.18
4. von satu

Hihi, das kommt hauptsächlich bei meinen Enkeln vor, wenn sie ihr Eis zu hastig essen. Das kenne ich schon länger

vom 05.11.2023, 08.06
3. von Lina

Hirnfrost... was es alles gibt... das hab ich noch nie gehört.
Das kann mir nicht passieren... ich trinke nichts aus dem Kühlschrank und esse nicht so kalt.

Da hätte ich eher in die Richtung "kaltes Herz" gedacht.

vom 05.11.2023, 01.50
2. von MaLu


So etwas habe ich erlebt, als ich in KL beim Mexikaner war und Erdbeer-Margarita getrunken habe. Da gabs so viel "chrushed Eis", dass man die Margarita fast hätte löffeln müssen und der Gaumen war auch eingefroren, aber lecker wars!

vom 05.11.2023, 00.20
1. von Sieglinde S.

Von Hirnfrost habe ich noch nie etwas gehört. Etwas ähnliches kenne ich nicht von mir. Aber ich trinke auch nicht so sehr kalte Gertänke.

vom 05.11.2023, 00.14
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Da bin ich auch sehr froh und dankbar, dass S
...mehr

Branwen:
Ich sage konsequent Sonnabend, auch wenn mein
...mehr

Lina:
Das alles macht mir große Angst.
...mehr

Lina:
Wenn ihr zu zweit geht, ist das ideal... so k
...mehr

Lina:
Stimmt... gesprochen wird nur von Samstag...
...mehr

Katharina:
Ich habe mein ganzes Leben auch nur Samstag g
...mehr

Birgit W.:
Sonnabend gehört auch nicht unbedingt zu uns
...mehr

MaLu :
Ich bin schon gespannt, wo uns die neue Tour
...mehr

Katharina:
Frage: was ist mit deiner Uhr los?Ich schrieb
...mehr

Katharina:
Unser Wetterfrosch Meeno Schrader umschrieb d
...mehr